Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Brindisi Schnittquelle

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.07.2012, 15:19
Benutzerbild von doris
doris doris ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 14.953
Downloads: 15
Uploads: 2
AW: Brindisi Schnittquelle

Hallo,
Mir persönlich gefallen die Längseinsätze nicht so sehr, hingegen sehr chic finde ich den schmalen Streifen unter der Brust. Vielleicht könntest du probieren, wie Ärmel aus dem Rosenstoff dazu wirken. Oder du machst noch dünne Saumstreifen aus dem Rosenstoff unten und an den Ärmeln. (ich sehe gerade, dass Kasi dieselbe Idee hatte )
lG
Doris

Geändert von doris (29.07.2012 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.2012, 15:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Brindisi Schnittquelle

Also darüber daß das aufträgt mußt du dir keine Sorgen machen...

Mir gefällt die Variante mit dem Taillenband am besten. Eventuell auch als abnehmbare Schärpe/Gürtel. Da kommt der Stoff schön zur Geltung ohne daß es "gewollt" wirkt.

Zusätzlich könnte man sich überlegen, ob man am Ärmelsaum und am Halsausschnitt noch eine schmale Paspel rausblitzen läßt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.2012, 16:06
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Brindisi Schnittquelle

Danke für Eure Ansichten und Ideen!

Ich glaube ich nehme das Taillenband und die Paspeln oder Einfassungen - das werde ich probieren, was besser ausschaut - so viel Stoff verbraucht das Oberteil ja nicht - da werde ich vielleicht beides ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.07.2012, 00:11
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Brindisi Schnittquelle

Falls es Euch interessiert - die Stoffe habe ich nun und - ich mache einen Wip daraus

WIP Brindisi von Schnittquelle mit Taillenband und Paspeln
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2013, 13:50
Happydaydream Happydaydream ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 1
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brindisi Schnittquelle

Hallo,

Dein Kleid ist wirklich superschön geworden.

Nächse Woche startet mein 3.ter Nähkurs und ich habe mir im Internet bei Schnittquelle den Brindisi-Schnitt herausgesucht.

Da habe ich gesehen, dass es sich um Eingrößenschnitte handelt.

Regulär trage ich Größe 36/38. Ich habe dann bei mir Maß genommen und festgestellt, dass die Maße die von Schnittquelle für die Größenwahl vorgegeben werden nicht mit meinen Maßen übereinstimmen.

Demnach bräuchte ich Größe 40.

Jetzt würde ich gern wissen, ob der Schnitt klein ausfällt, weil ich unsicher bin welche Größe ich bestellen soll. Ich habe noch nie einen Schnitt gekauft.

Soll mein Erstlingswerk werden.

Ach, und kannst Du mir sagen was für Stoffe Du verwendet hast. Viskose hast Du ja geschrieben, hast Du zwischenzeitlich evtl. noch eins genäht?

Ich würde micht sehr freuen wenn Du mir antwortest.


Vielen herzlichen Dank im voraus und vielen Dank für Deinen tollen Blog.

Herzliche Grüße sendet Dir Elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittquelle / Bari Josiann Fragen zu Schnitten 0 05.06.2012 10:30
Schnittquelle Pescho Fragen zu Schnitten 1 14.09.2010 18:30
schnittquelle 7-auf einen streich Fragen zu Schnitten 2 06.01.2008 13:26
Schnittquelle - Passform??? Elastikgirl Fragen zu Schnitten 10 28.02.2007 17:37
Schnittquelle.de Zuljin Händlerbesprechung 5 31.08.2005 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08676 seconds with 14 queries