Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2012, 22:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

Den Kampf am Kiosk um das letzte Heft hatte ich zwar schon am Erscheinungstag für mich entschieden, aber bis ich dazu komme, was zu schreiben dauert dann wieder etwas...

Was sich nicht geändert hat ist, daß man für 5 EUR ein vielseitiges Heft mit Schnitten bekommt, die sehr tragbar sind und auch dem entsprechen, was man aktuellen in den gängigen Modehäusern sieht. Bei dem Preis kann man es dann vielleicht auch verschmerzen, wenn mal ein Teil auf dem Schnittbogen fehlt. (Was fehlt und wie man es nachbekommen kann wird in diesem Thread diskutiert.)

Der Titel zeigt Blümchen, hier ist also auch der Stoff durchaus im aktuellen Trend. (Bei den verwendeten Stoffen brauchte man in den bisherigen Ausgaben ja manchmal etwas Phantasie.)

Diesmal ist die Mode eher freizeitbetont, vom luftigen Sommerkleid bis zum langen Strandrock, von der Tunika in allen Varianten bis zur Legging. Auch ein Abendkleid wird in zwei Varianten geboten. Businessmode kommt mit einem Blazer eher etwas kurz, aber im Sommer haben wir ja auch alle Ferien. ;-) Und egal ob Balkon, Städtereise oder Strandkorb, das Heft bietet für alle Varianten etwas, auch etliche passende Taschen kann man dazu nähen. Gut gefällt mir auch, daß etliche Anfänger ("easy") Schnitte dabei sind, die trotzdem fast alle ein nettes Detail haben und dann doch schöner aussehen, als das 5 EUR Jerseykleid in 3er Pack aus dem Versandhaus.

Zu meinen persönlichen Favoriten gehört diese Leinenkombination. Auf den ersten Blick wirkt sie bieder, doch die in die Schulter verlegten Abnäher (als Falten) erlauben eine einfache Anpassung an die Figur, auch bei mehr Oberweite und Bauch. Denn auch wenn das Model nicht so aussieht, das ist ein Plus Modell in Größe 44-54.
Und wenn man das Oberteil etwas länger macht, dann bekommt man die Proportion einer indischen Kurta, die mir (ich bin selbstsüchtig) sehr gut steht. Die Hose in einer anderen Farbe und schon ist der Schlafanzug-Look weg.


An den Khaliah Ali Modellen kann ich ja auch immer ganz schlecht vorbei, hier hat es mir vor allem das Kleid angetan. Die Kombination der Teilungsnähte mit dem Raglanärmel gefällt mir. Und ich kann mir den Schnitt auch als Mantel vorstellen, vielleicht ohne die Rüsche? Und die Halsrüsche vielleicht an der Jacke und diese als Bluse getragen?


Absoluter Knaller für mich sind die diversen Knoten- und Drapé Shirts. Das asymmetrische Modell gefällt mir besonders gut, aber die Auswahl war schwer....

Gut für mich ist, daß diesmal meine Lieblingsschnitte alle auch in meiner Größe dabei sind. Aber im Ganzen ist das Größenspektrum wie immer weit aufgespannt, von Größe 34 - 54. Aber nicht alle Modelle in allen Größen. Wer also ein ganz bestimmtes Modell haben will, guckt besser vorher nach, ob die Größe paßt. (Oder macht es wie ich und legt das Heft bei dem Preis einfach mal in den Schrank. Denn die Schnitte sind nicht so hypermodisch und dadurch länger tragbar.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (04.06.2012 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2012, 17:33
Benutzerbild von Ju.
Ju. Ju. ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Weserbergland
Beiträge: 14.935
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

ja, ich glaube ich habe die Zeitschrift beim Einkaufen gestern noch gesehen, werde zusehen, daß ich sie noch bekomme, denn beim Blick ins Heft auf der Seite des Verlages bekommt man richtig Lust auf Sommermode, die passenden Stoffe gibts bestimmt nä Woche auf dem Stoffmarkt, Vielen Dank für die gute Beschreibung von Ju.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2012, 19:58
Benutzerbild von Nanne
Nanne Nanne ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2006
Ort: 420 m von Berlin weg
Beiträge: 14.868
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

Wichtig für mich wären technische Zeichnungen nur und Größenangaben. Wenn's ab 38 gibt,bleibt's im Laden, aber um den zu erreichen, muss ich ziemlich weit fahren.
__________________
Gruß
Nanne

Es gibt nichts gutes,
außer man tut es!
Erich Kästner

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2012, 20:52
Jantje Jantje ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Lund/ Südschweden
Beiträge: 15.405
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

Zitat:
Zitat von Nanne Beitrag anzeigen
Wichtig für mich wären technische Zeichnungen nur und Größenangaben.
Hier hat sich mal wieder jemand die Mühe gemacht und alle Links zu den im Heft enthaltenen Schnitten rausgesucht- das ist immer so toll, vielen Dank dafür mal an dieser Stelle!

Jantje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2012, 22:15
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Zeitungschau: Meine Nähmode 2/2012

Ab Größe 36 findest du die Modelle 1-9 und 19-25.

Ab Größe 34/36 die Modelle 14-17.

Ab Größe 34 die Modelle 26 und 27.

Ab Größe 32/34 die Modelle 45-48.

Ob's gefällt mußt du natürlich selber gucken, aber es ist was dabei.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
meine nähmode , oz-verlag , simplicity , sommer , zeitungsschau

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marions Zeitungsschau - Meine Nähmode 01/2012 nowak aus der Redaktion 20 03.11.2012 20:38
benötige Hilfe beim Kleid Mod. 12 aus der Nähmode 01/2012 pelle-1969 Fragen zu Schnitten 1 08.04.2012 16:02
Meine Nähmode Mücke72 Zeitschriften 52 12.02.2012 01:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30416 seconds with 13 queries