Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



nahtlos.....nicht nähen aber filzen :-)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2012, 09:49
helaplant helaplant ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
nahtlos.....nicht nähen aber filzen :-)

Hallo zusammen,
ich habe kürzlich mit dem Filzen angefangen, mit dem Ziel nahtlose Kleidung zu filzen. Das übliche Vorgehen ist sich eine Schablone aus Noppenfolie zu machen und das ganze Stück als Hohlkörper zu filzen. Nach zwei Versuchen zeigt sich folgendes Problem : figurbetonte Näh-schnitte haben im Vorderteil etwas mehr weite und Länge im oberen Bereich, und auch der Armauschnitt ist vorne tiefer. Wie kann ich das jetzt als "flachen" schnitt umsetzen? Ich habe eine Weste genommen und ganz flach gebügelt, dabei rutschen zum B die Schulternaht und ein Teil der Seitennaht auf die Rückseite. Dann die umrisse abgepaust und das als Schablone genommen. Das Ergebnis ist, naja, tragbar, aber suboptimal, die Vorderteile sind definitif nicht breit genug, um vorallem der Armauschnitt sitzt nicht gut.
Hat jemand von euch eine Idee dazu?

Hilflose Grüsse Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2012, 10:05
Benutzerbild von galvan
galvan galvan ist offline
Schneidermeister
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 159
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: nahtlos.....nicht nähen aber filzen :-)

Du brauchst einen richtigen Schnitt, der Passt, die Abnäher musst du in die Seitennähte verlegen.

Aus dem schnitt filzt du die einzelnen Schnitteile, danach nähst du sie stoss auf stoss mit einem zickzackstich zusammen, danach überfilzt du die Stossnähte.

Du kannst auch einen schnitt mit abnähern nehmen, ann musst du die Abnäher ausschneiden, hier auch wieder stoss auf stoss zusammen zickzacken, und auch hier überfilzen... Die Arbeitsweise ist nicht gleich aber die Optik ist es und das trageergebniss natürlich sehr gut.

Ach ja such mal nach Dressur vorn Schurwolle, das könnte auch noch interessant für dich sein, da bin ich mir sicher..

lg Galvan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2012, 10:56
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.078
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: nahtlos.....nicht nähen aber filzen :-)

Hallo Heike,
hast Du die Schrumpfung der Wolle bedacht und vorher eventuell eine Probe gefilzt?
Du musst Deine Schablone entsprechend größer anlegen und aus der Noppenfolie kleine Armansätze mit ausschneiden, damit die Armlöcher entstehen können.
Vorne legst Du erst eine Seite aus, Noppenfolie drauf und die andere Seite obendrauf, so entsteht der Über- bzw. Untertritt.
Durch das Walken kannst Du die Passform beeinflussen, dort wo Du kräftiger arbeitest, z.B. in der Taille, wird Dein Filzstück kleiner.
Falls das Teil anschließend zu klein ist, kannst Du mit einem feuchten Tuch und dem Bügeleisen den Filz geschmeidig dämpfen und dann über einer Schneiderbüste oder auch direkt am Körper in Form bringen.
Als Anfänger hast Du Dir da nicht gerade was Leichtes vorgenommen...
Viel Erfolg und liebe Grüße,
Anja

Der Fehler sitzt immer vor der Maschine
(altes Schneidersprichwort)
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen und Filzen dragonpanda Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 09.12.2010 20:15
Rückwärts nähen ok - aber nicht ausschließlich... Nähschülerin andere Marken 11 25.04.2009 07:11
Filzen mit Nicht-Wolle? Calamitylilly Filzen mit und ohne Maschinen 7 17.08.2007 08:57
Masig Wickelblusen, aber nicht die, die ich nähen will angela_68 Schnittmustersuche Damen 10 01.08.2007 08:43
Linktipp stricken, häkeln, nähen, filzen etc. Krümmel Stricken und Häkeln 3 25.01.2007 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07858 seconds with 13 queries