Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 07.08.2012, 08:42
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Hey, hau rein. Ich find gemusterte Strumpfhose super, allerdings wirklich nur zu einfarbigen Outfits. Und wenn die Größe passt, dehnt sich da auch nichts unschön. Nicht viel überlegen, kaufen, ausprobieren und nachfühlen, wie es Dir beim Tragen geht, dann merkst Du schon, ob es "passt". Was kann passieren? Höchstens - im schlechten Fall - ein Tag, an dem man sich ein bisschen doof angezogen fühl, im besten Fall ein ganz neues Terrain in Deinem Kleiderschrank.
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.08.2012, 09:24
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 638
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Ich finde gemusterte und farbige Strumpfhosen gut, nur fehlt mit dazu leider ein bischen der Mut. Meist kaufe ich doch die einfachen Feinstrumpfhosen in dezenten Farben.
Wobei ich auch finde, dass diverse Muster nicht jeder tragen kann, umso kräftiger die Beine, umso schwieriger wird es auch leider mit Mustern, da sie sich entweder sehr verziehen oder die Beine noch kräftiger aussehen.
Faben sind immer mal wieder eine Modefrage, wenn grad mal wieder lila in ist, wirst du die auch in diesen Farben leichter kaufen können, ist es in dem Jahr nur grün, wirds mit lila schwieriger.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.08.2012, 09:33
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.476
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Zum Thema Netzstrumpfhose möchte ich sagen, dass es darauf ankommt wie man sie trägt.
Ich habe eine (feines Netz) und kombiniere sie mit diesem Kleid:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...257/ppuser/409
Natürlich nur wenn es zu kühl ist um ohne Strümpfe zu gehen.
Dazu trage ich ein schwarzes Jäckchen aus Strick (Bolerostil) und auberginefarbene Ballerinas, die mit einem Samtband eingefasst sind.

Ich fühle mich in dem Outfit sehr wohl. Es sieht auch absolut nicht nach "horizontalem Gewerbe" aus.
Genau wie Tierfell nicht danach aussehen muss, wenn man es geschickt kombiniert.

Ich finde man kann alles tragen, wenn man einen kritischen Blick in den Spiegel wirft und ehrlich zu sich selbst ist.
Es ist nicht DAS Muster oder DIE Farbe, die oft unpassend wirkt.
Es ist meist die Kombination und die Frage passt es zum Typ.
Das hat auch nichts mit der Figur, dick oder dünn, zu tun.
Es ist die Ausstrahlung, die manchmal gewisse Assoziationen weckt.

Man kann das nicht pauschal abtun mit, das geht immer und das geht gar nicht.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.08.2012, 17:54
Benutzerbild von Schnyppe
Schnyppe Schnyppe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: in Norddeutschland - meine Heimat ist im Süden
Beiträge: 222
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Hihi, ich danke Euch für die weiteren Meinungen und Impressionen, sowohl für als auch wider die "originelle" Strumpfhose.

Und ja, eine Netzstrumpfhose besitze ich seit kurzem auch. Die führe ich aber bestimmt nicht ins Büro aus sondern bewahre sie für ein dramatisches Outfit (kombiniert mit anständigem schwarzem Kleid - über knielang und normaler Ausschnitt, so hoffe ich ich, dass da wirklich niemand auf die falschen Gedanken kommt). Im Theater kann ich mir das durchaus vorstellen. Einigen hier aus dem Thread geht das wahrscheinlich zu weit aber ich denke, es kommt auch darauf an, wo man sich aufhält. Feuerwehrpicknick auf dem Dorf: eher nicht. Theater oder Kunstausstellung in der Stadt: warum nicht

Bin jedenfalls jetzt der Meinung, dass es damals einfach die schwarze Farbe war, die tagsüber / im Sommer unpassend war und werde die Tupfenstrumpfhose eher in der dunklen Jahreszeit bzw. abends tragen. Und die Tupfen bleiben am Bein wirklich Tupfen und werden nicht zu Eiern
__________________
------------------------------------------------------
Neu in meinem Blog: Pulli mit Verbesserungspotential
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.08.2012, 20:08
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.447
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Hallo,


Im Urlaub habe ich eine Dame gesehen: Hut, Blazer mit Blumenranken in weiß/schwarz, knielanger Rock mit England-Fahne, rote Seidenstrümpfe, türkisfarbene Schuhe. Und da hat sich niemand umgedreht. Was sagt das jetzt aus?

Liebe Grüße, haniah
Liebe Haniah,
ich denke es sagt aus, dass Du in England im Urlaub warst. Dort und auch z.B. in Neuseeland habe ich NIE erlebt, dass jemand unangenehm geguckt hätte. Ich wurde im feinsten Trelise Cooper (angesagte neuseeländische Designerin) in Trekkingsandalen, Jeans und Rucksack unendlich freundlich und höflich bedient. Niemand kam auf die Idee mich blöd an zu schauen oder in Frage zu stellen, ob ich mir diese wirklich teueren Kleidungsstücke auch tatsächlich leisten kann, wie es mir in D schon öfter passiert ist.

Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
feinstrumpfhose , originell , ungewöhnlich

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie dick darf Filz maximal sein volkersfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 11 25.04.2012 12:10
wie laut darf eine Nähmaschine sein? *Kadiri* Allgemeine Kaufberatung 8 17.04.2012 21:46
Wie teuer darf eine Wartung sein? csmsssas Bernina 7 11.01.2012 15:26
Wie labberig darf ein Unterbrustband sein? Kröte19 Dessous 3 16.04.2009 20:29
Wie dick darf Bekleidungsleder sein?? naehfreundin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 25.08.2005 10:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09165 seconds with 13 queries