Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2005, 15:22
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Ich hab mir mal wieder was angetan.....und das wo ich eh nieeee Zeit hab
Ein Mädchen in unserem Bekanntenkreis ist wirklich recht mollig und wünscht sich ein Sommerkleid. Wir haben gestern auch schon einige Modelle rausgesucht, wo ich mir denke das das ganz gut aussehen könnte.
Jetzt kommts aber leider: Ihre Maße weichen leider seeeeehr ab.
Größenmäßig müsste sie 146- 152 tragen, aber ihre Maße sind OW 87 cm (lt Tabelle 76 cm). TW 80 cm (66 cm) und HW 90 cm (82 cm). Wie gebe ich denn die erforderliche Weite zu?? Bei der OW sind es ja schon 11 cm und TW immerhin 14 cm
ausgesucht hat sie sich übrigens Ottobre 2/05 Mod. 38

Danke für eure Ratschläge
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2005, 15:29
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Hmmm... und wenn Du die passende "Weitengröße" nimmst und das Kleid kürzt?
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2005, 18:13
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Habe das Heft nicht da im Moment - bei meiner kleinen Tochter nehme ich die Länge der kleinen (Körper)-Größe (zeitweise 104) und die Weite, die den Maßen entspricht (damals 116) hat super geklappt. Aber schau erst mal, wie weit das Modell ist. Ich habe einen Schnitt aus einer Bizzkids rausgemacht in 128 - laut Tabelle ist meien Tochter auch einiges dicker als die Holländischen Modells - aber das angehaltene Schnittteil passt locker - ich werde die Nahtzugabe in der Breite etwas üppiger schneiden als ich sie später nähe, aber das reicht. Und für die Lütte nehme ich wohl praktischerweise auch den 128er und lasse beim Oberteil in der Länge die Zugaben weg. Und den Rock mache ich dann mit dem Maßband in der Hand.
ICh gucke mir das aber mal an - das Heft liegt eh noch beim Sofa
Tschüssi RIta
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2005, 18:43
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.876
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

hallo,

Wie Maro schon vorschlug: Am einfachsten ist es, einen Schnitt als Grundlage zu verwenden, der den weiten-Maßen entspricht, und diesen dann zu kürzen.

schau doch mal hier, bei "Paul" (der ist nämlich auch ein wenig moppelig )

da ist zwar ein Hosenschnitt abgebildet, bei Oberteilen gehts aber genauso.

schöne Grüße, Rosa.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2005, 18:54
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.696
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Molliges Mädchen- wie den Schnitt vergrößern??

Ich habe mal für ein ziemlich molliges Mädchen mit ähnlichen Maßen (85 OW - 88 TW - 92 BW - 88 HW) aber nur 136 cm Körperhöhe eine Hose nähen sollen.

Da bin ich überhaupt nicht auf fertige Schnitte gegangen, sondern habe mit einem Maßschnittprogramm (war Patternmaker Demoversion mit dem Hosenschnitt) einen Hosenschnitt konstruieren lassen. Dann eine Probehose genäht und angepaßt. Ging einigermaßen gut.

Für eine Weste habe ich einen geraden Damenwestenschnitt in Gr. 36 genommen (wegen der Oberweite) und dann die Länge/Armausschnitt nach einem Kinderwestenschnitt Gr. 134 angepaßt. Das hat sogar auf Anhieb geklappt, ohne Probemodell.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31303 seconds with 12 queries