Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dirndl: wie "paßformgerecht"?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2012, 16:14
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
Dirndl: wie "paßformgerecht"?

Sodele, ich bin dann auch mal infiziert mit dem Dirndl-Virus. Nähen tu ich nach dem Schnitt in der Burda 9/11(?), jedenfalls ist es dieses hier:
Schnittmuster: Dirndl - Sch Trachten - Damen - burda style

Mein Problem dabei: ich hab wirklich Holz vor der Hütten. Brustumfang sind 104 cm, Taille hingegen 85 cm. Wie eng stecke ich das jetzt ab?
Wenn ich in der Galerie mal so rumschaue, dann sehe ich eher Fotos, deren Brustprofil ungefähr dem hier entspricht: I/
Stecke ich aber körpernah ab, kommt eher das hier dabei raus: |?
Wenn ich dann noch meiner unschönen Angewohnheit nachgebe, mich nicht gerade zu halten, entsteht somit unter der Brust eine doch sehr deutliche Falte. Zumindest jetzt in meinem Baumwoll-Probestöffchen.
(Beim Ausschnitt habe ich übrigens nach einem Blick in die entsetzten Augen meiner zehnjährigen Tochter die Kante mal so 4 cm in die Höhe gezogen... die Träger waren sowieso zu lang.)

Also, liebes Forum: Mut zur Kurve oder doch lieber langsam angehen lassen, den Übergang?

Salat,
harrend
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2012, 16:32
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Dirndl: wie "paßformgerecht"?

ich würde sagen: lies Dich ins Thema FBA ein und passe das Schnittmuster auf die volle Oberweite an.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2012, 16:42
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Dirndl: wie "paßformgerecht"?

Hm, ich glaube, ich habe mein Problem nicht ganz korrekt ausformuliert.
Die Oberweite paßt ja, und auch die Taille kommt prinzipiell hin. Nur ist die Abnahme von Brust- zu Taillenumfang bei mir sehr deutlich und plötzlich. Frage: modelliere ich das in Stoff nach oder überspiele ich es besser?

Salat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2012, 16:43
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dirndl: wie "paßformgerecht"?

Hallo Buchstabensalat,

Ich hab auch viel Holz vor der Hütte, 114 cm Brust, 88 cm Taille. Und ich persönlich ziehe die kurvige Anpassung eindeutig vor. Viele Dirndl-Mieder sind zwar auf eine einfache, schräge Linie ausgelegt, aber ich find das trägt gerade wenn man viel Brust hat unheimlich auf.
Den von dir verlinkten Schnitt kann man toll auf eine wunderschöne, kurvige Linie anpassen, ich würd also bei i? bleiben

Wobei es auch Geschmackssache ist, also mach was dir besser gefällt.

Ist dein Töchterchen so leicht zu schocken? wenn ich das richtig sehe ist der Schnitt wie die meisten Mieder darauf ausgelegt nur bis etwa zum Brustpunkt zu reichen, um dann durch eine entsprechende Bluse im Ausschnitt etwas "entschärft" zu werden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2012, 16:48
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Dirndl: wie "paßformgerecht"?

...vielleicht lag es an dem eindeutigen Fehlen einer Bluse...
Vielleicht ist es auch altersbedingt - Hilfe, meine Mama will in IHREM ALTER noch SO VIEL zeigen?

Danke, Ranma, das ist doch schon eine Entscheidungshilfe. Genau das ist nämlich mein Problem - trage ich "überspielende" Kleidung, seh ich noch fetter aus, als ich eh schon bin.
Ich dachte nur, wenigstens das erste Dirndl mach ich mal, "wie's sich gehört" - falls sich da was gehört.

Salat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das schnellste "Dirndl" der Welt! Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 41 23.09.2011 08:48
"Kreiere dein Dirndl" - hilft viell. manchen bei der Dirndlzusammenstellung Catweasel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 02.08.2011 18:44
"Das ovale muss ins runde" oder "wie passt der Bügel"? biene23 Dessous 13 18.08.2010 19:40
Dirndl WIP einer "Flachländerin" Steffi11 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 15.05.2009 11:40
"Striptease"-Hose zum "wegfetzen" - wie geht das ? anja-lorena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.01.2008 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13731 seconds with 13 queries