Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie sehr läuft Crinkle beim Waschen ein?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.07.2012, 21:49
navete navete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 15.110
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie sehr läuft Crinkle beim Waschen ein?

Ja,ja, ich weiß... ausprobieren würde helfen, trotzdem:

Hallo!

hab hier 1,5 Meter Crinkle liegen, der gerade schön für ein Sommerkleid reichen würde. Nun habe ich Angst ihn zu waschen, weil er ja nach dem Waschen möglicherweise so gecrinklet ist, dass er nicht mehr reicht fürs Kleid. Doofe Frage: Macht es irgendwie Sinn, ihn unvorgewaschen zu verarbeiten? Wenn er nach dem Waschen dann crinklet, würde mein Körper das ja entsprechend auseinanderdehnen oder läuft der so ein,dass die Nähte wellig werden? Es ist irgendein Baumwollgemisch; im Urlaub gekauft, aber an dem Stand waren allgemein Stoffe, die sich sehr gut/hochwertig angefühlt haben - dieser auch.

Ach Mann. Heut ist nicht mein Tag, ich steh mir selbst im Wege

Danke für Euren Input
navete
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.07.2012, 22:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.683
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie sehr läuft Crinkle beim Waschen ein?

Hallo,

ob ein Stoff einläuft oder nicht, liegt nicht an Crinkle bzw. Crash oder nicht, sondern am Material des Stoffes.

Naturfasern wie Baumwolle (Leinen etc.) können einlaufen; daher würde ich solch einen Stoff immer vorwaschen, damit das Endprodukt nach der ersten Wäsche nicht zu klein ist.

Beim Crinkle kommt es dann darauf an, ob es ein echter ist, der beim Weben des Stoffes eingearbeitet wurde, oder ob es ein unechter ist. Der unechte verschwindet beim Bügeln, der echte nicht. Vorher waschen/nass machen erleichtert das Glattbügeln, wie bei jedem anderen Stoff auch.

Also: Teste doch mal mit dem Bügeleisen an einer trockenen oder angefeuchteten Ecke, ob die Knitter verschwinden.

Wenn sie nicht verschwinden, ist alles in Butter, sozusagen.

Wenn es ein unechter ist, musst du den Stoff nach jedem Waschen zusammendrehen wie zum Auswringen und dann so trocknen lassen. (An fertigen Kleidungsstücken aus unechtem Crash sieht man meistens eine bebilderte Anleitung dazu.)

Zugeschnitten werden beide Sorten mit allen Falten drin. Nichts glattstreichen oder wegbügeln, sonst ist es ja hinterher beim Tragen zu eng.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.07.2012, 22:30
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.187
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie sehr läuft Crinkle beim Waschen ein?

Hallo, Navete!

Wasch ihn vor.

Wenn er's nicht "überlebt", oder zu crinkelig wird, als das Du da noch ein Kleid rausbekämst, ist das zwar schade. Aber Du hast dann wenigsten nicht auch noch Zeit und Geld (Nähgarn, Nadeln, Kreide, Nähma-Abnutzung) für's verarbeiten verbraucht...

Ich drück Dir die Daumen, das Dein Crinkle auch nach der Wäsche noch Kleid-tauglich ist!

LG
SiRu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum genau läuft Stoff beim waschen ein? - Unterschiede: Maschine/ von Hand? Kirsche86 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 17.01.2012 19:43
pfaff duomatic 80 läuft sehr schwer!!! esther-n Maschinenstricken 4 19.07.2011 00:45
Jeansstoff - wie OFT läuft er ein? inia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 01.01.2010 20:17
Waschen von sehr kleine Scraps Skletto Patchwork und Quilting 17 17.07.2006 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06329 seconds with 13 queries