Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Weste ohne Futter nähen, aber wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.07.2012, 11:10
daisydee daisydee ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2012
Beiträge: 30
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Weste ohne Futter nähen, aber wie?

Bei den Längs- und Schulternähten kann ich auch damit leben, wenn die Nahtzugabe ordentlich versäubert ist. Die umlaufenden Kanten sind da eher das Problem bzw mein Fragezeichen!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2012, 13:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.575
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Weste ohne Futter nähen, aber wie?

Ich habe mir leztes Jahr eine Jeans-Weste genäht.
Die Vorderkante hat einen Beleg.
Alle anderen Außen-Kanten habe ich mir Schrägband gemacht - nicht mir Nahtband! Auch den Saum unten und den Nacken. Und zwar so, dass man das Band von außen nicht sieht. Es ist quasi nur dazu da, innen die NZG zu verdecken.

Die reinen Innennähte habe ich versäubert und abgesteppt - so war das auch in einer ähnlichen Kaufweste, die ich eingehend inspiziert habe.

Diskussion dazu hier:
Kurze Jeans-Weste - Innenverarbeitung - Hobbyschneiderin + Forum
naja Diskussion ist eher nicht der richige Begriff, war eher ein Monolog.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.07.2012, 16:32
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Weste ohne Futter nähen, aber wie?

Ich finde es einen schlechten Rat, diese Westenform ohne Futter zu nähen. Das ist nämlich schneller gemacht als alle "Frickelei" mit Besätzen und Schrägband und sieht nachher auch noch besser aus. Darum, dass die Weste zu "dick" wird, musst du dir auch keine Sorgen machen. Futterstoff oder auch dünne Baumwolle macht es nicht viel dicker, gibt aber der nötigen Stand. Ohne wird die Weste evtl auch einfach nur runterhängen.....

Fazit: Ich würde füttern. Trau dich nur ran, soo schwer ist das gar nicht. Und bei Fragen kannst du dich ja an die Hobbyschneiderin deines Vertrauens wenden.

Liebe Grüße
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.07.2012, 18:30
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.511
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Weste ohne Futter nähen, aber wie?

IcH habe mir jetzt mal das Bild angeschaut und komme bei diesem Westenstil zu dem Entschluss : füttern, denn hier würde mich eine abgesteppte Saumzugabe stören, ob du nun an allen Kanten und Ausschnitten Besätze verwendest oder nur an den vorderen Kanten bleibt dir überlassen.

Wie schon mal gesagt, ist so ein Teil auch ein gutes Übungsstück.

Viel ERfolg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jule (Farbenmix) ohne Kapuze nähen, aber wie? Marvi Fragen zu Schnitten 6 24.09.2010 14:29
Auschnitt beim Spitzenkleid ohne Futter - wie geht das ohne Beleg Scarlett Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 08.04.2009 09:47
Weste ohne Nähen Bert Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 01.02.2008 18:45
Mantel Roos 3023 ohne Futter aber mit Beleg Tamani Fragen zu Schnitten 6 20.09.2006 22:21
Rockschnitt mit Reissverschluss aber ich möchte ihn ohne aber wie? boobehase Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 22.06.2006 19:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22910 seconds with 13 queries