Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2012, 22:53
Benutzerbild von Schnyppe
Schnyppe Schnyppe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: in Norddeutschland - meine Heimat ist im Süden
Beiträge: 222
Downloads: 4
Uploads: 0
Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Hallo,

da ich eine neu entdeckte Vorliebe für Röcke und Kleider hege, muss ich mich auch mal ab und zu mit dem "Darunter" beschäftigen. Also mit Strumpfhosen ;-)

Dass es Feinstrumpfhosen nicht in bunten Farben und großen Größen gibt, habe ich schon festgestellt. Ich wünschte, die Hersteller hätten mehr Vertrauen in den verantwortungsbewussten Umgang mit ihren Produkten, auch in großen Größen.

Das originellste was ich gefunden habe, war eine getupfte Strumpfhose bei Ulla Popken. Die hatte ich heute zu einem Rock an, den ich schon mehrmals getragen habe und von dem ich weiß, dass er mir gut steht. Also mit dem Rock ist alles in Ordnung und ihn kann als Grund für die Blicke heute ausschließen. Aber ich kam mir vor wie ein Alien. Frauen wie Männer haben mich minutenlang (so kam es mir vor) angesehen. Von oben bis unten.

Also jetzt mal ehrlich: Ist eine schwarze Feinstrumpfhose mit schwarzen Tupfen etwas so ungewöhnliches? Ist es ein absolutes No-Go wenn man nicht mehr Größe 38 trägt? Ich fand die halt nicht so steif wie eine rein schwarze Strumpfhose, eher fröhlich (soweit schwarz eben fröhlich sein kann). Oder sind Tupfen für Erwachsene dann schon kindisch?

Bin wirklich etwas verunsichert

Welche ungewöhnlichen Strumpfhosen tragt Ihr so und fallen da auch immer allen die Augen raus?

Ich könnte mir auch ein schwarzes Outfit mit einer farbigen Feinstrumpfhose (z.B. dunkles violett) vorstellen. Aber es gibt eh keine?! Und nach heute muss ich mich ja auch erst mal trauen. Was traut Ihr Euch?

Viele Grüße
von der Schnyppe
__________________
------------------------------------------------------
Neu in meinem Blog: Pulli mit Verbesserungspotential
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2012, 23:51
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Für mich sind bunte und gemusterte Feinstrümpfe unabhängig von meiner Kleidergröße ein sogenanntes NoGo. Würde ich nienienie anziehen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mir einfach keine Konstellation vorstellen kann, bei der das gut aussieht. Bei einfarbigen Outfits lenkt es die Aufmerksamkeit umgehend auf die Beine, bei mehrfarbigen oder gemusterten Outfits bringt es noch mehr Unruhe rein.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2012, 23:59
Benutzerbild von CeeCee
CeeCee CeeCee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Mainhatten
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Doch, ich find Farbe am Bein toll - bei anderen
Sogar rote oder lilafarbene Strumpfhosen können toll aussehen. Aber ich finde ehrlich, dass das nur an schlanken schmalen Beinen gut aussieht.
Und Muster - als die Tupfen habe ich vor 20 Jahren zuletzt getragen,da waren die modern, sind sie´s wieder? - Muster dehnen sich eben sehr und sehen dann z.T. komisch aus.
Gelbe find ich furchtbar...liegt aber wohl an der Farbe,ich hab kein Stück gelb im Schrank
Kommt natürlich immer darauf an, wie der Rest der Kleidung ist.
Zacken und Wellen und sowas finde ich auch interessant -aber wie gesagt hab ich mich das noch nie getraut,was zum einen daran liegt,dass ich Strumpfhosen hasse (nur bei -20°C unter Jeans) und zum anderen weil ich kurze Beine habe

Zeig doch mal, was Du anhattest - dann kann man das besser beurteilen
__________________
Learning by sewing....
Meine Galerie:
Claudia´s Catwalk
Und hier mein UWYH
Genäht seit Anfang Juni: ist jetzt so viel, dass es in meinem Profil steht
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2012, 00:00
Benutzerbild von Schnyppe
Schnyppe Schnyppe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: in Norddeutschland - meine Heimat ist im Süden
Beiträge: 222
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Hallo Kati,

das Argument, dass es auch unruhig wirken kann, verstehe ich natürlich. In meinem Fall war es ein einfarbiger Rock, ein einfarbiges Oberteil (in anderer Farbe) und eben die getupfte Strumpfhose.

Naja, meinst Du das war trotzdem schon zu wild?

Ich meine, es muss natürlich stilvoll und der Figur angemessen sein. Ich würde nie Mini tragen mit buntkarierter Strumpfhose. Oder quergeringelte Strümpfe auf etwas kräftigen Beinen.
__________________
------------------------------------------------------
Neu in meinem Blog: Pulli mit Verbesserungspotential
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2012, 00:03
Benutzerbild von Schnyppe
Schnyppe Schnyppe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: in Norddeutschland - meine Heimat ist im Süden
Beiträge: 222
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Feinstrumpfhosen - wie ungewöhnlich darf es sein?

Zitat:
Zitat von CeeCee Beitrag anzeigen
Zeig doch mal, was Du anhattest - dann kann man das besser beurteilen
Von den "Voyeuren" habe ich mich nicht fotografieren lassen
Ich gucke mal, ob ich selbst was hinbekomme.
__________________
------------------------------------------------------
Neu in meinem Blog: Pulli mit Verbesserungspotential
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
feinstrumpfhose , originell , ungewöhnlich

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie dick darf Filz maximal sein volkersfrau Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 11 25.04.2012 13:10
wie laut darf eine Nähmaschine sein? *Kadiri* Allgemeine Kaufberatung 8 17.04.2012 22:46
Wie teuer darf eine Wartung sein? csmsssas Bernina 7 11.01.2012 16:26
Wie labberig darf ein Unterbrustband sein? Kröte19 Dessous 3 16.04.2009 21:29
Wie dick darf Bekleidungsleder sein?? naehfreundin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 25.08.2005 11:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30882 seconds with 13 queries