Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 15.06.2005, 22:01
Benutzerbild von AnnetteD
AnnetteD AnnetteD ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Oberhausen
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Ich bin beileibe keine Perfektionistin, aber ich schließe mich allen Vorrednerinnen an, die Erfahrung und die Menge der genähten Teile (auch die für die Tonne ) bringen einen weiter.

Bei mir ist der einzige Grund Perfektion anzustreben, daß ich eine überpingelige Mutter habe, die früher auch viel genäht hat, seeeeehr perfektionistisch ist und mir immer das Gefühl gibt, es nicht gut genug gemacht zu haben. Egal was ich genäht habe und egal, wie gut es geworden ist, sie hat dazu immer einen Kommentar wie: "Ist ja ganz schön geworden, aber ...." und dagegen kämpfe ich mit jedem neuen geschneiderten Teil an.

Im Moment habe ich so ein "Perfektions-Modell" in Arbeit. Einen Gehrock, noch dazu mit einem ziemlich heftigen Muster und ich habe mir in den Kopf gesetzt, das der perfekt werden muß und ich zum ersten Mal kein "schön,aber.." hören möchte. Ob's klappt???? Wir werden sehen.

Liebe Grüße,
Annette.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 15.06.2005, 22:01
Benutzerbild von schura
schura schura ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 195
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Hallo Schere!

Warst du etwa in Hetzendorf ???
Das wäre immer mein Traum gewesen - aber die liebe Family hatte andere Pläne mit mir .

Lg, Schura
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 15.06.2005, 22:56
Benutzerbild von Stecki
Stecki Stecki ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 115
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Hallo Zusammen,

nachdem ich 3 Tage schwitzend vor meiner ersten geerbten Nähma gesessen habe, (meine Ma ist, war Herrenschneiderin-Ausbilderin in der Industrie + Handwerk) und Ihr Standard war, ist wirklich seeeehr hoch, hat mir mein Mann einfach ein paar Abtrockentücher auf den Tisch geknallt und meinte: " Jetzt schraub die Maschine endlich wieder zusammen und fang an Nähte zu üben, oder kauf Dir einfach die Sachen die Du haben willst." Ich war besser im Nähma aufschrauben, ölen und - Wie funktioniert eigendlich dieses Teil, wenn ich hieran drehe und dort ein wenig öle- Komisch, vor der Maschine als Solche hatte ich nie "Angst".
Das ist jetzt *überleg* 17 Jahre her, in der Zwischenzeit habe ich diverse Nähkurse besucht, Bücher gelesen, irgendwann meiner Ma auch Fragen gestellt, (Sie fängt immer bei Adam und Eva an, mit der Bemerkung: "Zuerst machst du Probearbeiten auf Stoffstücke) ". *Grusel* Aaaaaber, es hilft, und nachdem ich nach diversen TfT, endlich akzeptiert habe, das Bügeln während des Nähens in Verbindung mit evtl. feuchten Leinenlappen, und vorherigem Reihen der Teile mir einen wirklichen Vorteil bringt, *der Frustanteil hat sich um -jetzt nicht Lügen - um 50 % verbessert.

Außerdem hilft Vlieseline an dehnbaren Nähten, egal ob elastisches Material oder einfach nur schrägzugeschnitten enorm.
Nunja, passende Garnstärke u. Nadelstärke habe ich dann auch irgendwann verwendet.

Was ich wirklich sagen möchte ist: Nein, ich bin nicht perfekt, und ich habe es aufgegeben sooo perfekt zu werden, aber diesen "Olymp" der hohen Schneiderkunst, werde ich wohl nie erklimmen, , dafür habe ich Spaß beim Nähen, auch wenn manches Teil nicht so 100 % wird wie ich mir es vorgestellt habe.
Wohlgemerkt, meine Nähte sind gerade,( meistens ) und ja ich knipse in Rundungen ein, auch bei kreuzenden Näht, und mein Bügeleisen ist nicht nur Deko. , die Passform habe ich mittlerweile auch im Griff, will sagen mittlerweile macht es oft mehr Spaß einen Schnitt auszutüffteln und anzupassen mit dem dazugehörgem Zuschnitt, als das reine Nähen.


So, nun habe ich Euch genug gelangweilt, aber ich freue mich mich immer wieder mich über das Thema Nähen, Gestalten u. *Stoffberge* auszutauschen.

LG
Stecki
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 16.06.2005, 10:52
nofretete nofretete ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Stade
Beiträge: 116
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Hallo Ihr lieben,

perfekt will ich gar nicht sein!!!!
Meine Klamotten sollen individuell sein, zu mir passen und mich mögen!

Solange meine Nähte gerade, die Abnäher an den passenden Stellen sitzen und man nicht in der Knopfleiste sehen kann, was ich drunter habe, bin ich zufrieden. Dafür wird dann auch mal lange gepfrimmelt (die letzte Blusenweste ist immer noch nicht fertig!! )

Als kann von Perfektionismus bei mir keine Rede sein!

Alles liebe
Susanne
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 16.06.2005, 11:42
Benutzerbild von SewCat
SewCat SewCat ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Ort: Nahe der kleinen Hansestadt
Beiträge: 14.873
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Seid ihr alle Perfektionistinnen?

Nobody is perfect ! Zugegebenermaßen wäre es schöner und erleichterte die Arbeit manchmal sicherlich enorm ! Wenn ich z. B. Anleitungen von Anne oder Stebo sehe, sind die Anleitungen von burda, Neue Mode & Co. im Vergleich eher aquarellige Skizzen. Bewundere das sehr !
Aber es gibt bei mir Stücke, die "'mal eben dahingeschneidert" sind und welche, bei denen ich mir besonders viel Zeit und Muße nehme. Mein erster Reißverschluß in einem Leinenhosenanzug konnte leider nie mit hochgesteckten Haaren getragen werden Trug sich aber auch mit offenen Haaren gut und wurde dennoch bewundert
Wenn ich 'mal wieder eine Naht auftrennen muß, weil alles so überhaupt gar nicht hinhaut, schau ich immer in die Wolken und stelle mir meine Oma auf der Wolke vor: "Kind, hättze 'mal vorher geheftet." "Oma", denk ich mir, "da muß ich dann jetzt eben durch." ;o) Mit Nadel von Hand arbeitend würde ich glatt verhungern !!!! Das lern ich nie und spars mir daher einfach. Also habe Mut !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09619 seconds with 12 queries