Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


(Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.06.2012, 16:50
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München
Beiträge: 15.002
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: (Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

Hallo Mayado,
evt. ist bei Dir die stärkste Stelle der Hüfte tiefer als vom Hersteller der (Kauf-)Hose gedacht so daß beim Hinsetzen der Hinterste den Stoff nach hinten und unten zieht und somit vorne für den Bauch zuwenig Stoff bleibt.

Viele Grüße,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.06.2012, 20:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.713
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: (Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

Ich habe den Eindruck, dass deine Taille sehr hoch liegt, also die schmalste Stelle direkt unter dem Rippenbogen (Vergleich -> Bezug zum Bauchnabel). Dadurch wird die Hüfttiefe länger als "Standard", ebenso wird die Leibhöhe länger.
Mit anderen Worte: Wenn du eine Hose nähst, die den Bund eigentlich in Taillenhöhe hat, dann ist er bei dir unterhalb der Taille. Unterhalb der Taille hat man einen grösseren Umfang -> die Hose drückt. Möglicherweise hast du bei Kaufhosen lange genug gesucht, bis du Hosen hattest, wo das im Stehen ging (eben z.B. Hüfthosen, die schon für "tiefer tragen" gedacht sind).
Setzt du dich nun aber hin, zieht es den Bund noch weiter nach unten -> es drückt Weil die Strecke Taille-Leib-Taille zu kurz ist, steht der Bund hinten tendenziell ab.

Zusätzlich glaube ich, dass du eine hohe Hüfte hast (oben rechts).

Dein Gesäss würde ich tendenzielle als eher flach, das Hohlkreuz als gering und den Bauch als flach bezeichnen. Allerdings ist durch das leichte Hohlkreuz das Becken etwas gekippt, dadurch sieht es aus, als ob du etwas Bauch hättest.

Ich bin mir allerdings mit all dem nicht sicher. Ob meine Annahme stimmt, könntest du z.B. mit Hilfe eines Bodygraphs herausfinden.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (03.06.2012 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2012, 09:07
Mayado Mayado ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 75
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: (Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

Wow, Wahnsinn was ihr aus den Bildern rauslesen könnt

Ich hätte noch Bilder wo ich die Arme hängen lasse... sind die noch nötig oder ists ok? Ich habe genau nachgeschaut und habe den Eindruck, dass sich sonst an meiner Haltung nichts ändert, hab ich extra drauf geachtet beim posieren. Und was bedeuetet neutrale Beinstellung? Ich dachte immer hüftbreit ist "Norm"?

Kann ich dieses Bodygraph-Ding auch an einem meiner fotografierten Bilder machen oder sind da die Längen durch den Winkel der Kamera zu verzogen? Das wäre natürlich schön einfach!

Tja und wenn ich und ihr dann fertig bin/seid mit der Analyse meiner Anormalitäten, was fange ich dann damit an...?

PS: Den Schnitt für die Outdoor-Hose in Frauenvariante hab ich mir gemerkt, sieht gut aus!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2012, 09:40
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: (Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

Hallo, vergiss mal schnell die "Abnormitäten", ich wiederhole mich, du hast eine sehr schöne, muskulöse Figur.
Wenn die Lendenwirbelsäule gleich bleibt beim Armheben, reichen die Bilder hier auch, einige Personen "stützen" in der Vorhalte ihren Körper mit vorgeschobenem Bauch, das ergäbe erst recht ein Hohlkreuz, das hast du gar nicht nötig. Beine in Neutralstellung wäre nebeneinander in allenfalls Fußabstand. Im Augenblick ist es nicht so wichtig, wenn du dann aber den Sitz einer Hose, speziell ggf. Falten unter dem Schritt beurteilen wolltest, empfiehlt sich die breitere Beinstellung nicht, die "schönt".

Der Bodygraph hilft, die Körperebenen und Proportionen besser beurteilen zu können und den Figurtyp festzustellen bzw. die Abweichungen zum Standardschnitt eines Schnittherstellers. Beispiel: Achteleinteilung von Figursilhouetten. Alternativ dazu kannst du auch dein Foto maskieren, verfremden, mit Linien belegen usw. Aus meiner Erfahrung reicht das zur Orientierung aus. Es hilft, wenn die Kamera in max. Schulterhöhe, besser Nabelhöhe stand.
Um aber zu deiner gut passenden Hose zu kommen, hast du jetzt schon super Tipps bekommen, also ran an den Schnitt! Bestimmt bekommst du dann hier jederzeit Hilfen, wenn es bei der Schnittanpassung irgendwo hakt! Mir ging es jedenfalls so...

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.06.2012, 10:50
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.398
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: (Outdoor-) Hose, die im Sitzen nicht drückt...

ich hab bei den Bildern überlegt, ob du wirklich meistens mit so durchgedrückten Beinen stehst - durch die Spannung sehen auch Bauch und Po gleich anders aus.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BurdaStyle 06/2012/138 -Wo soll die Hose sitzen? Phem Fragen zu Schnitten 8 12.05.2012 23:04
Reithose drückt im Schritt - Änderung möglich? Mayado Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 04.11.2011 16:07
Roos 2051-soll die Hose wirklich so weit sitzen??? lillismom Fragen zu Schnitten 3 22.01.2008 16:28
Hose ohne Abnäher? Kann das sitzen? *melli* Fragen zu Schnitten 3 10.07.2006 16:31
Das Buch "Hose,die gut sitzen" bei eBay kisakim Kommerzielle Angebote 7 15.05.2005 00:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09127 seconds with 14 queries