Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 03.08.2012, 00:15
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Wenn wir am Ende einen guten Rücken gesteckt und geheftet haben, dann überträgst du diese ganzen Änderungen auf deinen Schnitt. Dann nimmst du den jetztigen Rücken der Bluse, nimmst alles Gesteckte wieder raus, bügelst gut und schneidest nach dem neuen Rückenschnitt zu. Dann sieht später kein Mensch mehr, was du alles anstellen musstest. Darum ging es.... musst du natürlich nicht, aber dann hast du keine Extranähte mehr im Rücken.
Genau - jetzt bist Du so weit gekommen mit Deinem Rücken, da soll er nachher doch auch perfekt sein. Ich würde aber beim "Neuzuschneiden" daran denken, dass es - durch das Fischauge - der Bluse hinten jetzt an Länge fehlt und diese unten am Saum wieder zugeben.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 03.08.2012, 10:07
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Maur
Beiträge: 347
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hallo haniah,

lese weiter gespannt mit! Die Lage und Tiefe der Abnäher könntest Du jetzt mit Stecken ausprobieren, wenn nötig, durchgehend bis zur "Passe", wie Somi geschrieben hat. Wenn in den Seitennähten immer noch Material übrig ist, könntest Du hinten nocheinmal zugeben und, eventuell, vorne etwas wegnehmen. Soweit die "Versuch-macht-kluch"-Herangehensweise...

Grüssle,
eufrosyne
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.08.2012, 11:59
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von Basti
Das irritiert jetzt ein wenig, dass es weg ist, aber trotzdem noch sichtbar ist. Die Hüfte sitzt hinten jetzt unterhalb der Taille.
Ja, das sehe ich ein. Deshalb habe ich das gerade gebügelt und nochmal geknipst. Hier also ohne Fish-Eye und ohne waagrechte Steckung oben:

DSCF5867.jpg

Das hier passierte mit dem Rücken, als TK auf den Auslöser drückte, während ich mich noch vorbeugte, um die Knopfleister übereinander zu legen:

DSCF5866.jpg

Vielleicht ergibt sich ja daraus ein guter Hinweis - wenn das so sitzen würde, wäre ich ja schon froh, auch wenn es nicht nach Haute Couture aussieht...

Und hier jetzt nur oben waagrecht abgesteckt, aber auf Null auslaufend zu Armlöchern:

DSCF5869.jpg

Jetzt mache ich noch ein Foto mit zusätzlich gestecktem Fish-Eye. Komme gleich wieder...

Viele Grüße, haniah

P.S: Ja Basti, die Ärmel werden bestimmt lustig. Aber wenigstens sind die noch nicht zugeschnitten. Es ist also alles offen

P.P.S: und hier Foto mit Fish-Eye zusätzlich (1 Karo weggefaltet, 0,8 cm)

DSCF5871.jpg

Die Hüfte ist irgendwie immer noch reichlich eng. Ob ich nicht mal einfach die rückwärtigen Abnäher komplett öffnen und Euch dann ein Foto zeigen soll? Wäre das hilfreich?

Geändert von haniah (03.08.2012 um 12:10 Uhr) Grund: Foto eingefügt
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 03.08.2012, 12:16
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hi Haniah
na, es wird - jetzt hast Du endlich die Rückenlänge gekürzt.
Vorher wurde zwar auch gekürzt: aber vorne und hinten gleich. Das hebt sich auf und hat nur das Teil (und Armloch) insgesamt verkürzt. Es wurde damit Brustpunkt, Taille und Hüfte gleichmäßig gehoben. Jetzt gab es weniger Falten da an den kritschen Stellen mehr Stoffumfang war - aber Taille und Hüfte ist zu hoch, Brustpunkt ist am richtigen Platz (war vorher zu tief).
Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 03.08.2012, 16:47
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.209
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Passform-Beratung Schrägzüge erbeten

Hallo,

ich habe das Fish-Eye noch mehr gesteckt, jetzt sind es ca. 1,6 cm in der Mitte, nach außen weglaufend:

DSCF5882.jpg

DSCF5883.jpg

DSCF5886.jpg

Wenn das so in Ordnung wäre (ist es das?), müsste ich dann jetzt das Rückenteil abtrennen und auf Folie übertragen? Und wird die Länge, die oben weggenommen wurde, unten einfach drangehängt?

Die Änderungen vom Vorderteil müssen natürlich auch übertragen werden, da hatten wir ja die Naht an den Schultern tiefer gesetzt, senkrechte Abnäher eingefügt und den Brustpunkt verschoben.

Also wäre das jetzt der richtige Zeitpunkt oder soll ich noch was anderes tun?

Viele Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
passform , schrägzüge , Änderungen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passformproblem: Schrägzüge unterhalb des Busens dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 29 02.07.2012 20:14
1. BH fertig - Meinungen zu Passform erbeten! stoffsuechtige Dessous 12 31.07.2007 09:06
Schrägzüge bei Wickeloberteil wendy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 26 22.06.2007 19:27
Beratung bitte ….. 3kids Stricken und Häkeln 7 20.11.2006 12:39
Brotbackform hin - Beratung erbeten astitchintimesavesnine Boardküche 20 01.04.2006 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09796 seconds with 14 queries