Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2012, 16:11
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Habe aus Nachlass mehrere Schachteln voll mit Nähfaden bekommen *Jubel* Da gab es viel Nähseide, was mich besonders erfreut denn ich nähe gerne damit. Meistens konnte man auch leicht erkennen, woraus die verschiedenen Fäden bestehen. Nähseide aus den 60-ern bis 70-ern konnte ich auch leicht wiedererkennen. Ich freue mich riesig, denn da sind viele Rollen dabei, und auch mehrere von derselben Farbe.

Doch gibt es eine Menge Rollen, überwiegend auf Papierrollen gewickelt, die ich nicht einfach identifizieren kann. Der Glanz ist, falls vorhanden, sehr dezent und nicht eindeutig. Da ich nach Jahren mit Krücken rumlaufen mein Feingefühl in den Händen verloren habe, kann ich das auch nicht mehr wie früher auf Anhieb mit Hilfe von "erst nass und danach trocken Ziehen bis kaputtgeht" identifizieren. Vielleicht könnt Ihr mir helfen? Tante Google hat auch nicht viel hergegeben.

Beschriftung:

1. Molabin
(höchstwahrscheinlich Baumwolle, schätzungsweise Schwedischer Herkunft)

2. Zwicky, Iris
(könnte Nähseide sein, aber nicht eindeutig zu erkennen, Französische Meterzahlen und Beschriftung, aber könnte Deutsch sein)

3. Mölnycke A-B
(könnte Baumwolle oder Polyester sein)

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (18.07.2012 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2012, 16:19
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Ach ja, da waren noch einige mit der Beschriftung Gütermann HALMA. Ich denke das ist Knopflochgarn aus 100% Seide, oder? Sie haben englische Meter/Yardzahlen aufgedruckt.

Vielen Dank im Voraus noch.
CG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2012, 16:26
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Eventuell findet sich eine ältere Schneiderin (im Ruhestand), die darüber Auskunft geben kann - und die sich vielleicht auch über ein "Plauderstündchen" freut.
Einfach mal bei Nachbarn, Bekannten erfragen.

Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.07.2012, 16:32
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Oh, da sind ja schon mehrere Antworten! Ich habe seit einem schweren Unfall kein Geruchssinn mehr, Brennprobe bringt deshalb nicht viel. Aber ich werde rumfragen. Leider kenne ich in meinem Wohnort kein einziger der näht aber es gibt ja das Gesichtsbuch im I-net

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2012, 16:38
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähfäden aus Nachlass, woraus besteht er?

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Mach doch die Brennprobe - Baumwolle brennt wie papier, verbrennt ohne Rückstände und riecht nach verbranntem Papier.

Polyesther riecht chemisch und verbrennt zu einem Kugelchen.

Wolle verbrennt auch vollständig und riecht nach verbrannten Haaren.

Wie Seide riecht, wenn die brennt, weiß ich allerdings nicht
Danke! Seide benimmt sich im Grossen und Ganzen wie Wolle, denn es ist eine Keratinfiber. Riecht ähnlich, aber weniger, möglicherweise mal etwas nach Essig angehaucht. Habe allerdings heute kein Gespür mehr dafür. Es gibt/gab einige Unterschiede zwischen den Seidensorten. Heute ist das allerdings nicht mehr von Bedeutung, den die modernen Seidenfäden scheinen alle vom denselben Seidentyp zu bestehen.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woraus besteht Sublimierkreide? Aficionada Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 09.09.2011 18:22
Jacke aus Walkstoff - woraus mache ich das Probemodel? DorisL Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 31.08.2009 20:03
Overlocknaht - von rechts sind die Nähfäden sichtbar:-( Eritasia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 08.01.2009 17:48
Aus Nachlass - Für was ist dieses Teil? australiakatze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 24.11.2007 20:48
Viele, viele Stoffe aus Nachlass schäflein private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 21 05.10.2006 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50127 seconds with 13 queries