Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


"Eleganz" - will man das heute noch ?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 09.07.2012, 20:25
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Nachdem das Thema von Isebill eröffnet wurde, dachte ich, dass sie bestimmt auf diesen Artikel verweisen würde. Da das noch nicht geschehen ist, möchte ich ihn gerne nachreichen.

Eleganz passt nicht unbedingt in meinen Alltag, aber es gibt schon Situationen, in denen ich es gerne wäre. Vieles, was ich an anderen sehr elegant finde, sieht an mir aber einfach nur trutschig aus. Deshalb bin ich noch auf der Suche nach "meinem Rezept". Die Perlenkette, dich ich zum 30. Geburtstag bekomme habe, gehört aber in jedem Fall dazu (auch wenn ich neulich in einer Kolumne gelesen habe "das wäre nur etwas für alte Tanten". Finde ich nicht.).

Liebe Grüße.
Mango
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 09.07.2012, 21:55
Benutzerbild von mausebärchen
mausebärchen mausebärchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: LK RO
Beiträge: 14.940
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Zum Hauptthema halte ich mich mal zurück - ich pass' so in gar kein Schema (elegant schon gar nicht - vllt. irgendwann mal )

aber: meine Perlen trag ich auch zu Jeans

LG Barbara
__________________
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
Erich Kästner (1899-1974)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.07.2012, 22:03
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Vielen Dank, Mango, für diesen Link. Nein, der hatte garnichts mit meinem Fred zu tun. War reiner Zufall, dass mir mein Buch mal wieder in die Hände gefallen ist.

Zum Artikel: Die eine der Filmfiguren kenne ich nicht, aber das "new Girl" finde ich eine regelrecht widerwärtige und verlogene Gestalt. Tut mir leid, wenn ich das Fans vergraule. (und ich habe auch nur 1 1/2 Folgen gesehen). Diese achso liebenswert infantilen kindischen weiblichen Rollen habe ich absolut auf der Hassliste. Da lobe ich mir die Frauenrollen sogar bei "Sex and the City" und bei "How I met your mother".

Ehrlich, wer jetzt schon ein Rollenvorbild dafür braucht, sich nicht mainstream zu verhalten und sich gut zu finden wie man ist .... haben die jetzt die IQ eines Kaninchens oder tue ich den Mümmelmännern unrecht ?


Ich mag Frauen, die sich und ihr Leben unter Kontrolle habe. Ihr werdet es nicht glauben, dabei kann man eine ganze Menge Spaß haben.

Brain is the new sexy, you know !!

I.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 09.07.2012, 22:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Also "meine" Autorin meint wohl, "beeing well and properly dressed" als Eleganz.

Ihr Mantra ist tadellos gepflegte Schlichtheit bester Qualität, wenn ich das mal zusammenfasse.

Mit "well and properly" meint sie wohl "gut und angemessen" - oder kann das jemand besser übersetzen ?

I.

(Also wenn die "neue Eleganz", wie die SZ Autorin meint, der "Tanz um die eigenen Mitte" ist, dann bleibe ich freiwillig ein Trampel).

Geändert von Isebill (09.07.2012 um 22:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 09.07.2012, 22:26
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: "Eleganz" - will man das heute noch ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
... Je mehr Wert dort auf ansatzweise "Eleganz" - auch "rustikale Eleganz" in kostbaren Naturstoffen, originellen Schnitten (Liselotte !!) - gelegt wird, um so glücklicher scheinen die Frauen in sich zu ruhen. ...
Isebill
Ein interessanter Denkansatz. Übrigens eine Beobachtung, die ich auch mache.
Allerdings gehen meine Überlegungen dazu in die umgekehrte Richtung: Eine reife Frau, in sich ruhend durch positiv umgesetzte Lebenserfahrung wird irgendwann auch in ihrem Äußeren Wert auf "Reife", Stil, gute Stoffe und vielleicht auch originelle Schnitte legen. Man hat seinen Stil gefunden, muß niemand Anderem etwas vormachen, kann relativ kompromißlos sich selbst Gutes tun. "Reife" setze ich nicht mit "Alter" gleich, eher mit "erwachsen" und "ausgeglichen", es gibt da genügend junge Frauen.

Zitat:
Zitat von Mango Beitrag anzeigen
... Die Perlenkette, ... "das wäre nur etwas für alte Tanten". Finde ich nicht.).
Liebe Grüße.
Mango
Da stimme ich Dir absolut zu. Ich war selbst lange Jahre der Ansicht, Perlen seien nichts für mich. Vor Augen hatte ich die Choker einer Grace Kelly, die eleganten Perlenketten einer Jackie Kennedy und auch den Typ: klassisches Twinset, Faltenrock, Perlenkette, Perlenknöpfchen im Ohr - Langeweile pur. Ich fand Perlenschmuck schön, aber nicht an mir.
Ich las: es gibt für jede Frau die richtige Perlenkette. Und dachte: so ein Quatsch. Dann hab ich irgendwann bei meinem Lieblingsgoldschmied einige seiner Perlenarbeiten gesehen und wir haben uns mehrfach lange über das Thema Perlen unterhalten. Meine Ansicht hat sich um 180° gedreht: es gibt wirklich für jede Frau die passenden Perlen. Es kommt auf den Farbton an, die Form, die Formgebung des Schmuckstücks. Es gibt so unendlich viele Perlengrößen, -formen, -farben, man muß nur das für sich Passende finden. Zum richtigen, zu einem selbst passenden Schmuckstück verarbeitet.
Ich besitze mittlerweile einige Perlenketten, -ringe und Ohrschmuck und fühle mich ausgesprochen wohl damit.

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 22:52
"Breakfast at Tiffany's" mit Audrey Hepburn, heute, 20.15h, DAS VIERTE rightguy Freud und Leid 5 15.12.2009 20:26
"Stockerlhintern" bei uns nennt man das so Stoffenspektakel Österreich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.08.2005 08:38
Kennt jemand noch "Indisch-Leinen"-und weiss wo man es kaufen kann? Karinah Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 21.04.2005 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09101 seconds with 13 queries