Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.06.2005, 20:29
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.131
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Habe gerade mal geschaut:
Der Schnitt ist doch super, da er in die Damengrößen übergeht - also ich würde für die Rockteile die Weite nach der Oberweite wählen also 38 - und diese Linie kombinieren mit der 152er Länge, wie Du sie brauchst.

Ich würde das so machen: eine Seitenlinie in 152 auf Folie kopieren, diese Linie schieben, so dass sie gut auf der 38 liegt - Markierungen für die Breite des 38er Kleides machen - diese Markierungen auf die 158er Linie schieben, fertig malen - für die Saumkante gucken, bei welcher Größe es am ehesten entspricht und den Bogen übernehmen.

Guck mal genauer, ob die Oberteil-Schnitte sich für Frauen stärker am Busen orientieren, dann kann Du das ja etwas verringern, aber da ganz Ganze etwas Hängerchen-mäßig ist, könnte es sogar ohne größere Tricks gehen - also genauso wie bei den Rockteilen.

ICh finde es toll, dass Du das machst - manche dieser "Dickerchen" tun mir echt leid, weil die wirklich aussehen wie gewollt und nicht gekonnt. Bei meinen Mäusen relativiert sich das so langsam - sie werden wohl nie in Esprit-Jeans passen, aber die Hosen von Lindex passen meistens gut!

Viel Erfolg und wenns nicht klar ist, schreib mir ruhig - habe den Schnitt und kann bestimmt weiterhelfen - bin großer Meister im Ändern, weil ich nur deshalb angefangen habe zu nähen, weil die Klamotten von der Stange nicht so saßen wie es mir gefiel - und das ist 23 Jahre her!

Das mit einem Maßschnitt nach z.B. Lekala geht natürlich auch, aber ob sich das lohnt, für ein Teil ???

Tschüssi Rita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.06.2005, 22:08
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Hallo,

das Kleidchen habe ich auch schon genäht und finde, dass es ohnehin relativ kurz ausfällt und auch weiter als es auf dem Foto aussieht.

Mir kam spontan auch die Idee, die Damengröße zu verwenden. Dass da übermäßig viel Brust eingearbeitet ist, kann ich mir auch nicht vorstellen, denn ich habe mir die Damenbluse Modell 39 in Größe 42 genäht (sehr ähnlicher Schnitt) und es waren im Oberteil nur wenige Zentimeter einzureihen. Also höchstens die Oberkörperlänge, und die könntest du ja am Kinderschnitt ausmessen.

Trotzdem würde ich zuallerest den Schnitt ausmessen, ob da überhaupt so viel fehlt.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2005, 10:14
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Soooo das Kleid ist fertig, danke erst mal für eure Anregungen und Hilfen.
Ich habe jetzt an der vorderen Mitte und an der hinteren Mitte was zugegeben. Jeweils ca. 4 cm. Ins gesamt musste ich also 16 cm zugeben in Gr. 152.
Auf dem Bügel sieht das Kleid schon mal ganz gut aus, außer das es an der Brust wirklich wenig gekräuselt ist. Morgen habe ich dann mit der jungen Dame Anprobe und hoffe es passt und gefällt ihr.
Alternativ habe ich ihr aber noch ein einfaches Spaghettiträgerkleid genäht, damit sie wenigstens was zum anziehen hat am WE wenns warm werden soll
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.06.2005, 12:06
malira70 malira70 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 60
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Hallo,

ja...mit den molligen mädchen hat man so seine probleme beim klamottenkauf. wenn ich mich aber mal so umsehe bei den freundinnenmeiner tochter???? da ist wirklich nur 1 bei, die ich als dick bezeichnen würde und nicht einer einzigen passen die sachen nach der körpergröße. wo haben die nur die dünnen mädels immer her??? wenn ich für meine kleine was stricke oder nähe, dann greife ich auch auf die damengröße zurück und ändern nach augenmaß nur die abnäher für den busen, der ja noch nicht da ist. hat bis jetzt immer prima geklappt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06949 seconds with 12 queries