Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.07.2012, 13:29
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

also um die mal eine "hausnummer" zu geben:

ich kaufe für größe 40/42 (1,70m)

t-shirts: 1m (reicht locker)
langarm-shirts: 1,5m (reicht gut)
blusen kurzarm: 1,5m
blusen langarm: 2m

hosen: habe ich noch nicht genäht. ich habe aber gestern eine ottobre-wohlfühlhose zugeschnitten und mal eben 2m sweatshirtstoff verbraucht.

röcke und kleider: trage ich nicht

bei jacken und mänteln habe ich mich noch nicht getraut. ich hatte mir aber letztes jahr im ausverkauf tollen mantelstoff gekauft, 2,2m und das wird wohl zuwenig sein. wenn es gut läuft, reicht es für eine jacke.

mir ist es schon passiert, dass etwas nicht reicht, weil ich mich verschätzt habe -> das ist extrem ärgerlich. daher kaufe ich unter 1m nichts mehr für mich.
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.07.2012, 13:33
Benutzerbild von Zickzack 66
Zickzack 66 Zickzack 66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

Danke,

für die schnellen Antworten.
Ich hatte gestern einige stark gemusterte Stoffe gesehen,aber die Finger davon gelassen,wie von euch schon angesprochen,war ich mir mit dem Rapport des Musters nicht sicher,also lieber doch live kaufen und nicht im Internet?!
Als Patchworkerin ist das alles einfacher,Stoff für toll befunden und ein kleines Stück gekauft.
Das mit der App ist eine gute Idee,sollte ich einfach mal ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße

Zickzack 66



Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

Blaise Pascal
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.07.2012, 14:15
Sunyes Sunyes ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 59
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

meistens steht im Internet die Raportgröße dabei, dann kannst du auch Striche in Rapportgröße aufmalen und schauen, wie viel du brauchst. Ist halt komplitzierter und man muss auf die Angaben vertrauen. Ich bin meist zu faul dafür und bestelle dann großzügig, bzw kaufe auch großzügig im Laden. ABer ich hab auch nen kleinen Sohn für den ich aus den Resten (sofern Jungsgeeignet) noch was nähen kann.
Lieben Gruß
Sonja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.07.2012, 18:00
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.598
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

Zitat:
Gibt es eine Faustregel, die man nehmen könnte z.B. Bluse 1,50 m Stoff ?
Ja, es gibt schon Faustregeln für sowas.

Zum Beispiel für ein Oberteil (Bluse, Shirt) einmal die Länge des Teils plus einmal die Ärmellänge plus noch etwas für Details, wenn gewünscht, wie Kragen, Taschen, Belege etc.

Oder für Hosen einmal die Länge, plus noch etwas für Taschen, Bund etc.

Die Länge, Ärmellänge etc. hängt dann immer davon ab, wie groß man ist, ob man aus einer Stoffbreite Vorder- und ein Rückenteile zuschneiden kann oder ob man untereinander legen muss (also zweimal die Länge braucht) und ob und welche Details gewünscht sind.

Ich glaube, in den alten Schneiderbüchern wird sowas noch ausführlicher erklärt, und es gibt hier auch schon ein paar Beiträge zu dem Thema.

Voraussetzung ist natürlich, dass man überhaupt erstmal weiß, was für ein Teil aus Stoff X werden kann. Aber das ergibt sich ja oft von selbst. Aus einem Jersey werden T-Shirts oder Nachtwäsche, aus dünnen Stoffen Blusen, Hosen- und Rockstoffe erkennt man idR auch an der Stoffart, etc. pp. Da ist natürlich auch etwas Erfahrungswissen dabei...

Guck dir ansonsten mal im August-Heft die Mengenangaben für verschiedene Teile in deiner Größe an; da bekommst du auch schon ein Gefühl dafür.

Ich kaufe im Zweifel immer einen halben Meter mehr....

Wobei der beste Tipp eigentlich ist, einen Stoff gar nicht zu kaufen, wenn man noch keinen konkreten Plan dafür hat. Das sind nämlich die Stoffe, die oft recht lange Liegezeiten haben und dann muss man irgendwann UWYH machen und sich Stoffkaufverbot auferlegen....

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.07.2012, 23:00
snieffi snieffi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Hattingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel Stoff muss ich nehmen/kaufen ?

Zitat:
Zitat von tonjka Beitrag anzeigen
Ich habe mir inzwischen eine App angeschafft, wo ich Wunschschnitte und dazugehörigen Infos dokumentiere. Ansonsten bei den oberteilen ist es eine Länge + eine Ärmellänge. Bei Hosen kaufe ich immer 2 m, besser es bleibt was übrig, als reicht nicht. Und es kommt auf das Muster u d Große an.

Ich würde dir aber grundsätzlich raten zu überlegen, ob du auf Vorrat oder projektbezogen kaufst. Beim kaufen auf Vorrat läufst du die Gefahr, irgendwannmal Regale von Stoffen zu haben....
Hallo,

welche App nimmst du dafür?

Ich stehe immer mit Notizbuch, auf dem Stoffmarkt, da hab ich dann immer aufgeschrieben was ich nähen möchte und vieviel Stoff ich dafür brauche, manchjmal bleibt der Block versehentlich zu Hause liegen, das ist dann blöd, mein Telefon würde ich nie vergessen.

LG Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nähmaschinennadel muss ich nehmen? GrisiB Allgemeine Kaufberatung 10 24.08.2011 17:41
Wieviel Stoff soll ich kaufen ? nicole160373 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 17.05.2009 10:28
Wieviel Stoff soll ich kaufen? kekino Händlerbesprechung 4 04.11.2008 10:14
Wieviel soll ich nehmen? MACCA Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 17.12.2007 00:27
toyota ovi 3335 wieviel kann ich da nehmen ?? soldi andere Marken 7 08.12.2006 14:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11346 seconds with 13 queries