Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 09.07.2012, 17:45
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Dass das Band noch unter die Brust kommt wusste ich
Gut - wenn es Dir so besser gefällt... das hab ich nicht mitgekriegt
Allerdings würde ich die Falten unter der Brust nocheinmal neu verteilen, das tütet irgendwie - wird vielleicht mit dem Band besser, aber ich würd nochmal drüber schaun.
Tütigß Echt? Wäre mir jetzt nicht aufgefallen. Vielleicht wirkt es so, weil sicht das Korsett ja schon ziemlich stark durchdrückt (da ist die Ausschnittkante ja auch viel tiefer als bei anderen Korsetts).
Ich mach mal den Petticoat, wenn der Stoff nachgeliefert wird, und werd mich dann nochmal in Schale schmeißen

Zitat:
Zitat von Pompadour Beitrag anzeigen
Sehr hübsch geworden!

Das mit dem Schlitz hinten ist übrigens durchaus authenitsch! Haken und Ösen oder Untertritte habe ich an Originalen noch nie gesehen. Wenn man ein Unterkleid darunter trägt guckt einem auch keiner was weg
Authentisch ist es, ja. Und stimmt, mit dem Unterkleid sieht man dann ja nix
Danke!
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 09.07.2012, 21:56
Benutzerbild von whitelady74
whitelady74 whitelady74 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2012
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Wow, das Kleid ist toll geworden. Kommt auf dem Foto wahrscheinlich gar nicht so richtig rüber.

Ich könnte so ein Kleid ja nie nie nähen. Aber ich durfte so etwas in der Art schon bei einer Theateraufführung tragen.
Mir scheint, dass dein Brustkorsett etwas zu weit über die Brust reicht? Kann das sein? Deswegen zeichnet es sich vielleicht so ab.

Mein Brustkorsett hatte eigentlich nur die Brust richtig nach oben gepuscht und lag sehr eng an War oben auch leicht gerundet. Da stand nichts ab und drückte sich auch nichts durch.

Aber wie gesagt. Beim nähen kenn ich mich ja nicht so aus und deine verwendeten Schnitte kenn ich auch nicht. Vielleicht wirkt es auch nur auf den Bildern so.

Bis es fertig ist schaut das Kleid sicher bezaubernd aus.
Ich freu mich schon auf das fertige Ergebnis.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.07.2012, 06:28
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Zitat:
Zitat von whitelady74 Beitrag anzeigen
Wow, das Kleid ist toll geworden. Kommt auf dem Foto wahrscheinlich gar nicht so richtig rüber.

Ich könnte so ein Kleid ja nie nie nähen. Aber ich durfte so etwas in der Art schon bei einer Theateraufführung tragen.
Mir scheint, dass dein Brustkorsett etwas zu weit über die Brust reicht? Kann das sein? Deswegen zeichnet es sich vielleicht so ab.

Mein Brustkorsett hatte eigentlich nur die Brust richtig nach oben gepuscht und lag sehr eng an War oben auch leicht gerundet. Da stand nichts ab und drückte sich auch nichts durch.

Aber wie gesagt. Beim nähen kenn ich mich ja nicht so aus und deine verwendeten Schnitte kenn ich auch nicht. Vielleicht wirkt es auch nur auf den Bildern so.

Bis es fertig ist schaut das Kleid sicher bezaubernd aus.
Ich freu mich schon auf das fertige Ergebnis.
Hm, da werd ich mal schaun, obs vielleicht daran liegt. In der Anleitung seht. das das Korsett zwischen Mitte und oberer Kante der Brustwarzen aufhören sollte. Bei mir liegt es gerade an der oberen Kante an. Pushen tuts ja ganz ordentlich. Danke für den Tipp
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.07.2012, 09:28
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Hallo Fairy,

schön ists geworden :-)

Ich würde allerdings auch nochmal die Falten unter der Brust neu verteilen ... im Moment schauts irgendwie so aus als ob außen zu viel Stoff da ist.

Mit der Korsettkante würde ich auch erstmal abwarten - das gibt sich mit dem Unterkleid sicher wieder!

Welche Farbe bekommt denn das Taillenband? Hältst du dich da an die Originalvorlage, oder nimmst du eine andere Farbe?
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.07.2012, 09:42
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.229
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dancing with Jane Bennet - a regency dress

Auf dem ersten Bild vom Mieder sieht man, daß es zu groß ist und Falten wirft. Du meintest, daß es nicht richtig geschnürt war. Hat sich das nun erledigt oder sind die Falten an der oberen Kante immer noch da. Würde in dem Fall erklären, warum es sich außen abzeichnet. Wenn die Kante eng da anliegt, wo sie sollte, dürfte es sich auch nicht so extrem abzeichen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - Mein Abiballkleid im Regency-Style Epimedium Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 65 01.04.2012 16:30
Schnittmuster Ribbon Dress oder T-Dress für Mädchen linimama Schnittmustersuche Kostüme 3 06.06.2009 15:41
Dirty Dancing 2 Sprodde Schnittmustersuche Damen 3 13.03.2008 17:34
Bittte Pfaff CD 352 Regency Style Sophy private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 24.12.2005 08:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17670 seconds with 14 queries