Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2012, 12:15
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Hallo ihr Lieben,
ich habe gerade angefangen, eine Tasche mit Innenfutter zu nähen. Dazu habe ich Aussenteile und Futterteile genau gleich gross zugeschnitten. Jetzt überlege ich, ob es nicht sinnvoll ist, die Aussenteile füsschenbreit (0,7 cm?) zusammenzunähen, die Futterteile aber mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammenzunähen. Ich stelle mir vor, dass die Teile dann besser ineinander passen und sich das Futter nicht so krumpelt. Ist das richtig gedacht oder mache ich da irgendwo einen Denkfehler?
Die Anleitung ist aus "Sew what-bags", ein Messenger-Bag. Da steht gar nichts zu den Nahtzugaben.
Ich hänge gleich noch eine Frage dran: die Einzelteile habe ich vor dem Zusammennähen alle versäubert, ich fand das leichter, als nach dem Zusammennähen zu versäubern. Gibt es da ein richtig oder falsch?
Vielen Dank schon im vorraus, wenn ihr euch Zeit nehmt für meine Anfängerfragen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2012, 12:40
Mutzelmoos Mutzelmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Erstmal zur Nahtzugabe:
Hast du die Tasche mit Volumenvlies gefüttert? Das nimmt ja innen nochmal Weite weg, wodurch es schon sinnvoll wäre, das Futter etwas kleiner zu machen. Mich stört das auch immer, dass es innen dann Falten wirft, habe allerdings selber aus Bequemlichkeit noch nie das Futter eingekürzt.
Allerdings musst du bedenken, dass sich die Reduzierung der Nahtzugabe aufsummiert. Also wenn du z.B. bei allen vertikalen Nähten (müssten sicherlich 4 sein) 0,3cm pro Seite wegnimmst, hast du am Ende eine Umfangreduktion von 2,4cm. Das dürfte ein bisschen zuviel sein.
Wenn du allerdings kein Volumenvlies benutzt hast, würde ich die Nahtzugabe nicht anpassen.

Zum Versäubern:
Bei Nähten, die am Ende zwischen Futter und Außenstoff liegen, versäubere ich nie.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2012, 12:41
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Bei den Taschen, die ich bisher genäht habe, habe ich die NZ
innen und außen gleich gehalten - der Unterschied, den Du ansprichst,
ist so minimal, den merkst Du wahrscheinlich nicht.

Eigentlich ist es mMn sogar besser, wenn die Innentasche ein Ideechen
größer ist, damit sich das Futter keinesfalls in der Tasche 'anheben'
kann, wenn Du verstehst, was ich meine. Dann könnten durch
Belastung Nähte reißen. So aber schmiegt sich das Futter perfekt
in jede Innenecke.

Wie Du die Nähte versäuberst, ist eigentlich gar nicht so wichtig,
das kannst Du machen, wie Du Kleingeld hast. Getrennt versäubert
lassen sich Nähte auseinander bügeln, das könnte schon mal ein
Vorteil sein.
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2012, 23:18
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.575
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Ich habe das schon gemacht - bei eienr Beuteltasche, die kein Vlies hat. Gleich zugeschnitten und innen mit 1,5 Abstand genäht und außen mit 1,25 - aber es war auch nur eine Naht rundherum.

Mir ging es aber auch darum, dass die aus festem Stoff genähte Innentasche die Last trägt und die äußere in Falten gelegte Tasche nur drumherum schön aussieht.

Die NZG habe ich auseinandergebügelt und gar nicht versäubert - aber der Stoff ist auch nicht franselig.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2012, 12:30
Benutzerbild von AnnaGamba
AnnaGamba AnnaGamba ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Schweden
Beiträge: 429
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei gefütterter Tasche

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für eure Antworten!
Dass der Unterschied sich so summiert, hatte ich natürlich nicht bedacht, danke für den Hinweis!
Ich werde wohl noch eine Weile vorher versäubern, habe gerade meine neue Ovi ausgepackt und muss noch ein bisschen üben.
Einen schönen Tag noch und liebe Grüsse aus Schweden!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nahtzugabe , tasche

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nahtzugaben bei Patchwork Raaga Patchwork und Quilting 15 10.04.2010 09:44
Dringend! Nackenbesatz bei gefütterter Jacke Rebbie Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 16.05.2008 16:36
Wie und wo Belege bei gefütterter Jacke absteppen? Ida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.03.2008 13:04
nahtzugaben bei ottobre Kristina Fragen zu Schnitten 4 01.02.2006 22:22
Nahtzugaben bei Lekala Bealein Fragen zu Schnitten 0 30.01.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09583 seconds with 13 queries