Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.06.2012, 12:09
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Ich finde es relativ mühselig, zwei Teile vor dem Nähen sauber aufeinander zu stecken, wenn die Nahtzugabe mal 1 cm, mal 2 cm und mal 3 cm sind. Da muß man ja ständig genau kontrollieren, dass die Nahtlinien auch wirklich aufeinander liegen...

Sabine
echt? Wenn die auf der Gegenseite jeweils gleich sind, ist es doch kein Problem... Ich hätte ein größeres Problem damit, wenn die NZ an der vorderen Seitennaht 1,5 - 2 hätte (je nachdem was das Augenmaß hergibt) und an der hinteren zB so um die 2.

Oder verstehe ich dich falsch?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.06.2012, 12:14
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.248
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

Äh ja - flasch verstanden - meine Aussage bezog sich auf "ich markier die Nahtlinie und dann schneid ich einfach mit irgendeiner Nahtzugabe zu". Die ist dann ja zum Beispiel an der Seitennaht bei Vorder- und Rückenteil nicht gleich breit - und im Zweifelsfall an der Taille 1 cm, an der Hüfte 2 cm und im Brustbereich 3 cm breit. Das wäre mir zu anstrengend.

Wenn dagegen die Nahtzugabe in der Seitennaht gleichmäßig 3 cm ist und in der Wiener Naht 1,5 cm - kein Problem

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.06.2012, 12:26
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Äh ja - flasch verstanden - meine Aussage bezog sich auf "ich markier die Nahtlinie und dann schneid ich einfach mit irgendeiner Nahtzugabe zu". Die ist dann ja zum Beispiel an der Seitennaht bei Vorder- und Rückenteil nicht gleich breit - und im Zweifelsfall an der Taille 1 cm, an der Hüfte 2 cm und im Brustbereich 3 cm breit. Das wäre mir zu anstrengend.

Wenn dagegen die Nahtzugabe in der Seitennaht gleichmäßig 3 cm ist und in der Wiener Naht 1,5 cm - kein Problem

Sabine
verstehe
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.06.2012, 12:30
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 549
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

In den großen Couture-Häusern würde man dich nur schief ansehen, wenn du ohne markierte Nahtlinie arbeitest. Ich persönlich halte das auch für die genauere Methode, grade bei Teilen, bei denen es auf Genauigkeit ankommt.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.06.2012, 13:31
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: markieren und nähen: Nahtlinie vs. Nahtzugabe

ich bedanke mich für die Für- und Wider-Argumente, ich werd wohl keine Anstalten machen mich an die andere Methode zu gewöhnen, aber hab sie jetzt doch mehr verstanden. So hab ich mehr Verständnis bei der nächsten Diskussion dieser Art und weiß andererseits, dass meine nicht falsch ist.

eines ist mir jetzt auch klar, da ich die Schnitte (nach Müller & Sohn) selber konstruiere, bei Oberteilen aus Figurgründen fast ausschließlich mit Teilungsnaht, müsste ich für die Orientierung an der Schnittkante mindestens 2, besser vermutlich alle Schnitteile, herauskopieren, mit Nahtzugabe versehen und dann könnte ich sie erst verwenden.
Beim Durchrädeln habe ich die Möglichkeit den Zeichenbogen zusammen zu lassen, was für evtl. (Design)Änderungen am Schnitt von Vorteil ist (außerdem kann kein Schnittteil verloren gehen *tüdelü.

__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nahtlinie bei Schnittmustern mit Nahtzugabe? isalein78 Fragen zu Schnitten 20 09.08.2011 21:38
Nachbars Katzen heiraten und markieren ... deo Freud und Leid 27 06.03.2011 13:12
gleichmäßige Nahtzugabe möglichst schnell markieren? MariCris Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 02.08.2010 20:44
Aufeinanderfolgende Stiche markieren und löschen, Wie? emmi99 Maschinensticken - Software: Embird 8 06.02.2007 16:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12863 seconds with 13 queries