Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.07.2012, 12:30
Mutzelmoos Mutzelmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

@ Skibo,
ja so hatte ich das auch gedacht.
Das funktioniert aber leider nicht, da durch die Hüftkurve der Rockbund viel breiter ist.
Zum Vergleich:
Unterkante Oberteil - 76,4cm
Rockbund - 82cm

Wie bekomme ich die fehlenden 6,4cm da rein, so dass es auch noch gut sitzt?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.07.2012, 12:47
Naluara Naluara ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

Ich würde den Rockbund wohl kräuseln oder irgendwie in Falten legen...

Und ja, bei dem Vogue-Schnitt besteht das Band aus Einzelteilen. Ich gucke mir das nachher zu Hause mal an und schreibe dir noch was dazu.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.07.2012, 13:50
makri makri ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.06.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

Hallo,

wenn du noch nicht so viel Erfahrungen mit Schnittkonstruktion hast, ist es vielleicht am einfachsten den Querstreifen erst mal zu trapieren.

Zieh deiner Mutter das Oberteil und den Rock an, erst mal ohne den Querstreifen. dann nimmst du einen Streifen Nessel in der gewünschten Breite, plus NZG und steckst ihn so fest, dass er gut sitzt. Dabei steckst du wie kleine Abnäher in den Streifen, dadurch wird der Längenunterschied zwischen unten und oben ausgeglichen.
Den Streifen vorsichtig abnehmen, aufpassen, dass die Nadeln in den kleinen Abnähern drin bleiben und möglichst flach hinlegen.
Dann müsstest du eigentlich die benötige Rundung sehen und kannst davon ein Schnittmuster abnehmen.

Ich hoffe das war jetzt verständlich beschrieben und ich hab keinen Denkfehler.
Viel Erfolg, Grüße Makri
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2012, 14:05
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.496
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

Ich würde für die Rundung als Grundlage die Oberkante des Rockteils nehmen.
Dann die gewünschte Breite für den Streifen aufmalen und an den Seiten entsprechend anpassen.
Dazu kannst Du ja das Oberteil als Grundlage nehmen.
Und natürlich nachmessen ob die Taillenweite stimmt.
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2012, 15:47
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Brauche Hilfe bei Schnittanpassung eines Etuikleids

ich hänge ein Bild an, das macht es vielleicht deutlicher. Oberteil auf Papier ausbreiten. Rockteil darüberstecken. Dabei beachten, wo der Rock sitzt, eventuell 2- 4 cm unter der Taille. VM über VM schieben - das muß fluchten. Dann ist zu beachten: ein Shiftkleid sitzt nie so eng wie ein enger Rock. Wie auch immer.
Die Weite von Rock und Oberteil an der Seitennaht anpassen. Hier ist das Rückteil des Oberteils weiter. Habe ich an den Rock angepaßt. Dann die Blende ausschneiden und zusammen schieben, daß sich die Abnäher schließen (ich gehe vom Oberteil aus). Dann werden die Abnäher von Rock und Oberteil auf die gleiche Stelle gelegt und neu eingezeichnet.
Wie gesagt: ein Shiftkleid ist nicht so eng wie ein Rock. Darum lieber einen schmalen Abnäher wählen.
lg
heidi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neuer Schnitt.jpg (45,3 KB, 149x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung Kleid 114 - Brauche Eure Hilfe... TU1981 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 103 03.07.2011 18:04
WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe TU1981 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 67 13.09.2010 11:21
Brauche Hilfe bei Golden Pattern Schnittanpassung Karin 3 Fragen zu Schnitten 8 22.04.2008 14:51
Hilfe bei Schnittanpassung Bluse Ottobre Woman sikagie Fragen zu Schnitten 9 17.04.2006 10:27
Brauche Hilfe beim Lesen eines Schnittmusters Niciko Fragen zu Schnitten 3 15.07.2005 21:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12700 seconds with 14 queries