Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.06.2012, 21:49
la_mona la_mona ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen?

Hallo liebe Nähkollegen!

Da ich neu hier bin hoffe ich, dass dies hier die richtige Spate im Forum für meine Frage ist...

Ich würde gerne wissen, wie man am besten vorgeht, wenn man selbst ein Schittmuster entwirft.
Mein Freund ist sehr von Lego begeistert und ich würde ihm statt eines Teddybären gerne ein kleines Legomännchen aus Jeansstoff nähen....

Ich habe auch schon mal nach einem Schnittmuster gesucht, aber leider findet man da immer nur Vorlagen für diverse Tiere....
Deshalb gehe ich davon aus, dass ich das selbst entwerfen muss.
Da ich nur sehr wenig (bis gar keine) Erfahrung beim Nähen habe, hoffe ich auf ein paar Ratschläge von euch...

Der Kopf besteht denke ich aus einem Rechteck... es soll ja ein Zylinder werden... Nähe ich den ganzen Kopf besser aus einem Teil oder besser aus einem Rechteck und einem Kreis als Deckel quasi?? Und bei dem Rest wird es dann noch schwieriger... Sollte ich die einzelnen Körperteile einzeln anfertigen und am Ende von Hand zusammennähen?
Besser 1cm oder 1,5cm Nahtzugabe? (oder ist das geschmackssache?)

Ich strebe eine möglichst orginalgetreue Version an (also natürlich sehr viel größer als ein Legomännchen, aber möglichst gut nachgbildet).

Ich freue mich auf eure Tipps

Liebe Grüße
la_mona

Geändert von la_mona (24.06.2012 um 22:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2012, 00:00
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.063
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen

Hallo Mona,
das nenn ich Liebe, wenn man auf solche Ideen kommt.....

an welche Größe hast du denn gedacht? ich würde wohl dünnen weichen Jeansstoff nehmen....

Zitat:
Der Kopf besteht denke ich aus einem Rechteck... es soll ja ein Zylinder werden... Nähe ich den ganzen Kopf besser aus einem Teil oder besser aus einem Rechteck und einem Kreis als Deckel quasi?? Und bei dem Rest wird es dann noch schwieriger... Sollte ich die einzelnen Körperteile einzeln anfertigen und am Ende von Hand zusammennähen?
also ich würde den Kopf aus dem Rechteck und dem Deckel nähen, und die anderen Teile ( Rumpf, 2 Arme, 2 Beine mit Fuß dran) ebenfalls jedesmal als einzelnes Stück, dann von Hand zusammennähen.
1cm Nahtzugabe sollte reichen, denke ich, reicht bei Kleidung ja auch.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2012, 17:31
la_mona la_mona ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen

Vielen Dank für die erste Antwort Lehrling!

Ich dachte mir, dass das Legomännchen hinterher so zwischen 20 und 30 cm groß sein sollte (dann passt es schön in's Regal)..

Vorhin habe ich mir dann mal einen genaueren Plan überlegt....
Ich habe mich dann für 24cm größe entschieden, weil die Figur dann genau 6 mal so groß ist wie das Orginal.

Bei den Armen habe ich echt Probleme da ein richtiges Schnittmuster zu erstellen.... Wie das bei Kleidung aussieht, weiß ich auch nicht so genau.

Vielleicht hat ja mal jemand die Zeit und die Muße sich in meinen recht ausführlichen Plan einzuarbeiten, um mir zu sagen, ob ich irgendwo etwas übersehen habe oder ganz falsch angegangen bin.

Hier die Orginalvorlage:

von vorne
http://http://www.flickr.com/photos/...in/photostream

und von der Seite
http://www.flickr.com/photos/8127419...in/photostream

und jetzt mein Masterplan:

Schnittteile Kopf
http://www.flickr.com/photos/8127419...in/photostream

Schnittteile Rumpf
http://www.flickr.com/photos/8127419...in/photostream
Schnitteile Beine und Füße
http://www.flickr.com/photos/8127419...in/photostream
ja und wie gesagt bei den Armen weiß ich nicht so genau...hier sind zumindest die ungefähren Maße zu sehen:
http://www.flickr.com/photos/8127419...in/photostream


Wer genau auf das Orginal schaut, sieht dass ich in 2 Stellen ein wenig geschummelt habe: das Orginal hat noch eine Hüfte und an den "Ärmeln" schaut ein Stück der Arm raus.

Zum Schluss noch die Frage: Mit was stopfe ich die Figur aus? Kann ich da ganz normale Watte nehmen???

Wie Lehrling schon sagte werde ich wohl eher dünneren Stoff nehmen müssen. Sonst kann ich das ganze am Ende gar nicht mehr drehen und wenden...

Ich hoffe auf weitere Tipps
Liebe Grüße

PS: Auf einmal waren da doch keine Fotos... Was muss man tun, damit die Fotos direkt hier drin erscheinen und man nicht alles als Link reinstellen muss?

Geändert von la_mona (26.06.2012 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.06.2012, 20:53
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen

Deine Ideen sehen schon ganz gut aus!
Ich habe zwar nicht alles genau geprüft (das sind schon sehr viele Details!) jedoch würde ich kein Loch für den Hals machen sondern den Hals an der dafür gedachten Stelle annähen. Ohne Loch dafür, der Hals ist ja hohl und lässt sich bestimmt auch so annähen.

Also den Kopf extra stopfen, ebenso Arme und Beine. Als Material Füllwatte kaufen oder ein preiswertes Kopfkissen (Ikea, Aldi, Bettenlager o.ä.) zerlegen

Zum Drehen der Arme und Beine kann man so Lochscheiben mit Gelenk kaufen, gibts in Bären- oder Puppennähbedarf.

Wenn Du deine Bilder hier einbinden willst: am besten hier ein Album anlegen (schau mal in deinem Profil - Benutzerzentrum) und von da die Bilder hier einbinden.

LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2012, 22:40
Benutzerbild von heftfadenniete
heftfadenniete heftfadenniete ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2010
Beiträge: 117
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen

Hallo

Ich würde mir so Männchen erst einmal selbst bauen. Dann kann man an Hand der vorliegenden Maße, es mit einen Teddyschnitt vergleichen. Das, was rund ist, kann ja auch eckich sein. Das Füllmaterial gibt es in jeden guten Bastelladen.


viel spaß beim nähen heftfadenniete
__________________
Mit freundlichen Grüssen

heftfadebniete
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
legomännchen , schnittmuster entwerfen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einfachen Bahnenrock selbst entwerfen Harzhexe Fragen zu Schnitten 5 16.03.2012 14:04
Schnitt selbst entwerfen mit SchnittSoftware greatest_g Schnittmuster Software 17 22.04.2009 22:35
Schnittmuster für Kinder entwerfen Sara1972 Schnittmustersuche Kinder 12 16.07.2008 20:55
freestandingmotive selbst entwerfen p-i-n-k-y Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 12 21.11.2005 19:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08768 seconds with 13 queries