Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Was ist erlaubt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.06.2005, 14:57
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist erlaubt?

Angenommen, beim größten Discounter gibt es tolle Kinderkleidchen! Anstelle 2 für den Eigenbedarf nimmt sich die Hausfrau 10, bestickt oder verziert diese und verkauft sie dann wieder bei ebay oder auch im Kindergarten z.B. Vielleicht mit dem Hinweis, daß die Grundware nicht selbst genäht wurde - kann das tatsächlich jemand verbieten?

Allerdings ist das dann nur bedingt noch privat und hobbymäßig. Aber dieses Thema hatten wir ja schon.

Die Muster, die in der Maschine oder auf einer bezahlten Stickkarte sind und die keinem Copyright unterliegen, kann ich auf jeden Fall verwenden. Und Namen schreiben mit den Schriften, die in der Maschine sind, ebenso.

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2005, 15:08
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.815
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Was ist erlaubt?

Zitat:
Zitat von exclusive-stoffe
Die Muster, die in der Maschine oder auf einer bezahlten Stickkarte sind und die keinem Copyright unterliegen, kann ich auf jeden Fall verwenden.
Naja, viele dieser Muster sind aber eben geschützt, sogar die meisten.

Und es gibt auch geschützte Schriftarten.

Andererseits sind nicht unbedingt alle Freebies geschützt, lest mal z.B. den Passus dazu bei AnnTheGran.

Und ganz sicher ist man mit gekauften Motiven z.B. von OESD oder emblibrary.

Auf jeden Fall immer den entsprechenden Hinweis dazu lesen und beachten.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.06.2005, 15:17
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist erlaubt?

...also, das mit der "Textilveredelung" sehe ich genau wie z.B. Heidi.

Die Hersteller haben kein Recht drauf, dass ihre Klamotten (nicht abwertend gemeint) nur auf eine einzige Art und Weise verwendet werden dürfen. Man darf sich auch 50 Seidenblusen von Chanel kaufen, die in Streifen reißen und sich einen Bettvorleger draus häkeln...

Mit dem Verwenden von Freebies ist es eigentlich ganz einfach: eigentlich schreiben alle Designer genau hin, was sie erlauben und danach richtet man sich eben.

Die meisten erlauben ausdrücklich, das Muster abzusticken und den so verzierten Gegenstand zu verschenken, zu behalten oder zu verkaufen.

Wenn sie das nicht wollen, steht das über den Stickmustern.

So kann man auch mit fertigen Stickmusterkarten verfahren, solange sie nicht zu den Lizenzprodukten gehören. Man erkennt sie ganz leicht daran, dass da ein Copyright-Zeichen drauf ist (zumindestens auf der Karte) und außerdem steht auf diesen Karten das schon deutlich drauf.

Der Vollständigkeit halber (und ohne jemandem solches unterstellen zu wollen): es sind viele Freebies erhältlich, die ihrerseits gegen das Copyright verstoßen. Die erkennt man sofort: daran nämlich, dass z.B. jeder dieses Muster als einen Teletubbie oder sonstwas erkennt. Diese Muster dürfen natürlich nicht gestickt und verkauft werden, denn der Copyrightverstoß ist dann nicht durch das gesetzeswidrige Verbreiten "abgegolten".

Es gibt aber so unzählige Freebies, die man problemlos verwenden kann, dass man nun wirklich nicht auf irgendwelche illegalen Sachen - oder auch nur zweifelhafte - angewiesen ist.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2005, 15:35
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Was ist erlaubt?

Danke für eure Antworten und Meinungen. Muss dann wohl im Netz die Seiten durchgehen und mir die Freebies mal anschauen. Wer ein Copyright darauf hat und wer nicht... wird wohl ne Weile dauern

Viele Grüße

kathi
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.06.2005, 15:37
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist erlaubt?

Zitat:
Zitat von ULME
...also, das mit der "Textilveredelung" sehe ich genau wie z.B. Heidi.

Die Hersteller haben kein Recht drauf, dass ihre Klamotten (nicht abwertend gemeint) nur auf eine einzige Art und Weise verwendet werden dürfen. Man darf sich auch 50 Seidenblusen von Chanel kaufen, die in Streifen reißen und sich einen Bettvorleger draus häkeln...

Okay. überzeugt
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41445 seconds with 12 queries