Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 27.07.2012, 11:41
Anna.Chocolate Anna.Chocolate ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Liebe vintoria,
vielen lieben Dank für Ihre Erklärung, das ist wirklich total lieb, dass Sie mir geholfen haben! Dankeschön!! Ich hoffe, ich schaffe es Aber dank Ihrer Hilfe werde ich es schon hinkriegen! Dankeschön!!!

Viele Liebe Grüße,
Anna
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.07.2012, 14:08
Bonnie Phantasm Bonnie Phantasm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 303
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Der Rock bei dem Kleid besteht übrigens aus mehreren (=mindestens 4-5...), übereinander liegenden Tellerröcken, die an der Taille "zu weit" geschnitten und dann an die Taille engekräuselt sind. Mit einem 'gerade eingekräuseltem Stück Stoff', wie in der Kräuselanleitung von Farbenmix beschrieben, bekommt man diese Rockform nicht hin.
Also: Tellerröcke schneiden (=Kreisförmig mit 'Loch' iin der Mitte; der Umfang des 'Loches' sollte etwa 1 1/2x so groß sein wie die erwünschte Taillenweite; der Umfang des Kreises an sich eben (Taillenloch + gewünschte Rocklänge * 2), dann an der Taille aufeinandernähen; dann einkräuseln an der Taille und an Oberteil annähen. Schlitz für RV nicht vergessen!
Der 'unterste' Tellerrock sollte selbstverständlich aus dem gewünschten, undurchsichtigen Futterstoff bestehen.
Allerdings bin ich nicht komplett sicher, ob bei dem Kleid, so, wie's abgebildet ist, nicht relativ steifer Chiffon statt Organza verwendet wurde.
Und schließlich und endlich wäre da noch die Frage, wo Du (wir duzen uns übrigens im Forum) mit dem Kleid hin willst. Falls das, was Du da hast, Polyesterorganza ist, und damit in irgendeinem Gedränge jemandem begegnest, der seine Zigarette ungünstig hält, kann das schnell in einem riesigen Feuerball enden, dessen "Mittelpunkt" dann Du sein wirst...
__________________
~*~ She who dies with the most fabric wins! ~*~
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.07.2012, 12:48
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.656
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Zitat:
Zitat von Bonnie Phantasm Beitrag anzeigen
Allerdings bin ich nicht komplett sicher, ob bei dem Kleid, so, wie's abgebildet ist, nicht relativ steifer Chiffon statt Organza verwendet wurde.
Oder vielleicht sind unten auch Lagen aus speziellem Petticoat-Tüll? (den gibt es auch in weicher und fester; muss man also gucken, welchen man kauft).

Bei Seide ist Seidenorganza übrigens fester als Chiffon; der fällt wirklich sehr weich. Wie das bei Polyester aussieht, weiß ich nicht genau.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.07.2012, 16:12
Anna.Chocolate Anna.Chocolate ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Hallo
Also erstmal danke! Ich find das echt lieb, dass auf meine Frage eingegangen wird und dass ihr mir so tolle Tipps gebt!
Einen Tellerrock habe ich schon zweimal genäht, dass heißt, den werde ich hinkriegen. Und ja, ich glaube, mein Organza ist aus Polyester... Hmm.. Zum Glück habe ich eh so viel da, dass ich durchaus einige Lagen Röcke schneidern kann.
Ich weiß, dass ist bestimmt nicht ideal, aber ich werde die unterste Schicht aus fester Baumwolle nähen, weil ich mit diesem Stoff einfach am besten umgehen kann. Und mit dem Kleid möchte ich nirgends hingehen, ich glaube, dann bin ich auch ohne Feuer sowas wie ein Feuerball Danke übrigens für die Warnung
Ich nähe hauptsächlich für mich selbst, einfach so, vielleicht eventuell für einmal ausgehen, wo das Kleid nicht overdressed wirkt.
(das Kleid wird auch zwecks eines Fotoshootings geschneidert - kein 0 8 15 Shooting, wie man vermuten könnte, auch kein "Mädchenhaftes" Shooting..) Schaffe ich das Kleid, dann werde ich es euch zeigen - nur wenn ihr wollt natürlich

Superviele Dankeschöns nochmal! Ihr seid die BESTEN!
Anna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.07.2012, 01:02
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.010
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

hallo Anna,
sicher möchten wir das Kleid sehen, wenn es fertig ist!!!

@Bonnie Phantasmn
der Farbenmix Link war gesetzt wegen >einkräuseln<, nicht wegen Tellerrock.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid organza hilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für ein Kleid aus einem Musikvideo Chaosmamaxxl Schnittmustersuche Damen 11 09.02.2012 16:56
Brauche Hilfe bei einem Kleid-ohne Schnittmuster genäht sabine78 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 21.01.2012 17:57
Brauche Hilfe zu einem Strickmuster!! Tillimaus Stricken und Häkeln 7 13.02.2010 21:15
70s ich komme! Kleid nach einem Burdaschnitt aus den 70ern Nocte_Obducta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 33 14.01.2010 23:01
Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid ive25 Brautkleider und Festmode 22 21.11.2009 14:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11313 seconds with 13 queries