Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #256  
Alt 07.10.2012, 01:31
LillysMum LillysMum ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

Oh was hast du für schöne Sachen gezaubert!!!! Werde dir weiterhin über die Schulter schauen...schade das meine aus dem Minimini-Sachen schon raus sind neeee eigentlich gut so,sonst hätte ich keine Zeit zum nähen
Mit Zitat antworten
  #257  
Alt 07.10.2012, 07:50
2104margrit 2104margrit ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 38
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

Guten Morgen allerseits,

ich lese und schaue hier sehr gerne rein, weil es eine Augenweide ist!
Toll, was Du alles so nähst, das ist schon bemerkenswert. Für mich, als Oma,
gibst Du einen richtigen Motivationsschub. Vielleicht werde ich ja mutiger
in Sachen Stoffkauf und es kommen genau so schöne fröhliche Sachen raus.
Werde mich gleichs ans Zuschneiden machen, damit ich heute richtig schön nähen kann. Einen schönen Sonntag wünsche ich allen, die hier reinschauen.
2104margrit
Mit Zitat antworten
  #258  
Alt 07.10.2012, 10:37
TanjaK TanjaK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Affalterbach
Beiträge: 15.405
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

wow, hast du in der letzten Zeit tolle Sachen genäht. Ich bin immer wieder begeistert von deinen Ideen.

Die Stoffe find ich super und die Sachen sind toll genäht
__________________
Liebe Grüße

Tanja

mein neuer UWYH
Mit Zitat antworten
  #259  
Alt 07.10.2012, 16:18
kali_01 kali_01 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 14.875
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

liebe rattenzahn,

könntest du mir vielleicht helfen? Ich habe gesehen, dass du schon 2x die Jumping Jack Hose genäht hast. Ich bin auch gerade dran und komme überhaupt nicht mit der Anleitung klar.

Die Hose geht ja noch, aber dann der Latz. Wieso braucht man ein Gummiband im Bund wenn man Bündchenware verwendet? Kann man auch einfach den Bund zum Ring schliessen wie bei einer normalen Hose und dann zusammen mit dem Latz annähen?

Wäre total lieb, wenn du mir ganz kurz erklären könntest, wie du es gemacht hast. Und sorry, dass ich dich damit belagere...
Mit Zitat antworten
  #260  
Alt 07.10.2012, 23:38
rattenzahn rattenzahn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Babykleidung ab 56, Jungenkleidung ab 92/98 und evtl. Umstandskleidung für Mama

Danke erstmal für das ganze Lob - das motiviert ungemein...

Und dann an Kali_01: Natürlich kannst du fragen, dafür gibts das Forum ja.
Ich denke, du kannst problemlos das Gummiband weglassen, da die Hose ja mit Hosenträgern gehalten wird. Ich habe schonmal eine Cordhose genäht, bei der ich mich am Aussehen der Jumping Jack orientiert habe, ohne eine Anleitung zu besitzen...danach habe ich mir doch die Ottobre gekauft, weil einfach schöne andere Sachen drin sind. Bei der Cordhose wusste ich nichts von Gummi und es hält auch so. Bei den beiden Nickihosen ist mir aufgefallen, dass das Gummi recht kurz ist, ich weiß noch nicht, ob da überhaupt ein Kind reinpasst, denn die cm Zahl ist ziemlich gering angegeben.

Und zur Vorgehensweise: Du bügelst die Einlage auf die linke Seite der äußeren Latzseite. Dann legst du das Bündchen links auf links(und wahlweise das Gummi an die Bruchkante dazwischen und steppst es an den Seiten fest). Dann legst du den äußeren Latz mit der rechten Seite nach oben vor dich (Unterkante unten) und steckst das Bündchen mit den offenen Kanten unten bündig erst an der linken Seite fest (rechst auf rechts, d.h.es liegt zur rechten Seite über den Latz hinaus) und steckst es dann auch an der rechten Kante fest (dabei hast du eine kleine "Raupe" auf dem Latz, weil der Stoff sich da staucht).Dann nähst du es an den Seiten fest. Als nächstes legst du das zweite Latzteil mit der linken Seite oben drauf (also Latz rechts auf rechts) und steppst einmal von links nach rechts rundherum, nur unten bleibt offen. Während der ganzen Zeit liegt die "Bündchenraupe" auf dem Latz, also zwischen den Teilen. Dann Nahtzugaben zurückschneiden und wenden. Und voilà, der Latz ist gedoppelt und das Bündchen zum Ring geschlossen.

Wenn du das Bündchen vorher zum Ring nähst, kannst du den Latz ja nicht mehr dazwischen setzen, dann fehlt es dir an Länge.
Und dann einfach die Hose wie jede Hose nähen und das Bündchen rechts auf rechts stecken, nicht vergessen, die Träger vorher anzunähen.

Also erst die Träger hinten an der Außenseite vom Bündchen annähen(die bleiben dann zwischen Hose und Bündchen) und dann die Latzmitte auf die Vordere Mitte und hinten die Bündchenmitte auf Rückwärtige Hosennaht setzen.
Die Träger habe ich noch nicht aufeinander gesteppt, das will ich mit Kind testen, ob es nötig ist (bei meiner Cordhose gehts auch ohne). Zum Schluss Knöpfe und Knopflöcher, oder Druckknöpfe, Klett, Hosenträgerklipse, etc anbringen...

So, ich hoffe ich habs verständlich geschrieben... die Anleitung liegt nämlich grad nicht in meiner Nähe...und ich kann nicht nachschauen, wie Ottobre die Hose zusammensetzt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pumphose ab 92 bullybine Schnittmustersuche Kinder 5 16.11.2011 20:38
2-in-1 Jacke ab gr. 98 Bradipa Schnittmustersuche Kinder 5 11.03.2011 10:27
Schnittmuster für (Walk)Overall ab Gr 56 bluescat Schnittmustersuche Kinder 17 03.11.2010 13:00
Besteht evtl. Interesse an Anl. Toe up / ab Spitze Socken ... Maegy Stricken und Häkeln 14 24.01.2009 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09191 seconds with 14 queries