Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wie Schnitt bei Oberteil von Kleid anpasen??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.07.2012, 08:20
Benutzerbild von Rubenshexe
Rubenshexe Rubenshexe ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie Schnitt bei Oberteil von Kleid anpasen??

Zitat:
Zitat von whitelady74 Beitrag anzeigen
Ja, wenn du Gummi einnähst oder dran nähst dann zieht sich das schon auch etwas hoch. Da darfst sicher nicht zuviel Gummi nehmen und müsstest die Taille sicher auch noch anpassen.

Aber wenn du das mit dem Druckknopf machen möchtest, dann mach das doch. Ist doch egal ob man das so machen kann/soll oder nicht. Was ist schon richtig und was falsch.
Ich bin mir sicher, jeder hat so seine Methoden mit denen er sich bei dem einen oder anderen Stückchen irgendwie durchmogelt.
Wenn du am Schluß damit einigermaßen zufrieden bist dann würde ich es versuchen.

glg Sonja
Hmmm ja also super toll würde es nicht aussehen aber es wäre halt die einfachste Variante!
Denn auf auftrennen habe ich gar keine Lust bei dem Kleid.

Zitat:
Zitat von twins-omi Beitrag anzeigen
Hallo Rubenshexe,

das Modell auf der Seite von Miou Miou kommt mir auch recht groß vor.
Aber kann es evtl. auch sein, dass Nahtzugaben schon im Schnittmuster enthalten sind und Du noch mal NZ angeschnitten hast? So aus Macht der Gewohnheit?
Also ich muste jetzt selber erst nochmal nachlesen! Denn das ist mir schonmal passiert das ich noch Nahtzugabe dazu gegeben habe obwohl sie schon im Schnitt eingerechnet war..

ABer hier ist es das man nochmal Nahtzugabe geben soll!
Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe jetzt mal nach einem Bild von dem Kleid gefunden (also einem fertigen) und dabei gesehen:

Das Kleid ist VIEL zu groß!

Allein die Armausschnitte müssen fast so viel höher dass kaum noch Träger da wären. Und dann wäre es noch immer viel zu weit.

In meinen Augen gibt es nur 2 Möglichkeiten das Kleid zu retten:

1. Liegenlassen bis es der Kleinen passt

2. Komplett auftrennen und die Größe ändern.

Alles andere sähe schrecklich aus und gäbe ein elendiges Geknubbel unter der Achsel. Ich möchte mir gar nicht vorstellen wie sich ein Kam Snap und eine dicke Falte unter der Achsel anfühlen.....

Es ist einfach wie es ist, ein Kleidungsstück muss anprobiert werden während man näht. Damit man anpassen kann bevor man alles verstürzt und gefüttert hat.

Gruß,
Bianca

Nicht schönnnnn also 1. geht leider nicht da ich ja die Seiten naht nun geschlossen habe und ich dann einen Reisverschluß einnähen müste da sie es sonst nicht mehr anbekommt.

Komplett auftrennen finde ich nun auch keine tolle Lösung auch wenn es die einzig richtige wäre

Ich habe ihr das Kleid anprobiert als es fast fertig war und dann is mir aufgefallen das es zu groß ist und habe deshalb keinen Reisverschluß rein genäht! ja das war super böd von mir denn zu dem zeitpunkt hätte ich noch ganz einfach auftrennen können!

Und das mit dem genubbel unter dem Arm ist bis jetzt auch noch der Grud warum ich es nicht gemacht habe. denn ich weiß nicht ob das Kleid dann noch bequem ist!
Oder ich suche mir ein kleines Rubenskind und schenke es dem!!! Nur leider kennen wir kein Rubenskind die sind alle dünn.

Aber ganz ganz ganz lieben Dank für eure Hilfe! Ihr seid echt klasse!!!

Deshalb mag ich das Forum so sehr und bin süchtiggg!

Gruß Rubenshexe
__________________



Nun habe ich mein neues Paket gestartet...
[offen] Suche immer noch Fliegenpilze und Jeansstoffe... - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.07.2012, 08:29
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie Schnitt bei Oberteil von Kleid anpasen??

Hallo Nina,

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
ich habe jetzt mal nach einem Bild von dem Kleid gefunden (also einem fertigen) und dabei gesehen:

Das Kleid ist VIEL zu groß!
Da muß ich Bianca beipflichten, sorry.
Ich persönlich würde keinen KamSnap anbringen, auch wenn ich die Knöpfe mag .

Ob ein Gummi die zuviel Weite wegnehmen kann und es trotzdem schön aussieht, wage ich zu bezweifeln, denn das Oberteil liegt ja eher an.
Wenn Deine Kleine eine normale Figur hat, Du schon die schmalere Variante gewählt hast und das Kleid trotzdem so ausfällt, vielleicht hast Du etwas übersehen, die falsche Größe gewählt, Dich vermessen oder der Schnitt fällt überdimensional groß aus.
Vielleicht kann ja jemand etwas zu dem Schnit (und seinen Tücken ) sagen. Ansonsten würde ich auftrennen und neu nähen.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.07.2012, 19:15
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.197
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie Schnitt bei Oberteil von Kleid anpasen??

Wobei "zu groß" bei Kindern eigentlich das kleinste Problem ist und sich von selber erledigt.

Du mußt halt die Seitennaht wieder auftrennen und einen RV einnähen. (Notfalls von Hand) Und dann einfach warten, bis sie gewachsen ist.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.07.2012, 20:00
Benutzerbild von Rubenshexe
Rubenshexe Rubenshexe ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie Schnitt bei Oberteil von Kleid anpasen??

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wobei "zu groß" bei Kindern eigentlich das kleinste Problem ist und sich von selber erledigt.

Du mußt halt die Seitennaht wieder auftrennen und einen RV einnähen. (Notfalls von Hand) Und dann einfach warten, bis sie gewachsen ist.
Ohhh bin ich doof!!!

Klar eine seitennaht öffnen ist gerade so noch machbar!
Ja die Idee finde ich gut ich glaub das werde ich machen und dann kommt das Kleid erst mal auf die Seite bis die kleine reinpasst!
Dankeschön

Gruß RUbenshexe
__________________



Nun habe ich mein neues Paket gestartet...
[offen] Suche immer noch Fliegenpilze und Jeansstoffe... - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie mache ich bei diesem Kleid das Oberteil blickdicht? anja1166 Fragen zu Schnitten 6 29.07.2010 23:49
suche schnitt muster wie das kleid von APART öse2009 Schnittmustersuche Damen 1 27.07.2009 22:44
Rückenfreies Kleid oder Oberteil, wer kennt einen schnitt kosirot Schnittmustersuche Damen 22 27.03.2008 21:06
Kleid oben zu weit, wie Schnitt ändern? rosebud Fragen zu Schnitten 11 11.06.2007 21:14
Wie bei einem Oberteil ein Futter einnähen? Schoki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 14.01.2005 10:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21079 seconds with 14 queries