Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Herren(sport)hose und Lasagne

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 22.06.2012, 15:01
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Herren(sport)hose und Lasagne

Deo verzeiht selbstverständlich und freut sich, dass Itsab klasse Arbeit geleistet hat!

Und nein, sie meinte nicht, an dieser Hose herumzuprobieren, sondern an einer Probehose zu dem Schnitt. Das Ergebnis dann auf diese Hose zurückübertragen. Es ist "nur" eine Radsport-Funktionshose.
Für aber andere Hosen lohnt sich die Schnitter- und -umstellung sicher allemal, wenn die Kaufhosen auch nicht besser sitzen.
, Deo
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.06.2012, 15:23
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Herren(sport)hose und Lasagne

Erstmal kurz zur geplanten / erhofften Nutzung …

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
Es ist "nur" eine Radsport-Funktionshose.
Es soll KEINE reine Funktionshose sein, dann würde ich sicher z. B. eine Gonsohose wählen, mit hochwertigem Polster -> damit logisch OHNE Unterhose, also richtige Radhose und erfreulicherweise macht gerade Gonso auch noch Sonderserien mit passender Größe auch für ich … im Gegensatz zu den Italienern wo XXXXXXXXL gerne auch mal 54 meint

Irgendwann, wenn ich gut genug bin , soll es in Richtung dieser tollen Outlier-Hosen gehen, btw. die haben AFAIK mit ZWEI Modellen angefangen, die primär "Ride to work" adressiert haben und dann in den letzten Jahren immer mehr diversifiziert. Also es soll eine Hose sein
  • die auch mal 50km/Tag mit macht - alleine von mir in die City sind es ca. 15km - und das nicht nur gemütlich, muss auch mal schnell gehen, d. h. auch gewisse funktionale Eigenschaften
  • robust genug ist, um nicht nach 6 Wochen durchgescheuert zu sein
  • die sich auch halbwegs bei unserem Wetter tragen lässt, wasserdicht muss sie natürlich nicht sein, aber dann wirklich schnell trocknend UND nach dem Trocknen noch präsentable!
  • beim Kunden auch zum Oberhemd tragbar ist und nicht unbedingt so aussieht, als wenn man gerade 30km auf dem Rad hinter sich hat
  • wenn sie aus der Tasche kommt, nicht erst gebügelt werden muss

Das Tactel erfüllt viele dieser Eigenschaften, ist auch noch sehr luftig und trotzdem windabweisend, ABER natürlich ist der Glanz von der Optik grausam … DAS wusste ich aber schon, bevor ich DIESE Hose gebäht habe. Allerdings habe ich das blaue Tactel für 6,- Euro / m geschossen und damit verkraftbar, wenn das Ergebnis suboptimal wird, die Materialien, die mir sonst für die Hose vorschweben liegen dann eher bei 20,- - 25,- Euro.
__________________
ciao

Thorsten

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (23.06.2012 um 06:44 Uhr) Grund: Shoplink gelöscht
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.06.2012, 15:49
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Herren(sport)hose und Lasagne

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Sondern du hast die Hose einfach viel zu hoch gezogen. Ich weiß, du magst keine Unterbauchhosen, das interessiert den Hosenschnitt aber nicht denn die Hose ist tiefer geschnitten. Zieh sie mal weiter runter und es werden sich Wunder auftun.
Also ich muss sagen, Du hast Recht …*aber nach dem ganzen Austausch überrascht mich das nicht wirklich mehr

Also wenn ich die Hose unterhalb ALLER Fettröllchen ähm Rollen ziehe, so dass sie seitlich wirklich auf dem Hüftknochen sitzt und vorne verboten tief, dann sind alle bösen Falten, abgesehen von dem schlecht genähten Abnähern, wie weg geblasen, es zeichnet sich nix mehr ab und die Oberschenkel bieten sogar ausreichende Weite für's Radfahren, allerdings wirkt dann alles auch recht weit. Von den Beinabschlüssen ausgehend, wären das dann ca. 8 - 10cm tiefer.

Problem 1 dabei wäre dann aber, dass ich ca. 1 Hand breit Luft im Schritt hätte, so dass dann bei Herrenslip drunter bereits die Oberschenkel Haut auf Haut reiben, möchte lieber nicht wissen, wie gross das Rudel Wölfe wäre, wenn ich damit einen Tag lang rum laufen würde

Problem 2 wäre ein normales Lacoste-Polo in meiner Größe. Wenn ich da dann die Arme hebe, ist bereits eine handbreit nackt zwischen Oberseite Hose und Unterseite Shirt über die weitere Optik, wenn der Bauch blusig über den Bund hängt lass ich mich nicht aus
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.06.2012, 16:46
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren(sport)hose und Lasagne

jo... dachte ich mir... aber wir hatten uns ja ausgetauscht und ich überlege gerade, dass du sie jetzt wohl zu tief gezogen hast. (Wenn ich die Schnittkonstruktionsvorgänge da richtig nachvollzogen habe ) Wenn du sie so weit hochziehst, dass der Schritt an der richtigen stelle sitzt, dann hast du die Differenz, die du nach oben hin brauchst. Nach oben verlängern (wie gesagt, die Wölbung des Bauches ist mit 100% Sicherheit vergessen worden, man wird gerade gemessen haben) und dann stimmt das ganze.

Die Oberschenkelweite ist zunächst aus dem Hüftmaß errechnet worden. Später größer gemacht worden. Das nimmst du einfach wieder soweit raus, bis es bequem ist. Die HM ein wenig schräger, damit du bequem auf dem Sattel sitzt und es auf den Oberschenkel nicht spannt und dann nimm mal ein altes Bettlaken und probier die Geschichte noch mal durch. Wirst sehen, dann ist alles in Butter

Zum Ausprobieren ob genug Weite unterhalb des Hinterns vorhanden ist, einfach mal eine Treppe hochlaufen und gucken ob es auf den Oberschenkeln spannt. Wenn ja, dann noch schräger.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.06.2012, 16:50
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herren(sport)hose und Lasagne

Ha, da fällt mir noch was ein!

Vielleicht doch nicht höher ziehen, sondern den Schritt nach oben hin verlängern, dazu den Bund.

Warum?
Fehlerquelle Boxershort.
Da trauen sich die Schneider nicht bis oben hin zu messen.. für die Schrittlänge. Die wird mit Boxer immer tiefer ausfallen als wenn du eine enge Short trägst... logisch, oder?

Durch diese zu tiefe Schrittnaht, stimmt die Leibhöhe nämlich wieder nicht. So langsam kommen wir da hinter... ^^

Geändert von Itsab (22.06.2012 um 17:09 Uhr) Grund: Ausdruck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herren-U-Hose Eni-Lu Dessous 14 07.01.2012 21:52
Schnittmuster für Herren Hose Gr.48/50 vreny2311 Schnittmustersuche Herren 5 23.09.2011 17:21
Suche Stickmuster für Handy, iPot und Sport ilonaducky Stickmustersuche 1 12.12.2007 00:38
Teneriffa - El Kilo (Stoffgeschäft-viel Lycra für Sport und Bademoden und Dessous) gabywitte Händlerbesprechung 5 28.05.2007 18:18
Suche Rezept für Bechamelsauce (Lasagne) Nachtschwaermer Boardküche 10 11.06.2005 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10353 seconds with 14 queries