Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Belege stehen ab - was nun?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2005, 01:15
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
Belege stehen ab - was nun?

Bei einem Kleid für meine Tochter habe ich an den Halsausschnitt und die Armausschnitte Belege rechts auf rechts gesteppt, dann umgeschlagen und gebügelt. Danach dann knappkantig festgesteppt. Nun stehen sie ab, was nicht so schön aussieht. Aber jetzt nochmals parallel zur ersten Naht feststeppen, das traue ich mir *sauber* nicht zu. Die zweite Naht wird garantiert krumm und schief zur ersten verlaufen.

Zwar hatte ich überlegt, eine Zwillingsnadel zu nehmen, aber die Abstände der Nadeln sind ja auch nicht so riesig. Jetzt hatte ich die Idee unter die Belege Saumfix für Hosen einzubügeln.

Kann man das machen? Oder trägt das auf? Hält das richtig? Ich hab das *Zeugs* noch nie verwendet.

Ciao die Bruddeltante
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2005, 01:25
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Belege stehen ab - was nun?

....... wie stehen die Belege ab? Werfen sie innen am Hals Wellen?
Hast Du die Belege evtl beim Annähen gezogen, oder hast Du sie mit der falschen Rundungsseite angenäht?
Fragen über Fragen! Kannst du es genauer beschreiben?.
Also mit Saumfix - weiß ich nicht ob ich das machen würde. Ich könnte mir vorstellen, daß die Belege sich dann durchdrücken oder zu fest werden. Sie sollen ja nicht fest am Kleid kleben.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2005, 01:31
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Belege stehen ab - was nun?

Also, ich hab sie nicht gezogen und auch richtig angenäht. Aber sie stehen innen ab, als ob sie zu kurz wären. Der Stoff ist ein Baumwollcrinkle, relativ fest. Eventuell würde ich in einem solchen Fall mit der Hand ein paar Stiche zur Befestigung machen, aber der Stoff ist so dünn, das würde man sehen.

Ciao die Bruddeltante
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2005, 02:07
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Belege stehen ab - was nun?

Hast du denn die Nahtzugabe in der Rundung eingeschnitten, bevor du die Belege nach innen umgeschlagen und festgesteppt hast?

Oder hast du die Belege zu hoch angesetzt und dadurch die Übereinstimmung der Nahtlinien "verhunzt"? Vielleicht kannst du mal ein Foto einstellen, dann kann man eher sagen, wie man es retten kann.

Oder ich bin zu müde und mein Vorstellungsgen ist schon schlafen gegangen ...

Gute Nacht!
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.06.2005, 07:36
friderun friderun ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: L.E.
Beiträge: 15.010
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Belege stehen ab - was nun?

Hallo,
ich nähe Belege immer an den Nahtzugaben (Schulter- und Seitennähte) an, das verhindert zumindest das vollständige Rausrutschen.
Das mit dem Saumfix hab ich auch in meiner Verzweiflung mal probiert - ich rate Dir ab, weil man die Stellen, wo Du es verwendest, von außen sehen wird.
Kannst Du die Belege nicht zur Not nochmal zuschneiden??
Viel Erfolg!
friderun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07025 seconds with 12 queries