Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"Hast du das selber genäht?"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.06.2005, 20:08
Benutzerbild von MariaMagdalena
MariaMagdalena MariaMagdalena ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 143
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: "Hast du das selber genäht?"

Hallo,

anfangs war ich auch immer ganz stolz, wenn bemerkt wurde, das ich etwas für mich genäht hab.
Mittlerweile verbeiss ich mir solche "Ja-klar" Antworten, denn in den letzten 3 Wochen hab ich etliche Blusenshirts, Tunikas und Röcke genäht.

Schön langsam vergeht mir die Lust.
Meine Tante und meine Cousine schröpfen mich richtig. Wenn ich ein Teil mal halbwegs fertig hab, müssen sie ja probieren kommen.
Da tanzen sie dann aber schon mit neuem Stoff an und fragen" ..... gell, aus dem Stoff kann man nicht eventuell einen Rock oder ein Shirt nähen" und so weiter Da greift eins ins andere und meine Sachen bleiben auf der Strecke, weil die probieren nicht und sagen " ui klasse, genauso hab ich mir das vorgestellt".....
da kommen eher Antworten wie " .... na da vielleicht noch ein bisserl enger und da noch ein Schleifchen durch und da..... (blablah)


Da kanns einem schon vergehn.-..... schade oder?
Lieben Gruß
MM


PS: und wenn man dann mal vorsichtig erwähnt, das man mal seine Teile fertig haben möchte wird gleich geschmollt und verlautbart, das das ja keine Hexerei für mich sei
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.06.2005, 20:44
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "Hast du das selber genäht?"

Also bei mir wissen ja nur ein paar freunde und meine Familie, dass ich mit Nähen begonnen habe ...

Kommentare meiner Mutter und meiner Schwester: Na du musst ja ne Zeit haben! - Das hab ich neulich abgeblockt, in dem ich meine Mum fragte, was sie denn abends so macht? - Na ich arbeite ... daraufhin meinte ich nur: Siehste, ich auch! *g*
Und meiner Schwester rate ich immer nur, ihre Kinder eben mal eher ins Bett zu bringen, dann hätte sie auch Zeit für so was

Wenn meine Freunde fragen, ob ich das selbst genäht habe, dann nehme ich das als Kompliment und freue mich drüber ...
Hab neulich sogar einer Mama aus dem Juniforum eine Latzhose für ihren Sohn genäht, weil sie die so schön fand. Und sie sitzt wie angegossen und sie gefällt .. das war dann all die Mühe wert!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.06.2005, 20:44
Benutzerbild von Marina
Marina Marina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Kraichtal
Beiträge: 337
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Hast du das selber genäht?"

Hallo MM

warum machst Du das?? Laß Dich doch nicht ausnutzen. Aus Deinen Worten lese ich Enttäuschung. Und dann noch das alles selbstverständlich ist für Diene Bekannten. Es ist so ein schönes Hobby, nutz es für Dich und lerne nein zu sagen. Kannst ja mit Deinen UFOS argumentieren oder einfach ehrlich sein und sagen daß Du erst mal Deine Sachen fertig nähst. Und hoffentlich machst Du das nciht für ein dankeschön immer wieder. Wäre ein fataler Fehler von Dir. Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß bei Deinem hobby. Und denk an Dich und zwar ab sofort
__________________
Herzliche Grüße aus Kraichtal

Marina

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.06.2005, 20:55
Benutzerbild von MariaMagdalena
MariaMagdalena MariaMagdalena ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2005
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 143
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: "Hast du das selber genäht?"

Zitat:
Zitat von Marina
Hallo MM

warum machst Du das?? Laß Dich doch nicht ausnutzen. Aus Deinen Worten lese ich Enttäuschung. Und dann noch das alles selbstverständlich ist für Diene Bekannten. Es ist so ein schönes Hobby, nutz es für Dich und lerne nein zu sagen. Kannst ja mit Deinen UFOS argumentieren oder einfach ehrlich sein und sagen daß Du erst mal Deine Sachen fertig nähst. Und hoffentlich machst Du das nciht für ein dankeschön immer wieder. Wäre ein fataler Fehler von Dir. Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß bei Deinem hobby. Und denk an Dich und zwar ab sofort
Hi,
naja, sind ja eigentlich meine Verwandten, und klar bin ich enttäuscht, nur sind die dann gleich angefressen- na was soll ich machen? Hm?
Ich hab ja heute beiden zur Anprobe abgesagt, weil ich hatte was anderes zu tun-hab ich gesagt. Aber schwindeln ist halt auch nicht so meins.

Dann kommen so Meldungen wie" na geh ich wollt das ja am samstag anziehn,, wenn das nicht fertig wird muss ich mir erst was kaufen usw usw

LG MM

PS: und das alles natürlich für ein dankeschön mit meinem garn und meinem zubehör *heul*

änderungen bringen sie ja auch immer zu mir. ich hab schneiderfach gemacht, hab also keine ausrede

Geändert von MariaMagdalena (14.06.2005 um 20:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.06.2005, 21:03
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Hast du das selber genäht?"

Also wirklich
Verwandschaft hin oder her, aber Leibeigenschaft gibts doch nicht mehr,oder?

Wenn es mal vorkommt, ist es auch für mich selbstverständlich, für meine Verwandten mal was zu nähen wenn es gewünscht wird.

Natürlich auch ohne Bezahlung.

Aber das hier klingt ganz klar nach Ausnutzung.
Zahlen sie dafür?

Oder erbringen sie eine Gegenleistung?

Meine Freundin z.B. hütet mir mal abends die Kinder wenn ich für sie was genäht hab, so daß mein Mann und ich was unternehmen können.

Oder sie putzt auch schon mal , während ich nähe.

Laß Dich bloß nicht so ausnutzen, nur weil es Verwandte sind.

Sollen sie sich eben was kaufen, wenns nicht schnell genug geht.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09186 seconds with 12 queries