Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.06.2012, 15:14
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Jetzt weiß ich auch warum ich da nicht drauf gekommen bin. Die Stäbe sind zu breit. Aber es ist ja nur mein Probestück. Am Original werde ich die Nähte einfach etwas breiter machen, dann passt´s. Fein, dann hab ich mir schon bissel Zeit eingespart

@ stern*1: Hast du vielleicht ein Foto von deinem S-Form-Korsett? Bin furchtbar neugierig, wie du es umgesetzt hast. Wie waren deine Erfahrungen beim Tragen???
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.06.2012, 15:20
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

ich muss mal gucken, ob ich es daheim finde... Ich bin eigentlich der Meinung, daß ich 2 Stück genäht habe. Das erste hatte nicht so viele "Kurven", deswegen habe ich es verkauft.
Vom zweiten hab ich aber grad keine Bilder gefunden in meinem Wip.. geh aber nochmal auf die Suche... Hoffentlich irre ich mich da wirklich nicht mit dem zweiten Korsett von der Art ( bin zur Zeit total vergesslich )

Vom ersten findest du hier 2 Bilder, allerdings ist die Qualität nicht dolle.
und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre... - Hobbyschneiderin + Forum


Edit: doch, ich bin mir sicher, daß ich das Korsett nochmal genäht habe, auch wenn ich bei meinem Wip kein Bild davon eingestellt hab. Auf meinem PC hab ich auch keins gefunden ( sehr komisch). Sobald ich von der Arbeit daheim bin, geh ich auf die Suche und mach Bilder davon
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)

Geändert von stern*1 (22.06.2012 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.06.2012, 17:44
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Sodele jetzt konnte ich Töchterchen dazu überreden mich zu fotografieren.

Das Probekorsett ist jetzt komplett gekappnahtet. Stäbe sind jetzt, außer hinten neben den Ösen, nicht drin, da ich ehrlich gesagt zu bequem war, Tunnel aufzunähen. Aber durch dir ganzen Kappnähte ist es jetzt schon schön stabil. Ich denke es wird reichen, das Original aus zwei Schichten zu machen.

Was meint ihr? kann man das so lassen? Es trägt sich jetzt schon sehr gut. Es sind zwar Falten drin, aber ich hoffe, das legt sich, sobald die Stäbe drin sind.

Die provisorische Schnürleiste kommt am Original natürlich weg. Das was hier schwarz ist wird dann Schnürlücke sein, allerdings etwas schmaler. Im vorderen oberen Bereich sollte ich vielleicht Stahlträger einbauen um die Schwerkraft auszutricksen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2369.jpg (21,2 KB, 527x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2370.jpg (30,8 KB, 522x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2371.jpg (26,2 KB, 527x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.06.2012, 18:56
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Im grossen und ganzen würde ich sagen, es sitzt ganz gut. Allerdings ist es immer besser, auch beim Probeteil schonmal ein paar Stäbe einzubauen. So kann man besser abschätzen, wie das Korsett zum Schuß ungefähr aussehen wird.

Ich hab meins übrigens gefunden und auch schon Bilder gemacht. Ich lad die hoch, sobald ich daheim bin.
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.06.2012, 19:22
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Ja, da hast du natürlich auch wieder Recht. Es ändert sich schon noch mal einiges, wenn das ganze Gestänge dirn ist. Ich werde mich nachher noch mal dransetzen und sehen, ob ich doch welche hineinbekomme. Andernfalls kommen eben doch Tunnel drauf.

Aber noch mal ne andere Frage. Es schneidet zwar in der Taille nicht ein, aber das "Verbindungsstück" zwischen Oberkörper und Hüfte schaut doch ein bisschen arg abgehackt aus. Ist das so gewollt, soll das so sein,oder könnte man den Übergang durchaus etwas runder gestalten? Irgendwie sieht es auf den Fotos ein bisschen ...hmmmm mir fällt jetzt kein passenderes Wort ein...irgendwie unharmonisch aus. Was meinen denn die versierteren Korsettdamen dazu???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung Double Wedding Ring bay-liss Patchwork und Quilting 6 06.03.2014 14:39
Ever After Daniells Gold Court Gown.... Sissy24 Schnittmustersuche Kostüme 3 29.12.2011 17:19
Wedding Ring Spezialvlies Tini-Bini Patchwork und Quilting 1 07.04.2010 10:24
Double Wedding Ring!? Lotte Patchwork und Quilting 54 31.12.2009 11:47
Weekend Designer: Halter Gown *Sue* Fragen zu Schnitten 8 01.05.2009 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11512 seconds with 14 queries