Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.06.2012, 01:46
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Aaaalso … wenn ich irgendeinem meiner "Kumpel" erzähle, dass ich nach dem Holland-Spiel in die Garage gegangen bin, ein verschlissenes Bettlaken geholt und dies sorgfältig gebügelt habe, DANN fragen die, wie besoffen ich war oder lassen mich gleich einweisen


Den Schnitt vom Shirt habe ich nochmal auf große Bögen übertragen und 1,5cm Nahtzugabe dazu. Dann auf das gebügelte Bettlaken und mal schnell zusammen genäht. Unterm Strich ist es so (etwas) zu gross und zu weit, aber es sieht schon mal sehr stimmig aus. Leider weigert sich das Lebendmodell mit dem Probeshirt vor die Kamera zu treten Werde also morgen die 1,5cm Nahtzugabe rausschneiden und noch mal zusammen nähen.

Und mich dann noch mal den Schnitt für den Rock zu wenden
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.06.2012, 19:16
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Zitat:
Zitat von HaegarHH Beitrag anzeigen
OK, also es ist 3 bzw. 4 mal das gleich Teil, auf der Mini-Skizze sind davon VIER zu sehen 5 - 8 ABER auf dem Schnittteil selber sind nur 5, 6, 7 aufgedruckt, DAS war ja genau eines der Dinge, die mich total verwirren
Es könnte sein, das eines dieser Teile das Vorderteil darstellt und im Stoffbruch zugeschnitten wird. Die anderen beiden Teile wären dann das rechte und linke Hinterteil des Bündchens.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.06.2012, 23:33
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Zitat:
Zitat von Semiramis Beitrag anzeigen
Es könnte sein, das eines dieser Teile das Vorderteil darstellt und im Stoffbruch zugeschnitten wird. Die anderen beiden Teile wären dann das rechte und linke Hinterteil des Bündchens.
Ich war heute in dem Stoffladen hier um die Ecke und habe dort über halbe Stunde Beratung bekommen, wenn ich könnte, DEN würde ich hier empfehlen … gekauft habe ich dann einiges an Kurzwaren, Overlockgarn und "Probejersey", damit es wenigsten etwas fair blieb.

Die gute Dame war schlicht entsetzt, was mir da als Schnittmuster verkauft wurde und hat mir erstmal eines von Ihren gezeigt dann sind wir das durchgegangen und sie hat einiges erklärt, auch das mit den Bündchen, so wie Du. Allerdings müsste dazu der RV hinten sitzen und DAS war leider SO nicht zu erkennen vielleicht auch nur im Chaos untergegangen

Auch die "29 1/2" konnte sie mir nicht erklären, die 3cm schon. Interessant aber, dass an anderer Stelle 27 und 26 steht, allerdings ohne "verlängern". Hat DAS schon mal jemand gesehen????????


Dann habe ich noch eine sehr nette und gut Einführung in Vlieseline und der Verarbeitung bekommen - prima

Heute kam dann auch noch mein Paket mit dem Go… ähm 3-Schicht-Laminat, einem wirklich tollen Polartec Power Dry mit Wollanteil auf der Innenseite und Supplex für eine "Du kannst ALLES mit mir machen"-Hose … aber nun muss ich mich wohl gedulden und erst mal hier brav fertig nähen
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.06.2012, 01:45
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Ich habe es auch wenn ich es immer noch nicht glauben kann, ich habe das Schnittmuster für den Rock verstanden … vermutlich weil mein irrer Geisteszustand und mein Alkoholpegel mit dem des Konstrukteurs übereingestimmt haben

Also ganz wichtig genug Kopien zu machen und das Original immer zur Hand zu haben. Kreativ das stilistische Element des Weglassens verstehen und nur zur optischen Wirkung angebrachte Zeichen auch als solche erkennen sind weitere Stufen zum Erfolg

WIP3.4.jpg

Also die Teile "1" und "4" sind KEINE einzelnen Teile, sondern müssen an der Ansatzkant zusammengelegt werden, nur steht das HIER nicht dabei. Dann ergeben die beiden Teile "1" und "4" die Teile "1" und "4" die jeweils aus den einzelnen Teilen, die mit "1" und "4" markiert sind bestehen … noch alle dabei

Dann macht der Text auch Sinn, der die Gleiche Linie mit "Stoffbruch", "vordere Mitte", "rückwärtige Mitte" bezeichnet, denn es gibt es ja zweimal. Einmal muss halt die Kante an den Stoffbruch angelegt werden und das ergibt dann das Vorderteil ("1"). Einmal mit Nahtzugabe(!!!) nicht an den Stoffbruch gelegt ergibt es die beiden Rückteile "4", wo dann der RV oben eingesetzt wird.

Diese zusammengesetzte (lange) Teil muss dann unten noch um 3 cm verlängert werden, so dass "1" und "4" jeweils 3cm länger sind, also nur "4" verlängern, nicht die "1"


Die Teile "2" und "3" bleiben einfach die Teile "2" und "3". Wie man unschwer erkennen kann, sind sie aber recht kurz im Vergleich zu "1" und "4" und dann geht dem geneigten Betrachter, der bis hierhin gekommen ist, ein Licht auf … wie auf Teil "2" angegeben ist, muss dieses um 29,5cm verlängert werden und hat so genau DIE Länge, wie das Teile "1" und das um 3cm verlängerte Teil "4" zusammen. Nur fehlt auf Teil "3" der Hinweis, weil der halt auf Teil "2" steht. Aber keine Sorge, das muss nicht so kurz bleiben, sondern wird ebenfalls um 29,5 cm verlängert also im Prinzip sollte das "29,5cm verlängern" bedeuten, man hätten den Bogen mittig auseinanderschneiden und um 29,5 cm auseinanderziehen sollen.

Überflüssig zu erwähnen, dass nirgendwo beschrieben ist, wie man den Kurven zu verfahren ist. Klar bei "1" und "4" sollte man die ganzen Sprünge in den Kurven in eine schöne Stetigkeit der Kurven umwandeln, also Kurvendiskussion für Anfänger , aber wie geht es bei "2" und "3"? Bricht man da einfach die Kurven hart ab und zieht senkrecht nach unten? Setzt man die Kurven fort, sprich wird nach unten nochmal deutlich breiter, obwohl dies ja die eigentlichen Rockteile nicht werden, ODER zieht man die Kante nach unten, behält die untere Breite bei und legt einfach eine neue Kurve durch die beiden Punkte? ( - Zwischenfrage: Na was habe ich studiert )

Ich denke, ich werde mich für die dritte Lösung entscheiden.


Der gleiche Wahnsinn gilt dann für die oben beschriebene Frage mit den Beleg/Besatz-Teilen, dass ja immer ein Stück Papier ist. Das wird zweimal an den Stoffbruch gelegt und ergibt so die beiden Teile für vorne, und zweimal mit Nahtzugabe geschnitten und ergibt so die 4 Teile für hinten.


Ich hoffe ich verstehe morgen früh DIESEN Text noch selber, wenn ich dran gehe, mir das alles nochmal sauber auf blanko Papier zu zeichnen und zwar JEDES Teil, dass ich auf den Stoff legen muss einzeln und jeweils einmal mit und ohne Stoffbruch.


Ach ja, den Probejersey werde ich wohl mit Sonnenbrille nähen WIP3.5.jpg
war halt im Angebot 7,50 statt 15,00 Euro, ist schon sehr heftig so für mich als Mann, obwohl aus dem Rest nähe ich mir ein Hawaii-Hemd
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.06.2012, 11:28
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: mal andersrum … DOB Sommerset vom Stoffmarkt … HILFE!

Wenn ich das so lese, dann denke ich: "Gib mir ein Bier und das Schnittmuster mal rüber, vielleicht kapiere ich dann, von was Du gerade redest!"

Grüßlis,

frieda
__________________
frieda-freude-eierkuchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockschnitt vom Stoffmarkt gabielch Fragen zu Schnitten 5 23.04.2012 23:39
Stoffmarkt Oldenburg, brauche mal Hilfe!!!! Kerrie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 31.03.2008 22:48
Nähgarn vom Stoffmarkt? 7-auf einen streich Händlerbesprechung 6 02.11.2007 10:24
tasche vom Stoffmarkt mausebär Patchwork und Quilting 0 02.05.2005 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08700 seconds with 14 queries