Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 09.06.2012, 22:44
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.492
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Zitat:
Zitat von charliebrown Beitrag anzeigen
der hat schon seit 25 Jahren die gleichen Möbel.
oder seit 40 Jahren , zumindestens einen Teil davon.

Wäschetrockner habe ich auch. Der wird einmal in der Woche für Kochwäsche genutzt. Na so was! Dazu noch ein alter, der wahrscheinlich viel Strom braucht, aber so lange er noch funktioniert kaufe ich keinen neuen. Dann wird die Energie, die benötigt wird um den neuen zu produzieren, noch gespart
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.06.2012, 22:47
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.737
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Oje, da bemüh ich mich bewusster zu leben, und habe SUV und Hund, aber ne Photovoltaikanlage auf dem Dach. Gilt das?

Im Ernst: Da bei Photovoltaikanlagen die Stromüberschüsse ins allgemeine Stromnetz eingespeist werden, macht es Sinn, wenn möglichst viele Anlagen in Betrieb sind, da sie u. a. Ökostrom liefern. Man kriegt ja den Strom rückvergütet.

So long
Samba
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.06.2012, 22:56
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.492
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Zitat:
Zitat von samba Beitrag anzeigen
Im Ernst: Da bei Photovoltaikanlagen die Stromüberschüsse ins allgemeine Stromnetz eingespeist werden, macht es Sinn, wenn möglichst viele Anlagen in Betrieb sind, da sie u. a. Ökostrom liefern. Man kriegt ja den Strom rückvergütet.

So long
Samba
tja und wir Armen zahlen deine Vergütung Und wieviel Strom/Energie wurde gebraucht um d/eine Photovoltaikanlage herzustellen?

Und wo werden die neuen Anlagen produziert? Nicht mehr bei uns und damit wahrscheinlich auch nicht mit Ökostrom
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.06.2012, 23:25
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.737
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Zitat:
Und wo werden die neuen Anlagen produziert? Nicht mehr bei uns und damit wahrscheinlich auch nicht mit Ökostrom
Unsere Photovoltaikanlage hat wartungsfreie Kiotoprofile, die von der Fa. Greenonetec in St. Veit/Kärnten produziert werden. Ich wohne 28 km davon entfernt.
Installiert wurde alles von einem Installationsbetrieb, der vor Ort ist.

Muss man bei Neuem immer so negativ sein?
Sonnenenergie ist doch etwas Natürliches! Die Nutzung wäre schon viel weiter erforscht, wenn Gelder in Alternativenergie-Erforschung gesteckt würden statt in Atomenergie.
Übrigens: Ganz gratis ist wohl keine Strom-Erzeugung.

So, das passte ja nicht zum Threadthema. Wollte aber antworten.
Samba

Geändert von samba (10.06.2012 um 11:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.06.2012, 23:47
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.686
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mode und Umweltschutz - ein Konfliktfeld?

Zitat:
Zitat von Ika Beitrag anzeigen
Wäschetrockner habe ich auch. Der wird einmal in der Woche für Kochwäsche genutzt. Na so was! Dazu noch ein alter, der wahrscheinlich viel Strom braucht, aber so lange er noch funktioniert kaufe ich keinen neuen. Dann wird die Energie, die benötigt wird um den neuen zu produzieren, noch gespart
Das ist auch so ein Konflikt, über den ich immer nachdenke, wenn neuerdings Ressourcenschutz gepredigt wird. Bis vor Kurzem war das A und O noch die Energieeffizienz. Jetzt soll man seine Elektrogeräte nutzen, bis sie nicht mehr zu reparieren sind. Das passt doch nicht zusammen. Die Verbesserung der Energieeffizienz hat sich viel schneller entwickelt, als ein Elektrogerät den Geist aufgibt. Energieeffizienz wird also beim Neukauf berücksichtigt. Und öfter mal neu zu kaufen ist ja auch besser für die Wirtschaft. Wir wollen ja keine Arbeitsplätze vernichten. Aber schlecht ist es für den Ressourcenschutz. Wie man's macht, macht man's verkehrt....
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinder-Mode-was für ein Stress!!! Benja Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 15.04.2012 14:17
TV-Tipp - Ein Leben für Stoff und Mode, WDR Capricorna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 26.06.2009 18:34
Ein großer Sack voll Burda - Neue Mode - Ottobre - abzugeben Arlene private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 24 02.08.2006 22:09
Burda Mode 12/2003 und 1/2004 suchen ein neues Zuhause! Rumpelstielzchen private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 2 22.09.2005 15:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11046 seconds with 13 queries