Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.07.2012, 09:46
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.411
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

Zitat:
Irgendwie kann ich mir etwas aus Fleece nicht elegant vorstellen.
...das ergibt am Ende eine sportlich-chice Note, denke ich.

Bei Lands' End (ich weiß, viele mögen die nicht ...) gibt es auch Fleece-Blazer.
Wenn ich Fleece hätte, würde ich auch mal so'n Teil versuchen - so lass ich es aber bleiben und "use what I have" ....
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.07.2012, 09:54
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

Ich hab' meiner Großmutter mal eine Fleecejacke nach einem Blazerschnitt genäht. Sie sollte eine kuschelige Jacke haben, die nicht einengt, aber auch nicht nach Outdoor aussieht.

Die Nähte selbst waren gar kein Problem. Ich hab' sie mir der Overlock genäht, damit sie flach sind und nicht auftragen, aber ich hab' nichts abgesteppt. Lediglich die Kragenecken sahen erst etwas wurstig aus. Ich hab' sie dann rund gestaltet, und anschließend von Hand 'blind abgesteppt': Ich bin im Stoff direkt neben der Kante im Zigzag mit der Nadel rauf und runter gegangen, so dass ich oben und unten an der gleichen Stelle eingestochen haben, wie ich herausgekommen bin, und dazwischen immer im Stoff schräg weitergegangen bin. Damit konnte ich auch bei richtig dickem Fleece die Stoffkante schön fest und flach bekommen.

Ist halt ein wenig Arbeit, aber ich hab' das schon mehrfach praktiziert, und es hat immer super geklappt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.07.2012, 13:04
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

Zitat:
Zitat von stoffmadame Beitrag anzeigen
Ich glaube, Fleecematerial leiert auch schnell aus, wenn man das nämamäßig versäubert. Beim Absteppen eher nicht natürlich.
Dann bekommt es aber doch einen eher sportlichen Charakter, bzw. der schon vorhandene sportliche Charakter wird verstärkt. Irgendwie kann ich mir etwas aus Fleece nicht elegant vorstellen. Posamentenborte wäre mMn "to much". Das könnte ich mir eher an Walkstoff vorstellen.
(Wobei mir gerade einfällt, dass es ja auch Fleece aus edleren Naturmaterialien gibt, da weiß ich nicht, wie das mit Eleganz ist, das kenn ich nicht wirklich)
Also ich hätte die Kanten schon mit der Ovi versäubert.

Die Schulternaht am Raglan habe ich mit der Nähmaschine abgesteppt. Die Naht unten am Ärmel von Hand mit Retourstichen im 1 cm Abstand. Sieht gut aus und ging auch schnell. Die Kanten vorne am Ärmel habe ich auch so von Hand genäht, da der Ärmel so schmal ist, dass ich den kaum unter das Füsschen bekommen hätte. Der Saum ist 5 cm breit. Das gibt ein zusätzlich warmes breites Bündchen. Ich habe ja immer kalt.

Ich versuche es am Schluss zu fotographieren. Falls man etwas sieht, bei schwarzem Fleece.

Tja, so richtig elegant wird es tatsächlich nicht.

Wir haben mehrere Katzen und meine Stricksachen leiden einfach. Daher kam mir die Idee mit den Fleecejacken. Dafür kleben da die Haare wunderbar :-(

Und wenn ich dann mal ein Schnittmuster habe, was passt, dann näh ich mir das Teil noch aus edlem Wollfilz oder Tweed. Den gibts bei uns in wunderschönem Kiwi und Orange. Man muss es einfach im Schonprogramm waschen können.

Geändert von Iris B. (22.07.2012 um 13:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.07.2012, 18:30
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.224
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

Ich trage total gern Fleece, mag die Klimaeigenschaften sehr und finde die Optik meist auch gut. Es fiel mir nur ein wegen der Beschäftigung mit dem Thema aufgrund des "Eleganz-Freds", dass ich mir elegant nicht als Beschreibung für Fleece-Garderobe vorstellen kann.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.07.2012, 18:45
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fleecejacke: Nahtzugabe Overlocken?

@ Stoffmadame

Das ist mir schon bewusst. Fleece und elegant ist irgendwie ein Widerspruch.

Nun, ich bin jemand, der gerne mit Materialen und Stilbrüchen spielt. Und so habe ich mich gefragt, warum eine Fleecejacke immer sportlich aussehen soll? Warum kann man dieses Material nicht gegen Wollfilz austauschen?
Wieso nicht aus der aktuellen Burda den Blazer in Kurzgrösse mit dem kurzen Schösschen aus Fleece nähen? Oder die Kurzjacke mit der Paillettenverzierung? Anstatt Pailletten könnte man ja ein Satinband nehmen.

Ich mag Fleece eben auch. Einfach zu waschen und schnell trocken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlocken, was wann wie wo.... Spook Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 22.08.2009 12:43
Overlocken ohne Messer! Patchwork-Nixe Overlocks 16 06.09.2005 08:58
Schulternaht beim Overlocken eroth Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 28.04.2005 10:50
Fertigbündchen an Fleece overlocken Jana Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 24.01.2005 17:21
Vernähtechnik beim Overlocken Nähanfänger Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 10.12.2004 10:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09101 seconds with 14 queries