Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



bügel/-band ins körbchen legen - wie geht das mit dem mittelstück?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2012, 20:05
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.043
Downloads: 6
Uploads: 0
bügel/-band ins körbchen legen - wie geht das mit dem mittelstück?

Hallo ihr lieben,

mein bh-projekt macht ja ganz gute fortschritte, aber ich möchte doch noch einiges anders machen.
So hat Ursula in ihrem wip das bügelband in das körbchen verlegt. Das möchte ich auch haben. also habe ich auch wie sie, die entsprechenden stellen erweitert bzw weggenommen. Bis auf das wegnehmen, sah auch alles gut aus. Nur ist das mittelstück beim danglez DB3D in größe 70i, den ich hier nähen möchte, schon so klein, daß ich da bei wegnahme der nahtzugabe, gar kein mittelstück mehr habe:

IMG_9118 markiert.jpg

Die eingezeichnete linie wäre dann die neue linie des cupausstiches, aber dann eben ohne mittelstück. Das geht aber nun mal gar nicht. Ein bischen soll da ja trotzdem sein. Oder muß ich mich damit abfinden, daß da keins mehr ist, wenn ich es wegschneide?
Gibt es noch eine andere möglichkeit, das bügelband ins körbchen zu verlegen?
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2012, 22:17
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.967
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: bügel/-band ins körbchen legen - wie geht das mit dem mittelstück?

Hallo Gabi,

ich hab da ein Verständnisproblem. Wenn Du ds Bügelband IN das Körbchen verlegen willst, musst Du doch nur in den Cups die NZ erweitern. Das nur deshalb, weil der Bügel in den Cups ja Platz wegnimmt.

Warum willst Du denn das UBB auch noch "einkürzen".

Ich muss mir Deinen Link nochmal genau anschauen, aber von der Logik her versteh ich es momentan nicht.

Liebe Grüße


Kirsten

PS: Ursula schreibt, dass Sie am UBB was wegnimmt damit die Teile wieder zusammen passen. Aber Beim "Einkürzen" verkürzt sich die Strecke, an die die Cups angenäht werde und die Untere Kante der Cups verlängert sich.
Dann passen die doch erst Recht nicht aufeinander.
Außerdem kann ich mir vorstellen, dass ein so "schmales" UBB noch mehr dazu neigt umzuklappen oder einzuschneiden, abgesehen davon, dass im Mittelteil genau Dein Problem auftaucht, speziell, wenn man/frau auf ein sowieso schon schmales Mittelteil angewiesen ist.

Geändert von KirstenMaus (01.06.2012 um 22:35 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2012, 22:29
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.849
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: bügel/-band ins körbchen legen - wie geht das mit dem mittelstück?

Ganz gut zu sehen ist es in deinem anderen Thread beim 2. Bild (Linda): das Stück Stoff, das zwischen den Bügeln ist, ist das Mittelstück bei einem BH mit Bügeln im Cup. wenn dein Bügelband beim BH mit nach außen geklapptem in der Mitte zusammentrifft, bleibt da natürlich für das Mittelteil fast nur Nahtzugabe und sonst nichts .
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2012, 22:39
KirstenMaus KirstenMaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.967
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: bügel/-band ins körbchen legen - wie geht das mit dem mittelstück?

Hallo,

ja, Sikibo hat da vollkommen Recht.

Da musst Du wohl einfach nur die NZ quasi "Freihand" in der gewünschten Höhe anzeichnen. Du schneidest ja das Mittelteil im Stoffbruch zu.


LG

Kirsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie geht das mit dem Kappnahtfuß? Schneider-Marlis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 09.01.2012 18:41
Tilda's Gans: wie geht das mit dem Hut? Annette O. Fragen zu Schnitten 3 21.03.2008 23:20
Wie geht das mit dem Blog Patricia Freud und Leid 7 01.03.2007 07:55
Wie geht das mit dem Filzen? 4xJ Filzen mit und ohne Maschinen 6 17.11.2004 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,28223 seconds with 14 queries