Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 19.06.2012, 13:29
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.168
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

Zitat:
Zitat von Mayatha Beitrag anzeigen
Das ist doch mal ein Tipp! Vielen Dank. Das hab ich gleich umgesetzt.
Hihi, das finde ich schon lustig, dass ich positiv auffalle bzgl. Heften! Beim Kleidungsnähen versuche ich das nämlich meist zu vermeiden
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.06.2012, 23:11
Benutzerbild von nähschaf
nähschaf nähschaf ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 1.252
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

Dein Probequilt ist schon supertoll geworden, da bin ich umso gespannter wie es weitergeht.
__________________
Liebe Grüße

Simone
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.06.2012, 01:52
Mayatha Mayatha ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: bei München
Beiträge: 96
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

So dann geht es mal weiter.
Die Baumkrone und der Rand bestehen aus einzeln applizierten Blüten in 9 verschiedenen Formen.
Die Anzahl ist beliebig und kann selbst gestaltet werden. Der Quilt auf der Titelseite der Anleitung hat 279 Blüten!!!! Plus natürlich einige Schmetterlinge und Käfer.
Ich habe mich übrigens entschieden erstmal die Käfer wegzulassen. Irgendwie passen die mir nicht so recht. Vielleicht ersetzte ich diese durch Vögel oder vielleicht gefallen Sie mir ja später...

Heutiger Schritt: Blüten zum applizieren vorbereiten:

Wie schon gesagt, habe ich mir Plastik-Schablonen für die neuen verschiedenen Blüten hergestellt.



Mit der Hilfe der Schablonen habe ich einige Blüten auf das Klebevlies gezeichnet.
Mein Material besteht aus 2 Lagen. Die erste (obere) Lage ist glatt (ähnlich wie Butterbrotpapier), die zweite ist eine dünne und durchsichtige Klebefolie.
Die beiden Lagen können auch vor der Verarbeitung getrennt werden und so kann mann z.B. die obere Lage separieren und an verschiedenen Ortne benutzen um das gewünschte Motiv zu zeichen. Im Internet habe ich gesehen das das Material sogar im Drucker bedruckt werden kann. Hierzu empfiehlt sich aber das Material in DinA4 Sheets zu kaufen. Ich habe es am Stock auf einer Rolle gekauft. Ich schneide mir ein kurzes Stück (ca. 20-30 cm) runter und zeichne dann die Blüten auf die obere Lage wie folgt auf:
Tipp: Etwas mehr Abstand lassen

Ausschneiden: als nächstes habe ich dann die Blüten grob ausgeschnitten und so auf der Rückseite Stoffe angeordnet, dass möglichst eine Mitte entsteht, so sehen die Blüten einfach zauberhaft aus. Das Klebevlies wird dabei mit der Klebeseite nach unten auf den Stoff gelegt.
Dann wird das Material auf die Rückseite des Stoffes festgebügelt. Ich habe festgestellt dass es vorkommen kann, dass der Kleber an der Schnittkante gerne mal austritt, daher habe ich zum bügeln einfach Butterbrotpapier dazwischen gelegt:


Wichtig, vor dem ausscheiden erst abkühlen lassen. Der Kleber wird sehr sehr heiß - extra für Euch getestet

Dann die Blüten mit einer möglichst scharfen und spitzen kleinen Schere ausschneiden.

Die Blüten haben jetzt unter der Schutzfolie (ich lasse das Trägerpapier, also die obere Lage des Klebevlies erstmal dran) eine klebrige Unterseite zum "anheften" vor dem festbügeln auf dem Stoff.

So sehen meine ersten Blüten aus:

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.06.2012, 08:35
Benutzerbild von LucieLu
LucieLu LucieLu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

... das sind wunderbare Blüten

Aus welchem Material sind die Schablonen für die Blumen?
__________________
Viele Grüße
Andrea
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.06.2012, 09:07
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 15.315
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Mein „Meg’s Garden“ - der erste Quilt

Wow, das wird der Hammer! Wunderschön sind die bunten Blüten.

Zitat:
Zitat von Quiltjule Beitrag anzeigen
Welches Klebevlies ist das/hast du benutzt?
Huhu Jutta, ganz oben hat sie geschrieben, dass sie „Steam-A-Seam 2 lite" genommen hat.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Erste Quilt-Kuscheldecke Schnaggi1512 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 78 07.11.2011 02:25
Mein erstes Projekt *Tagesdecke: Country garden* Gulia Patchwork und Quilting 35 23.09.2011 21:19
Meine erste Quilt-/Patchworkdecke Monalisa583 Patchwork und Quilting 16 29.08.2011 10:54
Erste Patchworkdecke/Quilt - um Hilfe wird gebeten jenchen Patchwork und Quilting 10 07.04.2011 09:59
Tauf-Quilt, mein erster Quilt überhaupt littlemum Patchwork und Quilting 27 05.02.2008 11:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31391 seconds with 14 queries