Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jersey reißt neben der Naht ein

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 04.07.2012, 16:07
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jersey reißt neben der Naht ein

Bin auch gerade dabei ein Jerseykleid zu nähen, bei dem ich schon von vornherein weiss dass sich der Stoff so verhalten wird. Also nach unten dehnen, nicht löchern Ich werde mit der normalen Nähma nähen, entweder einfachen Zickzack oder eins der anderen ähnlichen Nutzstichen nehmen und nur normalen, strapazierfähigen Nähfaden.

Ich überlege, ob es sich bei dem Stoff im Thread um einem Stoff aus der Konfektionsindustrie handeln könnte? Solche tauchen mitunter auch im Konsumenthandel auf. Könnte der Grund fürs schwierige Vernähen auf Haushaltsmaschinen sein. Keine Ahnung, nur so eine Idee von mir. Ich finde die Löchergeschichte sehr abartig, auch wenn es sich um fehlerhafte oder verkehrte Nadeln handeln sollte. Einfach unzumutbar, und für den Preis auch noch

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (04.07.2012 um 16:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.07.2012, 23:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jersey reißt neben der Naht ein

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Ich finde die Löchergeschichte sehr abartig, auch wenn es sich um fehlerhafte oder verkehrte Nadeln handeln sollte.
Äh... soll das heißen, du erwartest von Stoffen für Endverbraucher, daß man sie beliebig falsch behandeln darf und sie trotzdem halten müssen?

Das... äh... ist ein wenig illusorisch, meinst du nicht?

Sonst dürfte man für Enverbraucher nur noch weiße Baumwollstoffe (Webware) verkaufen, die auch kochfest ist. Damit kann man dann nicht mehr viel falsch machen.
Wäre aber etwas langweilig, oder?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.07.2012, 23:25
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jersey reißt neben der Naht ein

Zitat:
Zitat von wandaful Beitrag anzeigen
aber der Jersey ist offensichtlich so schwer, dass man den Faden und die einzelnen Stiche sieht.
Wenn das Eigengewicht eines Stoffes hoch ist, dann ist er eher für ein Shirt als für ein Kleid geeignet.

Du kannst aber die Nahtlinien vor dem Nähen mit einem Streifen Vlieseline G785 bebügeln oder die Nahtzugaben zur Seite bügeln und die Nähte noch mal absteppen. Das nimmt auch Gewicht und Zug von der Naht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 05.07.2012, 02:25
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.037
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jersey reißt neben der Naht ein

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Äh... soll das heißen, du erwartest von Stoffen für Endverbraucher, daß man sie beliebig falsch behandeln darf und sie trotzdem halten müssen?

Das... äh... ist ein wenig illusorisch, meinst du nicht?
Das schon, das habe ich auch nicht behauptet. Aber wenn bei jedem Einstich der Stoff reisst, dann finde ich ist was faul. Irgendwo geht die Grenze. Es scheint mir ein Alltagsstoff zu sein, keine feine Seide. Wenn schon beim Vernähen kaputt, wie lange hält denn das genähte Kleidungsstück?

Und wer geht schon nach einiger Zeit Tragen zum Stoffgeschäft zurück und reklamiert? Blöd sowas.

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (05.07.2012 um 02:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 05.07.2012, 15:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jersey reißt neben der Naht ein

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Das schon, das habe ich auch nicht behauptet. Aber wenn bei jedem Einstich der Stoff reisst, dann finde ich ist was faul. Irgendwo geht die Grenze. Es scheint mir ein Alltagsstoff zu sein, keine feine Seide. Wenn schon beim Vernähen kaputt, wie lange hält denn das genähte Kleidungsstück?
Jerseys sind aber nun mal anders als Webstoffe, du kannst von keinem Jersey erwarten, daß er sich mit einer Nadel für Webstoffe gut und schadfrei nähen läßt. (Ich weiß, daß es manchmal klappt, aber das ist einfach Glück.)

Und Jerseys mit Elasthan sind eben empfindliche Gewebe, auch wenn sie nicht aus Seide sind. (Hingegen gibt es etliche Seiden, die sehr robust sind und sich einfach vernähen lassen.)

Ein Fahrrad kannst du auch nicht reklamieren, weil es mit den Rädern vom Kinderwagen nicht fährt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunstleder reißt an der Naht auf naturzicke Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 13.12.2011 20:36
Webstoff reißt neben der Naht trotz Versäuberung Norica Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 24.05.2011 18:30
Stoff reißt an der Naht AnjaBSM Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 22.07.2007 13:07
Hilfe, Stoff geht neben der Naht auseinander auguste5 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 21.05.2007 10:52
Stoff reisst neben der Naht patchmotherch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 07.12.2006 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30535 seconds with 14 queries