Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eisfarben - sehr selten zu finden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.07.2012, 14:02
zephyria zephyria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2012
Ort: Großraum München
Beiträge: 15.019
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Eisfarben - sehr selten zu finden?

Hallo Kerstin,

was ist denn ein Winter-Typ bzw. ein Sommer-Typ?

Für mich wäre ein Winter-Typ ein hellhäutiger Mensch mit hellen Haaren, der in der Sonne eher rot wird als braun. Ein Sommer-Typ wäre für mich jemand, der dunkle Haare hat und in der Sonne schnell braun wird.
Das paßt aber nicht dazu, daß es im Süden viele Winter-Typen geben soll.
Deswegen dachte ich mir, meine Interpretation kann nicht stimmen, fragste mal nach...

LG,
Zephyria
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.07.2012, 14:24
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.500
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Eisfarben - sehr selten zu finden?

Ich bin ja ein Frühlingstyp und bei meiner Beratung sagte sie zu mir, ich hätte in der nächsten Zeit extreme Probleme, Stoffe für mich zu finden, wenn sie bunt sein sollen, weil es gerade einfach nicht in Mode ist. Sie gab mir für dieses Jahr zumindest kaum Hoffnung und ich suche auch sehr danach (im Netz und auch bei Hilco direkt, weil ich da ja in der Nähe wohne). Es ist durchaus frustrierend.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.07.2012, 16:19
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.813
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Eisfarben - sehr selten zu finden?

Zitat:
Zitat von zephyria Beitrag anzeigen
was ist denn ein Winter-Typ bzw. ein Sommer-Typ?
Das ist "Farbberatungsslang".

Es gibt ein (weitverbreitetes) System zur Farbberatung, wo Menschen nach Hautton und Haarfarbe einzelnen Jahreszeiten zugeordnet werden und diesen Jahreszeiten sind dann wieder bestimmte Farben zugeordnet, die den entsprechenden Leuten dann stehen.

Wenn du google mit entsprechend Stichwörtern fütterst bekommst du jede Menge Infos darüber.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.07.2012, 18:53
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.534
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Eisfarben - sehr selten zu finden?

Hallo, vielen Dank für euer Mitgefühl und eure Vorschläge
@Annemarie: Seide hat oft diesen eisigen Schimmer, da hast du recht. Aber mit "Eisfarbe" ist eher ein reines Weiss mit einem minimalen Farbanteil versetzt gemeint.
@Karin: ans Färben habe ich auch schon gedacht - aber wie du selber schon schreibst, ist die Dosierung nicht so einfach. Und ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, ob dann nicht doch ein Pastellton dabei herauskommt. Am ehesten geht es wohl noch mit Handfärben - bislang hab ich immer in der Maschine gefärbt, da wäre dann allerdings selbst die kleinste Packung zuviel, auch bei einer grossen Stoffmenge. Auch der berühmte "rote-Socken-Effekt" hat bislang bei mir eher keine Eisfarbe hervorgebracht, obwohl dort die abgegebene Farbmenge ja ziemlich gering ist.
@ Kerstin: aus dem Süden kann ich leider auch nur vermelden: keine Eisfarben in Sicht. Wenn sie wieder Mode werden, legen wir uns dann einen Vorrat an!
@ Jezziez: tröstlich, dass es anderen auch so geht - obwohl ich es natürlich niemandem wünsche. Ich konnte mich diesen Sommer immerhin mit jeder Menge kräftigen Knall- und Neonfarben ausrüsten. Manchmal hat man halt so eine Sehnsucht im Sommer nach hell und "frisch"...
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.07.2012, 18:58
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Eisfarben - sehr selten zu finden?

Zitat:
Zitat von zephyria Beitrag anzeigen
was ist denn ein Winter-Typ bzw. ein Sommer-Typ?
Für mich wäre ein Winter-Typ ein hellhäutiger Mensch mit hellen Haaren, der in der Sonne eher rot wird als braun. Ein Sommer-Typ wäre für mich jemand, der dunkle Haare hat und in der Sonne schnell braun wird.
Das paßt aber nicht dazu, daß es im Süden viele Winter-Typen geben soll.
Deswegen dachte ich mir, meine Interpretation kann nicht stimmen, fragste mal nach...
Wie Nowak schon sagte, das ist Farbberatungs-Sprech.

Wintertypen können kalte (= bläuliche), klare Farben tragen.

Sommertypen tragen kalte, gebrochene Farben (mit einem Hauch Grau darin, also etwas abgetönt, aber eben nicht warm).

Frühling und Sommer tragen analog warme = gelbliche Farben.

Liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eisfarben , wintertyp

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer 6231 Spulen nicht zu finden Gingerpower Singer 10 18.09.2011 21:31
Creativa = Kam-Snaps zu finden? Bluegrey-cat Händlerbesprechung 25 22.03.2011 15:17
Burdastoffe bei Alfatex finden (war: Ich kann den richtigen Stoff nie finden) Minam Händlerbesprechung 6 31.07.2009 09:19
MC10000 so wenig Info zu finden Fadentante Janome 4 16.03.2009 17:29
Kein schöner Stoff zu finden :-(( kristin Freud und Leid 18 27.01.2005 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20309 seconds with 13 queries