Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2012, 23:06
Anna.Chocolate Anna.Chocolate ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Hallo Ich bin Anna und ich bin neu hier.

Also, ich fang mal ganz von vorne an:
Seit ca. 1 1/2 Jahren habe ich das Nähen für mich entdeckt & es ist seitdem mein Lieblingshobby. Ich habe mir einige Stücke genäht, auf die ich stolz bin, und die ich z.B. regelmäßig anziehe. Schnittmuster mag ich eigentlich nicht - ich nähe das meiste so zusammen, wie ich es gerade mag - und das klappt ganz gut, da ich Kleidergröße 32/34 trage. Bei Schnittmustern geht mir zuviel Stoff verloren.

Seit langem liegen in meinem Schrank 3 große Organza-Stoffteile, und ich wusste einfach nicht, was ich damit machen soll. Ich mag Organza, der Stoff ist sehr schön anzusehen, aber ich wusste einfach nicht, wie ich ihn verarbeiten sollte?

Also stöberte ich etwas im Internet und wurde auch fündig! Hier bei Link gelöscht entdeckt!

Bitte schaut euch die Bilder an! So, meinen lila Organza-Stoff habe ich schon auf der Schneiderpuppe drapiert. Und zwar glaube ich, dass ich das Oberteil schon schaffen werde - hoffentlich! Meine Zweifel habe ich beim Rock Ich weiß einfach nicht, wie ich die schönen Rüschen am Saum hinkriegen soll... Zwar weiß ich, dass Organza sich beim Nähen kräuselt, aber ob der einen so schönen Abschluss gibt?
Und noch etwas: Organza ist doch ziemlich durchsichtig. Doch beim oben genannten Onlineshop ist angegeben, dass das gesamte Kleid aus Organza besteht - doch ist da kein Satin unterhalb drinnen?

Meine Hauptfrage: Hat jemand eine Idee, wie ich den Rock (bzw. das Kleid) am einfachsten nähen kann? Ich bin kein Freund von komplizierten Anleitungen, weil ich die sowieso nicht ganz verstehe- also keine schweren Begriffe bitte Ich wäre euch zu tiefstem Dank verpflichtet, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Bittebittebitte - dankedankedanke!

Liebe Grüße und Dankeschön im Voraus!
Anna

Geändert von nowak (22.07.2012 um 23:21 Uhr) Grund: Shoplinks bitte nur im Markt und in der Händlerbesprechung posten. Danke. Die Moderation.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2012, 23:22
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.814
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Die Übersetzung im Shop ist schlecht.

Das Kleid ist gefüttert, also eine Schicht unter dem Organza.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.07.2012, 10:25
Anna.Chocolate Anna.Chocolate ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Okay, dann hab ich das mit dem Link falsch gemacht - tut mir Leid.

Ich beschreibe das Foto nun einmal:
Vom Computer aus gesehen ist es ein One-Shoulder-Kleid mit einem "Träger/Ärmel" sozusagen links. Die Taille ist ziemlich hoch, ca. unter der Brust. Am Trägerabschluss sitzt eine Rose aus Organza, die auf der Schulter liegt. Am Rücken sind die Träger aus einer goldenen Kordel. (das tut aber nichts zur Sache) Auf Taillenhöhe befindet sich ein "eingenähter Gürtel", ein festerer Stoff, der mit Pailletten besetzt ist. Dann folgt der Rock:
Er fällt leicht und locker (wie ein Tellerrock) hinunter und am Ende ist der Stoff sehr gekräuselt/gerüscht. Weiß jemand, wie man diese Rüschen aus Organza hinbekommt?

Wenn nicht, was kann man denn sonst noch aus Organza so zaubern?


Liebe Grüße und Dankeschön im Voraus,
Anna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.07.2012, 10:44
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.514
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

Zitat:
Zitat von Anna.Chocolate Beitrag anzeigen
Weiß jemand, wie man diese Rüschen aus Organza hinbekommt?

Wenn nicht, was kann man denn sonst noch aus Organza so zaubern?

warum schreist du so?
Wenn ich mir was zu klein geschrieben ist, kann ich es auf meinem PC vergrößern.
Und mehr und schneller Antwort kriegst auch nicht wenn du noch größer schreibst.
Saluti
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.07.2012, 14:56
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.009
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe zu einem Asymmetrischen Kleid aus Organza

http://www.farbenmix.de/de/rueschen.html

hier kannst du lesen, wie man Rüschen macht.

liebe Grüße
Lehrling

PS: und Nera hat recht, ein bißchen leiser ist viel angenehmer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleid organza hilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für ein Kleid aus einem Musikvideo Chaosmamaxxl Schnittmustersuche Damen 11 09.02.2012 16:56
Brauche Hilfe bei einem Kleid-ohne Schnittmuster genäht sabine78 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 21.01.2012 17:57
Brauche Hilfe zu einem Strickmuster!! Tillimaus Stricken und Häkeln 7 13.02.2010 21:15
70s ich komme! Kleid nach einem Burdaschnitt aus den 70ern Nocte_Obducta Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 33 14.01.2010 23:01
Was macht eigentlich ein Kleid zu einem Abendkleid ive25 Brautkleider und Festmode 22 21.11.2009 14:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11990 seconds with 13 queries