Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.06.2012, 10:02
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Hallo!

Bin gerade dabei, meiner Tochter ein Dirndl zu nähen. Alles soweit klar, aber ich hätte gerne, daß das Dirndl mitwachsen kann, und zwar nicht nur in die Breite, sondern auch in die Länge. OK, beim Rock ist eh genug Saumzugabe da, aber wie mache ich das am Oberteil? Vor allem, weil ja Knopflöcher rein sollen, damit aber eine Längenzugabe am Oberteil eigentlich wegfällt, weil ja eben in der nach oben geklappten Zugabe das Knopfloch drinnen ist.

Oder wird der Oberkörper gar nicht so viel länger? Meine Tochter ist jetzt 10, ca. 140 groß, sehr dünn. Kann ich da damit rechnen, daß die Oberkörperlänge über die nächsten 3 - 4 Jahre gleich bleibt?

Danke,
MargitK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2012, 10:15
gertrud gertrud ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Ammersee
Beiträge: 349
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Hallo MargitK,

die Längenzugabe am Oberteil wird nicht nach oben geklappt, sondern hängt nach unten in den Rock. Damit ist ein Knopfloch kein Problem.
__________________
Liebe Grüße

Gertrud
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2012, 15:28
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Mann, oh Mann, da hätte ich wirklich selbst draufkommen können!!! Nahtzugabe nach UNTEN! Ist ja logisch. DANKE! Hatte wohl ein Brett, oder wohl gleich ein ganzes Sägewerk, vor den Augen!

MargitK
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2012, 17:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.009
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Wobei wenn sie jetzt zehn ist, dann rentiert sich das nicht wirklich.

Denn typischerweise wird sie sich in den nächsten 2-4 Jahren am Oberkörper drastisch verändern und die Proportion wechselt von "Kind" auf Frau". Da ist es mit mehr Länge nicht getan und die Weite muß an die richtige Stelle...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 421 (Février 2017)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2012, 20:36
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinderdirndl mit Mitwachs-Zugabe

Beim Dirndl macht man an der Seitennaht ja genügend Saumzugabe, also 3 - 4 cm (so kenne ich es), Und der Armausschnitt (sofern es sich um ein "Blusendirndl" handelt) wird zuerst eingefasst und dann zusammengenäht.
So ist weitermachen kein Problem. Genauso macht man es an der Schulter (Träger), d. h. wenn es sich um einen "Ausschnitt" und nicht Träger handelt.
("Trägerdirndl" gefallen mir persönlich eh`nicht sonderlich, außer für ganz schmale Trägerinnen.)

Ich habe mir früher auch einige Dirndl genäht und die Schnitte "zurechtgepasst".

Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinderdirndl Schnittmuster & Anleitung BiancaJ Schnittmustersuche Kinder 2 29.11.2010 18:10
Suche schönen Kinderdirndl-Schnitt! ***Isa*** Schnittmustersuche Kinder 15 21.06.2010 23:16
Kinderdirndl Naterl Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 12.09.2009 10:35
Ottobre Abo +Zugabe Fino Zeitschriften 3 26.03.2006 16:18
Kinderdirndl Schnitt gesucht in Größe 140 flotterfeger Schnittmustersuche Kinder 2 04.10.2005 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11654 seconds with 13 queries