Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.06.2012, 13:39
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.973
Downloads: 11
Uploads: 1
u

Zitat:
Zitat von Quälgeist
Ich vermisse in den Aussagen, daß auch die Kinder Aufgaben im Haushalt übernehmen
Doch, habe ich geschrieben, nur nicht besonders ausführlich Meine Kinder müssen viel im Haushalt helfen: Spülmaschine ein- und ausräumen, abtrocknen, Betten beziehen, staubsaugen, Rasen mähen und kochen/backen können sie auch. Als nächstes steht auf dem Plan "wie bediene ich die Waschmaschine und wie vermeide ich rosa Schlüpfer". Sie sind 10 und 13 und müssen, seit sie laufen können, mit anpacken.

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.06.2012, 13:56
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.855
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut?

Meine Kinder können sich selber beschäftigen.

Ich habe vermehrt angefangen zu nähen, weil es sich anbietet, wenn man mit Kindern daheim ist. Meine Kinder waren dabei, wenn ich nähe, und zwar von Geburt an.
Wenn ich nähe, dann bin ich tätig - sie sehen, dass ich beschäftigt bin. Sie haben schon früh gelernt, dass sie sich dann auch selber beschäftigen müssen. Natürlich ist immer wieder irgend etwas, wofür sie mich brauchen, aber nähen kann ich vergleichsweise gut unterbrechen.

Ich habe viel Zeit zum nähen, weil ich überwiegend vormittags lerne/arbeite und keine Kinderbespasserin bin.

Allerdings muss ich zugeben, dass mir der Haushalt nicht wichtig ist und dass meine Kinder mithelfen müssen.

Ich finde meine Situation sehr luxuriös.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.06.2012, 14:08
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Und ja, es ist sehr anstrengend, wenn man um 22h nach Hause kommt und um 8 das Haus verlässt noch das Bad zu putzen, aber ein freies Wochenende ist unbezahlbar.
Was mir hilft ist das morgens vor der Arbeit zu machen. Die Zeit die ich brauche ist die gleiche, wobei ich vermutlich morgens wenn ich noch fit bin schneller bin. Ich räume die Spülmaschine aus während ich auf mein Teewasser warte etc. Dann lieber 30 Minuten früher aufstehen und dafür nach der Arbeit nur noch aufs Sofa fallen.

Zitat:
Zitat von HoldesWeib Beitrag anzeigen
Hallo Quälgeist, sag mir mal, was eine noch nicht Dreijährige im Haushalt wirklich effektiv helfen kann???
Ich bin nicht Quälgeist, aber meine Ideen sind: Dinge wegräumen wo sie halt schon dran kann, z.B. Unterwäsche in Schubladen (man darf sich dann nur nicht drüber ärgern wenn doch mal die Socken bei den Schlüpfern sind oder Papa auf einmal Tangas bei sich findet). Und auch mal Wasser in den Katzen-/Hundenapf schütten. Ja klar, im Anfang muß man sehr drauf achten und vielleicht auch einen Becher mit Wasser füllen und geben damit sie das Tier versorgen kann, aber wenn sie sich dran gewöhnen das zu machen, machen sie es dann auch selbständig. Auch beim Tischdecken und abräumen können sie helfen, Dinge die nicht direkt kaputt gehen zum Tisch tragen macht sie meist stolz helfen zu können. Ich sehe es bei Freunden, da läßt Mama die Lütte ausprobieren wenn sie helfen will, gut die Lasagne aus dem Ofen holen vielleicht nicht, aber dafür dann den Untersetzer auf den Tisch tun - Arbeitsteilung mit Mama.

Was mich angeht: keine Kinder, einen Gatten mit zeitfressendem Hobby und beide ein sehr entspanntes Verhältnis zum Thema Haushalt. Manchmal bleibt mehr liegen, manchmal weniger. Wenn wir nach der Arbeit platt sind, dann läuft manchmal nichts mehr, manchmal raffen wir uns trotzdem noch auf. Ich habe meinen festen Tag an dem ich mich mit einer Freundin treffe, da habe ich Zeit zum kreativ sein. Aber meist nähe ich nur am WE wenn der Gatte in Sachen Football unterwegs ist. Das ist dann die Zeit die wir beide für unser Hobby nutzen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.06.2012, 14:18
Benutzerbild von HoldesWeib
HoldesWeib HoldesWeib ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2006
Beiträge: 14.943
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut?

Hallo Rumpelstilz!

Meine Kinder können sich auch wunderbar allein beschäftigen, besonders unser Großer konnte und kann das sehr gut. Unsere Kleine auch. Sie liebt es, ihren Kleiderschrank auszuräumen, sich nackig zu machen, die Pampers ordentlich in den Müll zu tun und dann ALLE Klamotten anzuprobieren und schön zu mischen, da kommen dann die sauberen Klamotten auch gern in die Wäschetonne zu den dreckigen, und alles wird natürlich auch schön durchgeknautscht. Nach einer Viertelstunde hat sie das 20. Teil an, macht in die nicht vorhandene Pampers und schreit dann nach Mama... , die dann für die Beseitigung des Chaos min. eine Stunde braucht. Das evtl. nötige Neu-Waschen und / oder Bügeln der Klamotten, die sie ja nur Sekunden am Körper hatte, nicht eingerechnet...

Seit ich die Kleine hab, weiß ich, es gibt solche und SOLCHE Kinder, manche sind eben pflegeleicht und andere "einfallsreich"... Bei ähnlicher Erziehung... Ich stelle immer wieder fest, dass unser Großer in diesem Alter wesentlich einfacher zu händeln war, als unsere Kleine, die kostet halt viel mehr Aufmerksamkeit, Arbeit, Zeit und vor allem NERVEN... Die hat Ideen, da wäre der Große im Traum nicht drauf gekommen...

LG
STeffi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.06.2012, 15:21
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Kinder, Beruf und Nähen - wie kriegt man das unter einen Hut?

Ach Anouk
hier hat doch keiner was gegen nicht arbeitende Mütter gesagt. Die Frage war doch ganz klar nach "wie bringt ihr das alles unter einen Hut".

Jeder hat 24 Stunden pro Tag und jeder nutzt sie wie es für ihn/sie am besten klappt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mütter , nachttreff , organisation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maxi Strickmühle Flachstricken: wie kriegt man das Strickstück wieder rein? Neodema Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren 3 01.03.2012 08:32
Wellenkante ??? Wie nennt man das und wie macht man das ??? RoseMadder Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 02.06.2011 23:52
brother innovis 1200 und externe stickmuster - wie kriegt man die auf die maschine? nagano Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 12 02.07.2009 17:35
Wie versteckt man einen BH unter einem Top oder Neckholder moniellinor Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 14.05.2006 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24711 seconds with 13 queries