Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Queer-Beet mit der SoMi

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 29.07.2012, 14:10
Möhrchen1976 Möhrchen1976 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2012
Ort: Köln
Beiträge: 180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Queer-Beet mit der SoMi

Hallo Somi!
Ich bin auch da und bewundere Deine Sachen......mal wieder!
Ich finde Deine Jersey-Sachen total schick. Ich mag ja auch Jersey, allein wegen den Farben und Mustern. Ich habe ich mich auch schon an was versucht, aber nach dem zuschneiden () sieht das bei mir total lappig und schief aus.
Darf ich fragen, wie Du es schaffst, dass das bei Dir so schön gerade und ordentlich aussieht?

Liebe Grüße
Mara
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 29.07.2012, 15:54
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Queer-Beet mit der SoMi

Zitat:
Zitat von AndreaS. Beitrag anzeigen
Zertifizierungkurs im Projektmanagement Bereich. Ein Prüfungsbestandteil ist ein 60seitiges Transfer-Projekt erstellen. Gestern habe ich mit dem ersten von 10 Kapiteln angefangen *hust*.
Puh... das wär ja nix für mich. Ich leide mit Dir

Zitat:
Zitat von Möhrchen1976 Beitrag anzeigen
Ich finde Deine Jersey-Sachen total schick. Ich habe ich mich auch schon an was versucht, aber nach dem zuschneiden () sieht das bei mir total lappig und schief aus.
Darf ich fragen, wie Du es schaffst, dass das bei Dir so schön gerade und ordentlich aussieht?
Ui, da fragst Du was.
Aaaalso, hat der Stoff ein Muster dann orientiere ich mich an dessen Wiederholung und lege das Teil dort mittig auf. Ist der Stoff ohne Muster versuche ich genau den Fadenlauf zu treffen.

Oft bekommt man den Jersey im Laden schon schief abgeschnitten (siehe Problem bei der Wickelhose) dann falte die Längsseiten aufeinander, so dass die Originalstoffkanten aufeinander liegen. Rechts und links kann das dann total schepp sein, das darf Dich nicht stören, wenn der Stoff dann so schön gerade liegt, kannst Du die Teile im Stoffbruch auflegen oder auch einzeln wie Du magst - ich hoffe, das konnte man jetzt kapieren... es ist immer so schwierig ohne Bilder etwas zu erklären. Auf jeden Fall ist das A und O, dass Du vor dem Zuschneiden darauf achtest, dass Dein Stoff komplett gerade liegt. Ein großer Tisch hilft da sehr oder einfach auf dem Boden ausbreiten.

Wichtig ist auch, dass Du die richtige Richtung hast, der Stoff ist ja sozusagen gestrickt und die Maschen sollten längs auf dem Kleidungsstück und nicht quer verlaufen.

Oft werden Jerseys beim Vorwaschen und Trocknen schief. Irgendwo im Forum habe ich mal den Tip gelesen die Stücke vor dem waschen 1 x gefaltet an den Außenkanten zusammen zu nähen, dann verzieht sich nix.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen - wenn noch was unklar ist - einfach weiter fragen
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 29.07.2012, 16:00
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Queer-Beet mit der SoMi

Das Oberteil ist jetzt abgemalt und schaut in der Rohfassung so aus.
35-Schnittkonstruktion.jpg
Dadurch, dass geknotet wird, zieht es die Seitennaht nach vorne, die hab ich noch umgelegt - wie man sieht einfach hinten abgeschnitten und vorne wieder angeklebt.

Jetzt muss ich noch die Armasuschnitte ändern, damit die Ärmel reinpassen - ich hab leider keine Ahnung davon wie man für ein vorhandenes Armloch einen passenden Ärmel konstruiert. Vielleicht schau ich auch erst mal in meine Konstruktionsbücher - könnte ja sein, dass das ganz einfach beschrieben ist - glaub ich aber eher nicht.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 29.07.2012, 16:13
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.904
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Queer-Beet mit der SoMi

Hallo Somi

Das grüne Shirt ist toll geworden

Bei den Ärmeln reicht es ein vorhandenes Armloch auszumessen, ggf mußt Du noch die Armlochhöhe bestimmen, aber das geht mit deinen Schnittteilen auch. Einfach eine Linie von der Seitennaht-Spitze zur vorderen bzw. hinteren Mitte, die soll im 90° winkle zum Fadenlauf stehen und dann messen bis zur Schulterhöhe.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 29.07.2012, 20:32
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Queer-Beet mit der SoMi

Zitat:
Zitat von akinom017 Beitrag anzeigen
Bei den Ärmeln reicht es ein vorhandenes Armloch auszumessen, ggf mußt Du noch die Armlochhöhe bestimmen, aber das geht mit deinen Schnittteilen auch. Einfach eine Linie von der Seitennaht-Spitze zur vorderen bzw. hinteren Mitte, die soll im 90° winkle zum Fadenlauf stehen und dann messen bis zur Schulterhöhe.
O.k. ich bin das jetzt zwar 100-fach komplizierter angegangen, aber ungefähr das habe ich gemacht, nur am lebenden Objekt und das ganz alleine, da war ich gut beschäftigt man kann sich's auch schwer machen.

Was mir nur noch Kopfzerbrechen bereitet: wie finde ich die Form heraus?
Ich habe dann auch über dem Oberarm (also dort wo beispielsweise eine Carmenbluse sitzen würde) vom Vorderteil zum Hinterteil gemessen, damit ich weiß wie breit die Armkugel oben sein muss. Die Form hab ich mit meinem Metermaß so ungefähr gut aussehend hingebogen und angezeichnet. Ob das dann auch so richtig ist mer waas es net.

Auf jeden Fall ab ich sowas im Konstruktionsbuch nicht gefunden. Schade, ein Kapitel "Ärmel für vorhandenes Armloch konstruieren" wäre sicher vielen hilfreich. Die Armlöcher am lebenden Objekt anzuzeichnen ist ja eher einfach und bedarf m.E. nicht immer einer Konstruktion - nur wie dazu dann einen passenden Ärmnel machen... sowas fehlt.

Also - zum Glück hab ich in Männes Schrank noch ein ziemlich sehr altes und labbriges weißes T-Shirt gefunden, das jetzt als Ärmel-Test-Stoff fungiert Vielleicht find ich heut Abend ein bisschen Ruhe um mal einen Arm auszuschneiden und provisorisch anzuheften.

Bis dahin...
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baby , burda , dob 40/42 , schnittquelle , schnittvision

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Näht Ihr erst mit der Näma und dann mit der Ovi??? Schnatzmann Overlocks 30 01.09.2012 21:55
SoMi macht Sommerkleidung SoMi UWYH 418 21.11.2011 09:31
Noctes zweiter Tauschring - Stoffe und Zubehör quer Beet Nocte_Obducta Tauschringe 144 29.07.2010 12:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20362 seconds with 14 queries