Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2012, 00:40
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Vorweg möchte ich Euch bitten, Eure Kommentare und ev. Fragen erst abzugeben/zu stellen, bis ich den WIP komplett eingestellt habe. Aus Rücksicht auf Diejenigen, die sich das ev. ausdrucken wollen oder keine Lust haben, die Anleitung in Etappen zu lesen .

Zum Schnitt: Eigentlich (und durch diverse andere Stücke gewarnt, die ich schon aus Ottobrezeitschriften genäht hab) sollte der Schnitt klein ausfallen – tut er aber nicht. Die erste Leinenbluse (Gr. 50), die ich mir genäht hab, war mir sage und schreibe 2 Nummern zu groß und ich werd sie jetzt als ärmellose Jacke über einem Shirt tragen.

Also auf in die 2. Runde.......mein Glück, daß ich für solche Großprojekte immer überreichlich Stoff kaufe.

Die Schnittänderung die ich für mich vorgenommen hab: im Bereich des Busens auf Gr. 48 hochgezeichnet um meine Oberweite unterzubringen, damit die Bluse in dem Bereich nicht aufspringt (tut sie nicht , hat der Tragetest schon bewiesen).

Nochwas muß ich gestehen: ich hab keinen Fotoapparat. Die Bilder sind allesamt mit dem Handy aufgenommen. Deshalb ist die Farbwiedergebung ungenau (ist eigentlich ein schönes Milchkaffeebraun) und machmal hat auch die Schärfe gelitten ).

Debora und ein paar andere liebe HS haben den Kragen bewundert, was mich eigentlich zu dem WIP bewogen hat.
Nochmal: anfängerleicht ist er nicht, aber ich hoffe eine Anleitung für Euch geschrieben zu haben, die Euch dazu anregt, es auch einmal zu versuchen. Sooooooooo schwer ist das auch wieder nicht .

Ich weiß auch, daß viele von Euch nicht viel vom Heften/Reihen halten. Da werdet Ihr hier mit "nur stecken" mehr als an Eure Grenzen kommen . Ich weiß, warum ich einem durchschnittlichem Nähjahr 2 Rollen von den Zeug verbrauche .

Da sich der WIP ja auf die gesamte Bluse bezieht, kommen wir erst einmal zum Zuschnitt und Durchschlagen:

Zuschnitt.jpg

Als nächsten Schritt (Mittelmarkierungen bei in doppelter Stofflage wie Rückenteil und Kragen bring ich sofort beim Zuschnitt an) schlage ich die wirklich wichtigen Linien (v. M., Knopflöcher....) nocheinmal mit Heftfaden auf die rechte Seite durch:

Heftfäden.jpg

Dann bügeln wir die Vlieseline auf, in meinem Fall war das H200, weil das Leinen nicht besonders dick ist, abstehen wie ein Panzer soll es ja auch nicht , aber Halt geben :

Vlieseline.jpg

Dann alle Kanten, die später quasi "im Freien" (wie die Belege) sind oder die Säume endeln. Das könnt Ihr mit der Nähmaschine mit dem ZZ- oder dem Overlockstich machen, ich hab's durch die Overlock geschickt, weil ich eine hab .

geendelt.jpg

Da Leinen ohnehin zum Knittern neigt und ich keine Lust drauf habe, daß die Abnäher (späterhin auch die Nähte) in alle Richtungen schauen, nur nicht in die gebügelte , wurde - soweit möglich - Alles in die richtige Richtung abgesteppt.

Einnäher abgesteppt.jpg

Und noch die Schulternähte geschlossen und gesteppt.............

Schulternähte geschlossen.jpg

Soweit so gut. Jetzt kommt der Teil, der viele von Euch (so hoffe ich) an der Bluse wirklich interessiert hat.
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.07.2012, 00:56
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Fortsetzung dauert ein bisschen, mir sind irgendwie alle Fotos durcheinandergepurzelt
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2012, 01:47
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Ich hoffe, neu sortiert zurück

Zur Erinnerung:

Soweit so gut. Jetzt kommt der Teil, der viele von Euch (so hoffe ich) an der Bluse wrklich interessiert hat:

Der Kragen

Die geraden Kanten = Außenseite des Kragens aufeinanderlegen, stecken (schon jetzt die Paßzeichen an der Unterseite genau beachten), heften und nähen.

Heften.jpg

Die NZ beschneiden,

NZ beschneiden.jpg

den Kragen wenden

wenden.jpg

und jetzt ganz wichtig: die Naht kippen

Naht kippen.jpg

beim Festecken und zwar so, daß der Oberkragen (unverstärkter Teil) 1-2 Gewebefäden über die Naht herausragt. Dadurch sieht man später die Naht nicht mehr. Bei den Ecken steck ich immer von links und rechts auf die Ecke zu. Dadurch wird auch sie ein bisschen nach unten gezogen. Um das zu verdeutlichen, hab ich die Unterseite fotografiert.

Festheften und bügeln, dann absteppen.

durchheften.jpg


steppen.jpg

Und bitte mich nicht zu fragen, wie das letzte Foto da immer wieder hinkommt , veranschaulicht aber nur das Kippen der Naht .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stecken.jpg (86,6 KB, 654x aufgerufen)
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2012, 02:00
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Wie man schon unschwer auf dem Foto erkennen kann ist der Oberkragen schon ein bisschen kürzer als der Unterkragen.

Der nächste Schritt erfordert ein bisschen Übung und Feingefühl:

Ihr schiebt jetzt den Oberkragen nochmal um einen, max. zwei mm Richtung Außenkante, verlaufend von der Steppnaht Richtung Mitte.

verschieben.jpg

Man kann auch auf dem Handyfoto die kleine Beule, die sich bildet, gut erkennen – und immer darauf achten, daß die Paßzeichen zusammenstimmen!

Jetzt heften wir einmal die ganze Unterseite durch, damit das auch hält. Und eine zweite Heftnaht ca. 2cm unterhalb noch zwischen den Schulterpaßzeichen – die Beule dabei wieder Richtung Außenkante schieben. Warum das wichtig ist, werdet Ihr später unschwer erkennen.

doppelt heften.jpg

Ihr glaubt, auch wenn ich die Bluse kurz zuvor schon einmal genäht hab, passieren mir keine Fehler? Und ich hab das Hoppala auch noch fotografiert .

Den ganzen Kragen angesteckt, geheftet .......... und dann überlegt wo wohl der Belegteil für den Rücken abgeblieben ist............ächz, den gibt es ja nicht, grrrrrrrrrr........ Alles wieder aufgemacht......

upps1.jpg

upps2.jpg

Richtig geht's jetzt so weiter:

Die 1. Heftnaht zwischen den Schulterpaßzeichen öffnen (ev. die Enden sichern) und den Stoff zurückklappen, damit Ihr problemlos zum Unterkragen kommt und diesen ganz genau an die Paßzeichen stecken. Bedenkt dabei bitte, die NZ einzurechnen, in meinem Fall war das 1cm.
Dort müssen die Paßzeichen zusammentreffen!

Wieder heften und den Kragen ans Rückenteil nähen

nähen.jpg

Habt Ihr exakt gearbeitet, sieht das von der anderen Seite so aus:

exakt.jpg
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.07.2012, 02:19
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.458
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: Ärmellose Bluse mit Reverskragen Ottobre 2/06; Modell 4

Ich mach morgen weiter, bin jetzt einfach schon zu müde - schlaft gut
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bluse , ottobre 2/06 , reverskragen , ärmellos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ottobre 06/09 Modell 27. Jungenhose .... pharao Fragen zu Schnitten 14 10.01.2010 09:56
Modell 36 aus Ottobre 5/06 - Hose mit Aufschlag Laulau Fragen zu Schnitten 0 26.09.2008 21:43
Ottobre 3/06 Modell 30 nostra Schnittmuster - Fehlerbereich 0 24.06.2008 20:51
Patrones 249 10/06 Bluse Modell 72 gaultiernaehen Fragen zu Schnitten 6 19.04.2007 13:32
Ottobre 3/06 Modell 32, Knopfleiste?? Tamani Fragen zu Schnitten 4 16.05.2006 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13014 seconds with 14 queries