Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 09.07.2012, 18:44
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.939
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Ich hab noch ne Diskussion darüber hier im Forum gefunden

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=35923
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 09.07.2012, 18:53
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Aaaah! Vielen, vielen Dank stern*1 genau das wollte ich lesen

Prima, dann weiß ich ja, was ich morgen suchen muss. Aber Papier muss ich auch besorgen. Denn das brauche ich fürs Vergrößern. Muss ja erst mal die Kästchen an sich vergrößern und draufmalen, bevor ich das eigentliche Schnittmuster übertrage
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 09.07.2012, 22:55
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.498
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Also ich liebe - und hasse - Tixo (D: Tesa). Ich nehm auch die Rolle vom Schwedeb, oder vergleichbares.

Früher hab ich auch Kästchen gezählt und dann umgerechnet. Da die Schnitte aber von Original Kleidern abgenommen wurden, war es immer sehr schwer, sie auf mich anzupassen, daher bin ich bei dieser Art von Schnitten dazu übergegangen zuerst nach "modernen" Methoden einen Schnitt zu erstellen und dann entsprechend abzuändern.
Ansonsten verwende ich inzwischen (hat ziemlich lange gedauert, bis ich´s kapiert habe) Scanner und Drucker. Gott sei Dank ist ein uralter A3 Drucker bei uns eingezogen.

Diesen Link kann ich dazu empfehlen

Und für Folie bin ich zu blöd! Ich schaffe es immer wieder die Striche zu verwischen, solange sie noch nicht richtig trocken sind, außerdem kann ich Freihand keinen geraden Strich zeichen, das fällt auf der Folie noch viel mehr auf, als auf dem Papier mit Bleistift.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 12.07.2012, 13:15
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

Hallo

Endlich geht es hier wieder etwas weiter. Leider nicht so schnell wie ich es gehofft hatte, da ich gerade beruflich viel zu viel um die Ohren habe.

Nachdem ich ja schon groß angekündigt hatte euch an einem kleineren Teil zu zeigen, wie ich den Schnitt aus PoF an meine Maße anpasse, musste ich aufgrund eines ziemlich dummen Denkfehlers erst einmal wieder ein Stück zurückrudern. Papier habe ich keines bekommen, weswegen ich auf simples Butterbrotpapier zurückgreife. Allerdings habe ich mir im Baumarkt nun eine Abdeckplane mitgenommen, die später auch noch zum Einsatz kommen wird

Da ich nun mit dem Zeichnen wieder von vorne anfangen kann, versuche ich mein Vorgehen an dem Teil des Kleides zu erklären, der mir momentan am schwierigsten erscheint: Der Rock.

1.) Maß nehmen
Zu allererst habe ich mich in mein Korsett geschwungen und es so weit geschnürt, wie ich es gerne tragen würde (Wohlfühlweite so zu sagen). Dann die Taillenweite gemessen, also dort, wo später der Rockteil des Kleides sitzen wird.
Anschließend habe ich meine Püppi auf meine Größe eingestellt und dann von der Taille abwärts bis zum Boden gemessen. Allerdings nicht gerade nach unten sondern etwa im Winkel von 15° plus 5cm extra Schleppen-ausprobier-Länge.

Somit hatte ich zwei Maße: Länge 115cm und Weite 68cm

2.) Umrechnung
Das Rockteil in PoF ist etwa 60 Kästchen lang,
bezogen auf die Länge meines Rockes muss ich also die 60 Kästchen auf die 115cm umlegen, was bedeutet, dass meine Kästchen auf dem Papier 1,95cm (also 2cm) lang sein müssen
Die Oberkante des Rockteils ist im Pof etwa 7 Kästchen breit, also teile ich meine Taillenweite durch 4 (der Rock besteht aus drei Teilen; der Vorderrock wird im Stoffbruch zugeschnitten [2Teile], der Hinterrock besteht aus zwei Teilen). Also 68cm : 4 = 17cm
Diese 17 cm müssen dann, wie bei der Weite auf die Anzahl der Kästchen (also 7 Kästchen) umgelegt werden.Dadurch erhalte ich eine Kästchenbreite von 2,43 (2,5)cm

War das jetzt verständlich??? Wenn nicht, bitte nachfragen Ich weiß leider nicht, ob ich einen Bildausschnitt aus PoF hochladen darf, das würde vll. einiges erklären für diejenigen, die das Buch nicht besitzen...

So schaut´s momentan aus:
CIMG2417.jpg

Demnach sind meine Kästchen nicht quadratisch, aber das ist ja eigentlich wurscht

Jetzt werde ich die Kästchen mal fertig auf mein Papier malen, dann kommt der nächste Schritt, das Übertragen der Schnittlinien.
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 12.07.2012, 14:05
Benutzerbild von LadyNeham
LadyNeham LadyNeham ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 368
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Edwardian Wedding - Stealing Lady Maud Warrender´s Evening Gown

So, nachdem alle Kästchen gemalt waren, konnte ich die Schnittlinien übertragen. Dabei bin ich Kästchen für Kästchen durchgegangen und habe die Schnittpunkte von Kästchenlinien und Schnittlinien auf mein Papier übertragen und mit einem roten Stift miteinander verbunden. Anschließend die etwas hakeligen Verbindunen zwischen den einzelnen Punkten per Augenmaß noch etwas weicher verlaufen lassen.
Anhang 14054 Anhang 14055
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2420.jpg (50,3 KB, 245x aufgerufen)
Dateityp: jpg CIMG2421.jpg (33,4 KB, 245x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anleitung Double Wedding Ring bay-liss Patchwork und Quilting 6 06.03.2014 13:39
Ever After Daniells Gold Court Gown.... Sissy24 Schnittmustersuche Kostüme 3 29.12.2011 16:19
Wedding Ring Spezialvlies Tini-Bini Patchwork und Quilting 1 07.04.2010 09:24
Double Wedding Ring!? Lotte Patchwork und Quilting 54 31.12.2009 10:47
Weekend Designer: Halter Gown *Sue* Fragen zu Schnitten 8 01.05.2009 16:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09507 seconds with 14 queries