Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Literatursuche zu "authentischen" Materialien

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.08.2012, 10:57
Benutzerbild von Johanna-von-Callmunz
Johanna-von-Callmunz Johanna-von-Callmunz ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Literatursuche zu "authentischen" Materialien

´..

Geändert von Johanna-von-Callmunz (04.08.2012 um 13:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.08.2012, 13:07
Benutzerbild von Johanna-von-Callmunz
Johanna-von-Callmunz Johanna-von-Callmunz ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Literatursuche zu "authentischen" Materialien

...

Geändert von Johanna-von-Callmunz (04.08.2012 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.08.2012, 13:13
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.987
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Literatursuche zu "authentischen" Materialien

Das kann man ja nicht mit ansehen, wie hier die Kommunikation so gar nicht klappt...

Johanna-von-Callmunz, lies doch bitte mal, was Doro schreibt ohne nur ein Stichwort für Protest zu suchen. Dein Ja-aber ist nämlich etwas fehl am Platze.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.08.2012, 15:14
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Literatursuche zu "authentischen" Materialien

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
Das kann man ja nicht mit ansehen, wie hier die Kommunikation so gar nicht klappt...

Johanna-von-Callmunz, lies doch bitte mal, was Doro schreibt ohne nur ein Stichwort für Protest zu suchen. Dein Ja-aber ist nämlich etwas fehl am Platze.
@Johanna-von-Callmunz: Warum hast Du Deine Posts gelöscht?

@Doro-macht-mit, PacoDaCapo und die anderen: Echt interessant was Ihr schreibt! Mich interessiert das Thema Authentizität momentan sehr. Danke!
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.08.2012, 16:20
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Literatursuche zu "authentischen" Materialien

So, dann will ich mich mal wieder zur Wort melden, erstmal vielen vielen Dank, an alle, die sich hier soviel Mühe gemacht haben. Da habe ich ja einiges zu lesen.

So, nun will ich mal versuchen, diesen unsäglichen Authentizitäts-Begriff einzusortieren.

Ich werde mit meiner historisch angelehnten Kleidung vermutlich niemals auf irgendwelchen historischen Wettbewerben teilnehmen wollen. Schon allein deswegen, da ich zu faul mit der Hand zu nähen *lächel* Ich bewundere alle die Damen, die auch hier den einen oder anderen historischen WIP einstellen und eingestellt haben.
Ich benötige eigentlich nur halbwegs zur Tanzgruppe passende Tanzkleidung.
So, und nun kommt das "eigentlich", auch wenn ich weiß, daß zu Renaissance-Tänzen kein Höllenfensterkleid gehört ("Böh, guck mal die hat das Kleid von Ur-ur-ur-Omma an") möchte ich tatsächlich mit einem solchen Kleid anfangen. a.) weil der Burda-Schnitt schon zu Hause liegt (Danke für den Tipp mit dem Reißverschluß, wie mach ich sonst zu? Mit Ösen und nem Bändel?) und b.) weil es zur Gewandung meines Tanzpartners paßt.

Wenn ich aber jetzt schon so ein Höllenfensterkleid nähe, dann möchte ich wenigstens die Materilien zumindest mal Nahe an dem, was denn nun rund 1200 verarbeitet wurde, auswählen. So viel Anspruch habe ich dann doch. Heißt, das Überkleid wird sicher nicht aus Panne-Samt sein und auch nicht aus Polyesther-Taft. Und das Unterkleid wird sicher nicht aus Jersey gemacht, auch wenn´s sicher bequem ist.

So, aber da verließen sie mich schon, mehr Kenntnisse habe ich nicht. Und wie oben schon geschrieben, auch wenn ich keine absolute Authenzität bis zum letzen Stich anstrebe, reizt es mich doch, mich nicht vollständig darüber hinweg zu setzen. Ich hoffe, daß meine Erläuterungen jetzt etwas klarer zeigen, ich welche Richtung ich mich bewegen möchte.

Was ich an Stoffen in ausreichender Menge im Vorrat hätte, hat, wie ich fürchte sowohl die falschen Farben, als auch die falsche Zusammensetzung: Baumwoll-Batist in schwarz, Baumwoll-Lochstickerei in schwarz, etc..... (hatte ich erwähnt, daß ich gerne schwarz trage *grins*)
Was evtl für das Oberkleid nutzbar wäre, wäre eben ein dunkelblauer Woll-Mischstoff in Leinwandbindung mit eingewebtem silbernen Karo. Aber wurde zu der Zeit schon Wolle mit Seide zu einem Tuch verarbeitet?

Tja, und um eben abwägen zu können, inwieweit ein Stoff denn nun in meiner persönliche Authentizitätsgrenze noch "tragbar" ist, oder eben nicht, dazu brauche ich Literatur. Wie soll ich´s sonst lernen.

Und wer weiß, vielleicht bin ich ja in 10 Jahren soweit, doch so richtig historisch korrekt zu arbeiten, und dann sogar von Hand

liebe Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"pes" zu "art" mrs_sunny Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 16 06.12.2007 22:30
welche materialien "zerschroten" nicht so schnell nähma? nadia1983 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 08.10.2007 10:22
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09053 seconds with 13 queries