Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


"Eleganz" - will man das heute noch ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 10.07.2012, 12:31
Benutzerbild von Millefleurs
Millefleurs Millefleurs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.983
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Gut, dass Du das näher erklärt hast, Millefleurs.

Genau das lehne ich auch ab, jedenfalls an mir, denn das wäre an mir nicht "well and properly dressed", sondern Karneval.

Ich glaube aber nicht, dass sich der Begriff "Eleganz" so verkürzen lässt. Richtig ist sicherlich, dass er eher eine Beschreibung für erwachsenes, reifes, bewußtes Verhalten und Kleidung ist und sich sicher nicht auf die Garderobe alleine beschränkt.

Es gibt bestimmt auch elegante Einladungen und auch elegante Gespräche. Eine elegante Einladung ist eine, bei der in sehr schöner Umgebung gutes Essen und Trinken serviert wird - aber eigentlich auch nur dann wirklich elegant, wenn es auch "Konversation" gibt, das heißt geistreiche Gespräche in ganzen Sätzen.

Und nicht bloß "Echt, ey". "Was Du nicht sagst". "Ist ja irrre!!!".

Und der übliche Soziallärm, der mir zunehmend auf den Magen schlägt (und den ich mir in der Kantine jetzt wieder anhören darf). Haha, wie lustig !!

I.
Wenn Eleganz eher eine Beschreibung für erwachsenes, reifes, bewußtes Verhalten und Kleidung ist, dann müsste ein Großteil der BASIC-Kunden unter den Begriff "elegant" fallen - aber hier fällt mir eher der Begriff "bildungsnah" ein. Die Kleidung ist allerdings eher casual - nicht elegant. Eleganz findet sich kaum im BASIC-Laden.

Rudolph Mooshammer verbinde ich eher mit dem Begriff "Eleganz" - aber verhielt er sich wirklich erwachsen, reif und bewußt?

Jetzt ist die Frage: Was ist Eleganz wirklich? Spontan fällt mir hierbei der Film "Vom Winde verweht" ein. Eleganz in seiner Urform. Stärke, Schöhnheit und Macht bei dem Mann ( und nicht unbeding Klugheit). Grazie, Schönheit und Schwäche bei der Frau ( und auch wiederum nicht gerade Klugheit )

Eleganz definiere ich eher als oberflächliche Sache - viel mehr auf Äußerlichkeit bedacht (Kleidung, Schmuck, Verhalten). Dies setzt einen gewissen Geldbeutel voraus. Wissen, Können und Intelligenz schließt Eleganz nicht ein, aber auch nicht unbedingt aus.

Und noch ein Nachtrag: Eleganz geht m.E. Hand in Hand mit Kultiviertheit - ist aber immer noch kein Garant für Intelligenz.

Grüße
millefleurs

Geändert von Millefleurs (10.07.2012 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 10.07.2012, 13:10
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Zitat:
Zitat von Millefleurs Beitrag anzeigen
Eleganz verbinde ich mit engen Röcken ( schrenkt die Bewegungsfreiheit ein), hohe, schmale Schuhe ( schrenkt die Bewegungsfreiheit ein), Kosmetik und Friseurbesuche über das normale Maß hinaus ( stiehlt die Zeit für die Beschäftigung mit anderen Sachen ), gerne noch behängt mit teuren Schmuck ( in früheren Zeiten meist eher nicht selbstverdient, sondern behängt mit den Geldern des Ehemannes).

Mit der Emanzipation der Frau ist Eleganz langsam aus dem Strassenbild verschwunden. Seitdem können Frauen Jeans und gesundheitsförderliche Schuhe tragen. Für mich ist Eleganz nach wie vor negativ belegt - und das werde ich auch nicht aus meinem Kopf bekommen.

Danke für die Erklärung, es scheitert wohl mal wieder an den Definitionen. Was du beschreibst klingt für mich nach Trophäenweibchen, nicht unbedingt nach Eleganz.
Wobei ich immer noch daran scheitere Eleganz für mich zu definieren, aber das reine Luxusweibchen verstehe ich persönlich nicht darunter...

aber für mich gilt kaum etwas als Unterdrückung der Frau als wirkliche psychische oder physische Gewalt. Das andere (wie das Auftreten z.B.) sind für mich Symbole, denen wir alle selbst Bedeutung und Macht verleihen, und davon will ich mich nicht einschränken lassen
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 10.07.2012, 13:12
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.787
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Mir geht es ein wenig wie Millefleurs, merke ich. Elegant hat für mich eine Konotation von "schön, dekorativ, aber nutzlos".

Einer der letzten Begriffe, den ich mit Eleganz verbinden würde, ist Bodenständigkeit.

Obwohl ich Eleganz manchmal durchaus schätze als Gegenpohl zur Schlampigkeit, so hat für mich dieser Begriff doch mit Berufen, die nicht für Frauen geeignet sind, Sportarten die Frauen nicht ausüben dürfen und Verhalten, das Frauen nicht an den Tag legen dürfen zu tun.
Vermutlich bin ich einfach eine alte Emanze.

Immerhin scheint die SZ-Autorin Eleganz auch mit Unnahbarkeit zu assoziieren. Und sie schreibt auch den Satz: ..."...bevor ich selbst zum Handball musste und mit zerschlagenen Knien zurück kam". Genau. Das sind nämlich die Dinge, die die Mädchen, die früher mal vorgesehen waren, elegante Damen zu werden, nicht durften.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (10.07.2012 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 10.07.2012, 15:07
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.425
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Ich glaube, man sollte Eleganz nicht auf "Etuikleid & Highheels" reduzieren.

Wenn ich ein nicht-Fremdwort für Eleganz suche, fällt mir als erstes "Anmut" ein, und das ist für mich nicht negativ konotiert.

Ob Eleganz heute noch als erstrebenswert erscheint?

Das erscheint mir zweifelhaft.
Gestern abend bin ich beim Sender zappen im TV bei RTL II hängengeblieben - "Das Aschenputtel-Experiment" !

Da wurde ein sog. "Glamour-Girl" als Krönung des modischen Up to date-Seins präsentiert - das war wirklich unterirdisch!

Dümmlich - oberflächlich - angeblich in Armani und Gucci gekleidet - wenn das heutzutage guter Geschmack ist, dann hab ich keinen!

Dolly Parton soll mal gesagt haben:
"It takes a lot of money to look so cheap!" - DAS fiel mir spontan fabei ein - und mit Eleganz hatte das m.E. überhaupt nix zu tun....
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 10.07.2012, 15:36
Benutzerbild von Millefleurs
Millefleurs Millefleurs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.983
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
Ich glaube, man sollte Eleganz nicht auf "Etuikleid & Highheels" reduzieren.

Wenn ich ein nicht-Fremdwort für Eleganz suche, fällt mir als erstes "Anmut" ein, und das ist für mich nicht negativ konotiert.

Ob Eleganz heute noch als erstrebenswert erscheint?

Das erscheint mir zweifelhaft.
Gestern abend bin ich beim Sender zappen im TV bei RTL II hängengeblieben - "Das Aschenputtel-Experiment" !

Da wurde ein sog. "Glamour-Girl" als Krönung des modischen Up to date-Seins präsentiert - das war wirklich unterirdisch!

Dümmlich - oberflächlich - angeblich in Armani und Gucci gekleidet - wenn das heutzutage guter Geschmack ist, dann hab ich keinen!

Dolly Parton soll mal gesagt haben:
"It takes a lot of money to look so cheap!" - DAS fiel mir spontan fabei ein - und mit Eleganz hatte das m.E. überhaupt nix zu tun....
Diese Gestalten, welche im Aschenputtel-Experiment ins Scheinwerferlicht gezerrt werden, haben Geld ( ob geliehen vom Sender oder tatsächlich vorhanden ist fraglich ). Das ist das einzige was sie haben.

Das hat weder etwas mit Eleganz noch mit Kultiviertheit zu tun. Diese dort gezeigten "Geldigen" sind oftmals dermaßen primitiv! Ich kann mir gut vorstellen, wie die wahre High Society - falls sie dieses Fernsehformat überhaupt zu Gesicht bekommen - einfach nur noch die Hände über den Kopf zusammen schlägt und versucht, niemals mit solchen Personen in Verbindung gebracht zu werden.

Grüße
millefleurs
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 22:52
"Breakfast at Tiffany's" mit Audrey Hepburn, heute, 20.15h, DAS VIERTE rightguy Freud und Leid 5 15.12.2009 20:26
"Stockerlhintern" bei uns nennt man das so Stoffenspektakel Österreich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.08.2005 08:38
Kennt jemand noch "Indisch-Leinen"-und weiss wo man es kaufen kann? Karinah Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.04.2005 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42736 seconds with 13 queries