Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.07.2012, 10:20
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.350
Downloads: 4
Uploads: 0
Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Hallo,
ich habe mir das Kleid M1115 aus MyImage 2011 genäht und ein sommertaugliches leicht elastisches Jersey verwendet.
Für das 1.eigene Nähprojekt bin ich ganz zufrieden bis auf den Ausschnitt.
Leider zeigen sich da Wellen und die Kante neigt nach außen zu kippen
Was habe ich da falsch gemacht

Ich habe die Belege+Vlieseline zugeschnitten, gebügelt, rechts auf rechts etwas gedeht mit lagen Geradstich angesteppt umgeschlagen und noch einmal mit langem Geradstich gesteppt. Dass die Ausschnittspitze nicht ganz optimal geworden ist habe ich erst beim knipsen gesehen. Aber das kann wohl nicht der Grund für das Problem sein

Ich hoffe ihr seid so lieb und helft mir auf die Sprünge

Vielen Dank

LG peti
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 102_3157.jpg (93,9 KB, 462x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.07.2012, 10:58
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Hi Peti,

....Antwort wieder gelöscht...Grund: wird bereits beantwortet.

Viel Erfolg weiterhin.

Grüße
Elke
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)

Geändert von Pink Porky (03.07.2012 um 21:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2012, 12:53
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.187
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Ich würde die Ausschnittspitze von links mit einer Sicherheitsnadel einhalten und anprobieren, wie es dann sitzt.
Ich vermute jetzt mal, daß du da von links nochmal absteppen mußt wie beim V-Ausschnitt.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.07.2012, 17:50
Benutzerbild von fleißige Schneiderin
fleißige Schneiderin fleißige Schneiderin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Freital
Beiträge: 31
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Hallo Petra,

versuche folgendes:

1. Die Steppnaht am Ausschnitt noch einmal auftrennen (..leider

2. Dann den verstürzten Ausschnitt zunächst heften(!) und dabei mit der Nadel die Naht richtig herausholen, so dass diese ca. 1 mm innen liegt.

3. Dann den gehefteten Ausschnitt erst einmal mit Dampf heiß (aber unbedingt mit Tuch) in Form bügeln. Das bedeutet, den Ausschnitt darf nicht verzogen auf dem Bügelbrett liegen.

4. Ausschnitt "füßchenbreit" steppen. Dabei an einer Schulternaht beginnen.

FERTIG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.07.2012, 18:01
xpeti xpeti ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.350
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Meister ich bin fertig, wo darf ich trennen

Hallo Carola,
ich verstehe wieder mal nur Bahnhof:

Auftrennen ist klar

Die Naht rausholen damit sie dann innen liegt - hää

Meinst du den Beleg ein Wenig nach innen ziehen damit die Naht dann sozusagen auf der Haut liegt?

Darf der Beleg ein wenig kleiner sein und dann gedehnt werden oder soll ich gleich den Beleg neu machen?

Ich glaube ich ruf dich heute abend mal an falls ich wieder scheitere

LG peti
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mir raucht der Kopf darf ich darf ich nicht??? kleenefranken84 Schritte in die Selbstständigkeit 10 11.08.2011 18:35
Ich-kann-mich-vom-Trennen-nicht-trennen-Fred, der 02.09.'10 rightguy Freud und Leid 27 04.09.2010 20:23
Ich bin so glücklich, ich darf mir die Brother Innovis 1500 kaufen :D blupsy Freud und Leid 1 01.10.2005 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40052 seconds with 14 queries