Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.07.2012, 20:30
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

Das ganze Buch steckt von vorne bis hinten voller Fehler... das ist bei Müller leider so standard.... kosten ja ein vermögen...

aber manchmal hab ich die Vermutung, dass das mit Absicht gemacht wird... die bieten schließlich auch Kurse an ^^

Andererseits bestehen die Bücher ja meistens nur aus Rundschaubeiträgen. Das heißt, viele andere Autoren. Jeder hat so seine eigenen Ideen... da muss man eben hintersteigen.

Bei dem Shirtschnitt, denk unbedingt an die Abzüge! Bin mir gerade nicht sicher, ob sie beim Shirt stehen. Weiter hinten, bei der Unterwäsche wird es irgendwo versteckt angegeben, dass du knapp 10% für die Weitenmaße abziehen musst und für die Längenmaß so ungefähr 5%.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.07.2012, 20:33
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

Da fällt mir gerade noch ein, dass die Kugelhöhen von Hemden und Shirts bei Müller oft zu kurz sind. Da würde ich den ersten Ärmel erst mal mit 2cm höherer Kugel zeichnen und testen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2012, 11:51
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.388
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

ich hab mal drüber geschaut. Nein, es ist kein Abzug drin. Eine Zugabe von 3 cm auf Brustlevel finde ich gut für ein Basic T (Jersey querelastisch ohne Elastan). Ist ja keine enge Unterwäsche. Die Kugelhöhe mit 1/3 Ah - 1 cm ist auch n. m. E. gut. Bei höherer Kugelhöhe kann die Ärmelbreite zu klein werden je nach Bizeps. Das muß man dann messen.
lg
heidi

Nicht so gut finde ich die Rechnung für die Rh = 1/8 Bu + 12 = 24.5. Ich würde die auf jeden Fall messen- genau wie bei Damen.

.

Geändert von stofftante (15.07.2012 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.07.2012, 13:16
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.604
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

Hallo,

für die Shirts will ich querelastischen BW-Interlock von Trigema nehmen. Der hat ca. 25 % Dehnung, und ich denke, damit komme ich mit den angebenen Zugaben hin. Mein Sohn möchte die Shirts auch nicht ganz körpernah.
Die errechnete Rückenhöhe dürfte bei uns hinkommen, auf keinen Fall weniger. Shirts mit weniger Rh kneifen unter den Achseln, wir haben einige aus seinem Vorrat durchprobiert und vermessen.
Gestern habe ich den Rumpf gezeichnet und das Armloch ausgemessen und berechnet. Die Höhe der Armkugel entspricht in etwa dem, was ich als Faustregel beim Stricken nehmen würde; das dürfte wohl hinkommen.
Überrascht war ich, dass die Schulter recht gerade sind. Ich habe den alten, mittlerweile zu engen Schnitt, den wir von einem Kauf-Shirt abgenommen hatten, mal daraufgelegt: die Schrägen sind gleich - da brauche ich also nichts anzupassen......

Nachher will ich mich an den Ärmel geben. Im Buch ist ja nur ein langer Ärmel drin. Wie lang sollte ein kurzer Ärmel sein, der zu dieser Weite passt? Mitte Oberarm? Die Arme sind lang und dünn, Gr. 46 bei Kh 192 cm, und das sollte nicht unbedingt noch betont werden.......

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.07.2012, 13:28
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Herren-T-shirt nach Müller & Sohn (Buch "Hemden")

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Wie lang sollte ein kurzer Ärmel sein, der zu dieser Weite passt? Mitte Oberarm? Die Arme sind lang und dünn, Gr. 46 bei Kh 192 cm, und das sollte nicht unbedingt noch betont werden.......
Frag doch einfach deinen Sohn wie lang er den Ärmel gerne hätte. Meiner ist da ziemlich eigen. Bei den meisten Shirts findet er die Ärmel zu kurz.

PS: Ist ja super, dass in dem Buch lauter Fehler drin sind. Ich hab dieses Werk auch hier liegen, aber noch nichts daraus konstruiert. Gibt es da Korrekturblätter vom Verlag? Andererseits nicht wirklich überraschend wenn man bedenkt, dass es sich dabei um eine Sammlung von Artikeln aus der Rundschau handelt.
Vielleicht sollte man den Thread nach 'Schnittmuster - Fehlerbereich' verschieben lassen?

Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wer arbeitet nach Müller & Sohn? exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Fragen zu Schnitten 32 01.07.2008 16:07
Schnittkonstruktion nach Müller & Sohn Sylvie Fragen zu Schnitten 23 06.03.2008 16:53
Buch Schnittechnik Müller & Sohn benzinchen Nähbücher 3 18.02.2008 21:35
Buch Passformfehler nach Müller & Sohn Kristina Nähbücher 11 13.03.2005 19:13
Wer besitzt "Historische Schnitte DOB" von Müller&Sohn? hilda Kostüme 22 04.03.2005 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30306 seconds with 14 queries