Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnitt für Anfängerin im Bekleidungsschneidern gesucht

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 21.06.2012, 15:34
Naluara Naluara ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt für Anfängerin im Bekleidungsschneidern gesucht

Zitat:
Zitat von TTigerin Beitrag anzeigen
Wie ich schon im ersten Post geschrieben habe, wollte ich wissen, ob Burda-Schnitte gut für nen Anfänger verständlich sind. Oder ob ich lieber Richtung Simplicity oder McCall gehen sollte.
Ich bin auch noch ziemliche Anfängerin (an Kleidungsstücken bisher ein halbes Dutzend Röcke, zwei Hosen, ein Kleid) und komme definitiv mit den amerikanischen Schnittmustern besser klar - wobei das zum Teil ein sprachliches Problem ist, aber nicht nur.
Die amerikanischen Schnitte haben die Nahtzugaben immer schon mit drin, d.h. du brauchst sie nicht selber drumherum zu zeichnen (das vergesse ich dann nämlich prompt, wenn ich mal nach einem europäischen Schnitt nähe).

Meinem Eindruck nach sind die Anleitungen / Erklärungen bei den amerikanischen Schnitten auch ausführlicher bzw. kleinschrittiger. Ich habe neulich einen Burda-Rock genäht, und da wurde meiner Meinung nach mehr Wissen vorausgesetzt.

Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass ich stilistisch vor allem bei Simplicity, New Look und Butterick wesentlich eher fündig werde als bei Burda - die sind mir oft entweder zu bieder oder zu schickimicki.
Des weiteren gibt es noch haufenweise kleinere Firmen und unabhängige Designer, die nicht zu vernachlässigen sind. Ich finde gerade für Anfänger z.B. auch Schnitte von Onion (aus Dänemark) oder Schnittreif/Farbenmix sehr gut geeignet. Dann habe ich mir neulich noch einige von Pattern Runway und Hot Patterns (zwei kleine amerikanische Firmen) gekauft. Colette ist auch sehr beliebt bei Anfängern. Bei diesen kleinen Firmen sind die Anleitungen oft super ausführlich und liebevoll gemacht (Amerikaner haben es ja eh generell ganz gern, wenn man sie in Kleinkindmanier ans Händchen nimmt, und beim Nähen ist mir das durchaus mal ganz recht )
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.06.2012, 15:47
Naluara Naluara ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitt für Anfängerin im Bekleidungsschneidern gesucht

Das war ein Einzelschnitt. Es war definitiv an einigen Stellen nicht so ausführlich, aber das waren zum großen Teil auch einfach nur Trivialitäten wie "Kante bügeln" etc. Mir ist es bloß aufgefallen, und ich denke, bei einem komplizierteren Modell hätte ich wohl Probleme damit.

Und ja, ich versuche im Moment durchaus, mir die Terminologie in beiden Sprachen anzueignen - das Problem ist nur, dass der englischsprachige Input durchs Internet viiiiiel größer ist und ich mir die Begriffe komischerweise auch leichter merken kann (ich bin mehrsprachig und Deutsch ist auch meine Muttersprache, aber irgendwie stehe ich oft mit deutschen Fachbegriffen auf Kriegsfuß )

Übrigens, dies vielleicht noch als Hinweis an andere Anfänger: wenn man einen amerikanischen Schnitt mit mehrsprachiger Anleitung hat, sind die deutschen Übersetzungen manchmal etwas schräg. Wenn man einigermaßen Englisch kann, lohnt es sich da schon mal, die Anweisungen zu vergleichen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger , schnitt , schnittmuster anfänger

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt für Kindertasche im Armystil gesucht DorisL Schnittmustersuche Kinder 23 01.03.2009 09:49
Molligwarmer Mantelschnitt für ne mollige Anfängerin gesucht... hellen Rubensfrauen 7 03.10.2007 10:47
Schnittmuster für Anfängerin gesucht bibi11880 Schnittmustersuche Damen 5 05.03.2007 09:48
Schnitt für Jungen gesucht! Jacke im Marinestil Philipus Schnittmustersuche Kinder 5 02.06.2006 00:56
Welcher ROOS Schnitt für Anfängerin ? Wahine Schnittmustersuche Kinder 12 30.01.2005 12:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40623 seconds with 13 queries