Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 07.08.2012, 17:55
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

Zitat:
Bei euch hängen die Zipfel schön weit runter, bei mir sind die irgentwie kürzer
Du kannst ja unten mehr Stoff zugeben, damit die Zipfel länger sind. Gerade die kaschieren ja schön.
Statt Rechteck ein symmetrisches Trapez zuschneiden:
Trapez symm..jpg

Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.08.2012, 18:17
Benutzerbild von Lünda
Lünda Lünda ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

Hey ihr,

Mir fällt auf, dass der original Link ja eine Art kleiner Wasserfallausschnitt hat oder? Gerade das finde ich auch echt schön.

Erreiche ich das durch das Nichtaufbügeln/weglassen der Einlage?

Ich glaub die Träger sind auch irgendwie weiter auseinander, so optisch zumindest.
Für eine größere Größe (bei mir jetzt zwar nur 38, aber trotzdem) müsste ich das auch anpassen würde ich sagen.

Die Dame ist aber auch extrem dünn oder?
Und die Ärmel gehen ja bis zum Ellenbogen.

Hm und der Stoff sieht extrem flutschig aus :-)

Aber chic, gefällt mir gut!

*nein ich muss keinen Stoff mehr vorm Kurz-Urlaub kaufen* *NEIN*

Bin gespannt auf die Fotos der anderen oder ist es ein UFO/TFT geworden?!

VG
Linda
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 07.08.2012, 21:27
Benutzerbild von Sonic123456
Sonic123456 Sonic123456 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 14.895
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Du kannst ja unten mehr Stoff zugeben, damit die Zipfel länger sind. Gerade die kaschieren ja schön.
Statt Rechteck ein symmetrisches Trapez zuschneiden:
Anhang 147901

Ciao
Samba
das ist ne gute Idee, werd ich beim nächsten mal versuchen wenn mir noch ein passender stoff übern weg läuft.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 07.08.2012, 23:53
Benutzerbild von fresie
fresie fresie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Wien
Beiträge: 158
Downloads: 35
Uploads: 0
AW: WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

sorry, dass ich erst jetzt antworte, hab den Beitrag zwar schon am Nachmittag gesehen, war aber nicht zu Hause und hab gedacht, ich antworte erst wenn ich auch die Maße genau hab.
Also ich bin 170cm groß und habe das Shirt in 94cm x 58cm (inkl. 1,5cm NZ je Naht) zugeschnitten.

übrigens war ich zufällig mit dem Shirt bei meinem Nähmaschinenhändler und er hat den Nagel auf den Kopf getroffen: "Ist ja eigentlich ein Kopfkissenbezug" (in Österreich sind die großen ca. 70 x 90) schade, dass ich nur noch deutsche Bettwaren (80 x 80er Kissen) habe, sonst hätt ich da noch nachgesehen ob was brauchbares dabei ist

@samba: gute Idee, mit dem trägerlosen Top (ohne ist es zu durchsichtig für die Arbeit) meinen trägerlosen BH muss ich erst wieder finden
Zitat:
Zitat von Sonic123456 Beitrag anzeigen
oh in weis sieht das auch sehr gut aus.

Bei euch hängen die Zipfel schön weit runter, bei mir sind die irgentwie kürzer @Fresie: welche mase hast du verwendet und wie groß bist du?

Gruß Sonic
__________________
Alle sagten:"Das geht nicht". Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es gemacht!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08.08.2012, 09:20
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: WIP(erl): Mein ultimatives Sommershirt

Zitat:
Mir fällt auf, dass der original Link ja eine Art kleiner Wasserfallausschnitt hat oder? Gerade das finde ich auch echt schön.

Erreiche ich das durch das Nichtaufbügeln/weglassen der Einlage?

Ich glaub die Träger sind auch irgendwie weiter auseinander, so optisch zumindest.
Für eine größere Größe (bei mir jetzt zwar nur 38, aber trotzdem) müsste ich das auch anpassen würde ich sagen.
Ja genau, wenn du "mehr Wasserfall" möchtest, solltest du in der Breite mehr Stoff zugeben, und die Träger von der vord. Mitte aus gesehen nach außen verlegen. Dann hängt es in der Mitte durch. Ob du das hinten auch willst, bleibt dir überlassen. Dann hast du aber vorne schon sehr viel Stoff. Es könnte unförmig werden.
Hmm, oder man konstruiert einen Wasserfall, so wie Elbia es mal so toll beschrieben hatte. Also Schnitt vorne einschneiden, aufspreizen und nach diesem Schnitt zuschneiden.
Aber dann entfernt man sich schon sehr vom Original. Mir persönlich wäre das dann zu viel Stofffgewuschel.

Der Schnitt ist ja erstaunlich variabel obwohl so einfach.
Macht echt Spaß damit zu spielen.

Ich überlege noch, mir aus 2 Tüchern (inspiriert von fresie ) das Shirt zu nähen. Mal schauen...

Schönen Tag allerseits!
Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das ultimative Sommershirt tähti Schnittmustersuche Damen 30 01.07.2012 22:01
Mein 1. WIP - Krabbeldecke :-) bambola1704 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 18.04.2012 16:14
Mein Dirndl-WIP kaddl1985 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 2 08.07.2010 06:34
Mein Brautkleid-WIP Jule1981 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 39 06.06.2009 12:37
Mein 1. WIP:Hilfe, mein Sohn will Drache werden.... Möwe Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 21.02.2009 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63602 seconds with 14 queries