Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Taufkleid Burdaschnitt 9804

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2012, 17:50
Lyma1977 Lyma1977 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Taufkleid Burdaschnitt 9804

Hallo!

Ich möchte mich kurz vorstellen:

Meine Name ist Lydia und im komme aus Österreich/Niederösterreich.
Bin 34 Jahre alt und erwarte Anfang September mein erstes Kind.

Da sind wir schon bei meiner Frage, ich möchte für meinen Sohn ein Taufkleid nähen. Schnitt habe ich schon gekauft und abgezeichnet. Nur möchte ich das Kleid etwas schlichter nähen. Also ich will keinen Bubikragen bzw. möchte ich auch keine Puffärmeln. (gefällt mir persönlich nicht, aber über den Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten )

Hat von euch irgendjemand Erfahrung mit diesem Schnitt??
Ich hätte mir folgendes vorgesellt, ich würde die Ärmeln von den beiliegenden Schnitt für das Jäckchen nehmen. Ist das möglich??? Oder wie kontrolliere ich es am besten ob der Schnitt zum Ärmelausschnitt passt?? Und beim Halsauschnitt würde ich ein Satinschrägband einsetzen. Mein Frage dazu wäre soll ich beim Halsauschnitt eine Nahtzugabe rechnen oder nicht??

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Es ist ja noch Zeit, allerdings wird mein 4 Wochen alter Neffe Anfang Juli getauft (nachdem beide Kinder in einem Jahr auf die Welt kommen, hätte ich sehr gerne dass mein Neffe schon das Taufkleid trägt) und deshalb möchte ich jetzt schon anfangen damit es rechtzeitig fertig wird.

DANKE!

LG

Lydia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2012, 19:19
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Taufkleid Burdaschnitt 9804

Hallo,

ich habe den Schnitt einmal genäht, aber ohne Abwandlungen.

Jedenfalls:

Den Bubikragen kannst du durch ein Schrägband ersetzen. Die Nahtzugabe am Oberteil lässt man in diesem Fall weg.

(Ich erinnere aber dunkel, dass in der hinteren Mitte eine Öffnung oder ein Verschluss war? Da müsstest du gucken, in welcher Reihenfolge und mit welcher Nahtzugabe du was annähst. Evtl. muss ein Knopf weiter oben hin, auf das Schrägband, oder ähnlich, damit das nicht unschön aufklafft.)

Ob der Ärmel vom Jäckchen passen könnte, stellst du am einfachsten fest, wenn du die Armausschnitte vergleichst: Einen auf durchsichtige Folie abzeichnen, und auf den anderen drauflegen.

Ich gehe aber mal stark davon aus, dass die Armausschnitte identisch sind. Zwei verschiedene wären ein bisschen viel Aufwand, denke ich...
(Sind Jäckchen und Kleidoberteil nicht vielleicht eh die gleichen Schnitt-Teile, nur eines kürzer? Ich erinnere mich nicht mehr...)

Falls doch nicht, überträgst du den Bolero-Armausschnitt von der Schulter ausgehend auf das Kleidschnittmuster. Ich denke nicht, dass das bei Kinderkleidung Probleme geben würde...

Noch eine persönliche Anmerkung: In Seidensatin und Seidenorganza sieht das Teil am besten aus. Die preiswerte Polyester-Variante glänzt sehr stark, und lässt sich auch noch schlechter verarbeiten. (Und kann beim zu heißen Bügeln schmelzen... So oder so ist die Verarbeitung fummelig, weil auch Seide recht rutschig ist, aber es lohnt sich.

Alles Gute für die Schwangerschaft, liebe Grüße
Kerstin

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2012, 20:55
Lyma1977 Lyma1977 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2012
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Taufkleid Burdaschnitt 9804

Liebe Kerstin,

danke für den Tipp.

Das hilft mir schon sehr weiter.
Werde es einmal so probieren.

Der Rest ergibt sich oft wenn man gerade bei der Arbeit ist.



Danke nochmals!

Liebe Grüße

Lydia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda 9804 taufkleid, wofür Teil 2 ? Tanta409 Fragen zu Schnitten 12 25.02.2012 23:30
Dirndl Gr.62 bis Gr. 86 - Burda 9804 zuckerpuppe Nähideen 0 07.07.2011 16:07
Mütze von Burda 9649 und 9804 ident? achkatzl Fragen zu Schnitten 0 02.11.2010 22:31
Burdaschnitt mama Fragen zu Schnitten 11 20.11.2007 13:41
Burdaschnitt Rock Frohmaus Schnittmustersuche Damen 2 02.04.2006 11:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,36162 seconds with 13 queries