Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 20.06.2012, 19:00
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.213
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Ich schau auch zu, da hast du dir ein tolles Kleid ausgesucht
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.06.2012, 19:05
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Sodele, weiter gehts

Nachdem gestern der gute Coutil angekommen ist wanderte er flux in die Waschmaschine und hängt nun zum Trocknen an der Leine. Ich hoffe, dass er wieder seine Stabilität zurück bekommt. Sein Vorgänger hat das Waschen problemlos überstanden.

Im Anschluss daran habe ich die Teile für das Korsett zugeschnitten. Wenn man sie so vor sich liegen sieht, schaut das Ganze schon ein bisschen abenteuerlich aus...

Heute habe ich dann nach und nach alle Teile zusammengesetzt. Die ganzen Rundungen haben erheblich an meinen Nerven gezerrt, aber letztenendes habe ich doch gewonnen. Da meine Schließe noch nicht da ist habe ich die beiden Vorderteile entsprechend zusammengenäht. Hinten kam meine provisorische Schnürliste dran, die ich von einem ausgedienten Korsett noch übrig habe und die in solchen Fällen immer herhalten muss. So ist es zwar ziemlich friemelig das Dingens anzuziehen, aber was solls
Undes trägt sich gar nicht mal so schlecht. Zugegeben, die Stäbe sind noch nicht drin, aber für den Anfang nicht schlecht.

Zunächst bin ich davon ausgegangen, dass ich einiges ändern muss, aber überraschender Weise hat´s ganz gut gepasst. Ich konnte es komplett schließen, weshalb ich am hinteren Rand jeweils 1cm abgenäht habe. Wie schon erwartet waren die Hüftkeile viel zu ausladend. Aber ich hatte nicht mit so viel Überschuss gerechnet. An der weitesten Stelle habe ich sie jeweils 4,5 cm schmaler gemacht, also 9 cm pro Seite = 18cm gesamt

Leider war niemand da, der ein Foto schießen konnte, daher musste die Püppi herhalten. Der ist das Teil etwas zu groß, da sie Gr.34 hat aber ich denke, man kann erahnen was es mal werden soll. DieHüften sehen etwas eckig aus, da unten drunter noch der überschüssige Stoff steckt, den ich sicherheitshalber mal noch drangelassen habe bis alles andere sitzt. Es kommt mir schon irgendwie spanisch vor, dass da sooo viel zuviel ist. Abgesehen davon, scheinen die Watte-Brustimplantate etwas der Schwerkraft zu trotzen und nach oben zu wandern ...

Ich weiß noch nicht, ob ich morgen zu etwas komme, da ich noch ein Vorstellungsgespräch hinter mich bringen muss, aber das Wochenende ist ja glücklicherweise auch nicht mehr weit Dann werde ich mal probeweise Stäbe reinmachen und mal schauen, ob esdann immer noch so gut zu tragen ist

Zwischenstand:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2361.jpg (24,9 KB, 662x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.06.2012, 23:17
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Mensch - da hast Du Dir ja was vorgenommen.
Ich bin gespannt dabei
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.06.2012, 23:34
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Japs und nach Luft schnapp!

Ich hab das Buch von Janet Arnold auch seit 3 jahren hier liegen und guck mir immer wieder DIESES Kleid an. Endlich traut sich mal eine das zu nähen Ich werd Dir auf jeden Fall dabei über die Schulter gucken, ich selber bin nämlich zu feige
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.06.2012, 14:11
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Hallöchen ihr Lieben

Heute ist Powernähing angesagt.

Als allererstes hatte ich gestern abend einen kleines Geistesblitz, den ich gerade eben mal ausprobieren wollte. Ich hatte eigentlich schon beim letzten Korsett vor mich mal an Kappnähten zu versuchen und habe es, aus welchem Grund auch immer, nicht gemacht. Daher werde ich es jetzt tun.

Es bietet sich eigentlich in diesem Fall geradezu an, da die Nahtzugaben nicht auseinander, sondern gemeinsam nach hinten umgebügelt werden sollen.
Die untere Nahtzugabe wird dann, in meinem Fall, auf 5mm Breite gekürzt. Die darüberliegende Nahtzugabe wird anschließend drumherum gelegt, so dass sie die untere einschließt, gebügelt und knappkantig parallel zur ersten Naht festgenäht. Ideal für faule Menschen wie mich, die keine Lust aufs Versäubern haben...

Zugegeben, es hätte etwas knappkantiger sein können und an meiner Parallelität muss ich auch noch etwas arbeiten, aber immerhin habe ich nun die Technik verstanden. In meinem schlauen Nähbüchlein steht zwar, dass Kappnähte nicht für runde Kanten geeignet sind, aber irgendwie will mir nicht so recht einleuchten, warum?!?

So hatte ich mir überlegt, dass auf der einen Seite der Naht die Kappnaht verlaufen könnte und auf der anderen Seite der Stäbchentunnel. Werde mal testen, obs geht, oder ob schon wieder irgendwo ein Denkfehler sitzt

Rechts und links neben den Ösen habe ich jeweils schon zwei Stäbe eingesetzt. Sitzt super. Ich hatte erst ein bisschen Bedenken, da die beiden hinteren Paneele nicht gerade abschließen. Fotos folgen noch. Hier erst einmal die Kappnaht-Premiere:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2362.jpg (30,1 KB, 555x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2364.jpg (32,7 KB, 560x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2365.jpg (14,1 KB, 555x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung Double Wedding Ring bay-liss Patchwork und Quilting 6 06.03.2014 14:39
Ever After Daniells Gold Court Gown.... Sissy24 Schnittmustersuche Kostüme 3 29.12.2011 17:19
Wedding Ring Spezialvlies Tini-Bini Patchwork und Quilting 1 07.04.2010 10:24
Double Wedding Ring!? Lotte Patchwork und Quilting 54 31.12.2009 11:47
Weekend Designer: Halter Gown *Sue* Fragen zu Schnitten 8 01.05.2009 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34687 seconds with 14 queries